Fotosammlung von der Jagd

Anzeige
Mitglied seit
12 Apr 2016
Beiträge
6.165
Gefällt mir
4.965
Vom Nestbau her √ľberhaupt keine Vorstellung... wieviele Beine haben denn diese kleinen Viecher ? :oops:...und hast die Geschmacksprobe gemacht ? :LOL:
Sie hatten definitiv Schn√§bel u. nach dem Foto habe ich mich dezent entfernt, um die Nachtruhe nicht weiter zu st√∂ren. ūüėá
 
Mitglied seit
7 Jul 2008
Beiträge
3.028
Gefällt mir
698
Diese Kinderstube fand ich heute auf der offenen Kanzel vor, als ich das Sitzbrett herunterklappte:

Anhang anzeigen 77778

Bemerkenswert war, dass die Nestanlage auf der gesamten Fläche der Kanzelbreite angelegt war.
Welche Art war hier tätig?
Kohl- und Blaumeisen legen zum Teil unglaublich umfangreiche Nester an, um einen Hohlraum wohnlich zu gestalten.
Ich kannte ein Blaumeisennest, das war in einer Mauer aus Hohlblocksteinen mit L√∂chern etwa 8x8cm und da haben sie √ľber einen Meter zwanzig senkrecht mit Nistmaterial ausgef√ľllt.

Bausaujäger
 
Mitglied seit
10 Jan 2004
Beiträge
1.057
Gefällt mir
23
Ein paar sind ja eindeutig, andere (z.B. Nr. 5) nicht so:

1. Gr√ľnspecht Weibchen
2. Schwarzkehlchen Weibchen
3. Dorngrasm√ľcke (sofern das Foto nicht aus SO-Europa stammt :rolleyes:)
4. Schwarzkehlchen Männchen
5. Das Foto war mir eigtl. zu mager (soll keine Kritik sein ;)) um nen sicheren Tip abzugeben, aber der Sumpfrohrsänger könnte hinhauen... Colchicus hat ihn sicher singen gehört ;).
6. Rohrweihe Männchen

Gruss Wisent
Nr 5 ist f√ľr mich eher ein Dorngrasm√ľckenweibchen.Die Farbabweichung bei Armschwingen oder Schirmfedern? sehe ich beim Sumpfrohrs√§nger so nicht.War der Ort N√§he Dorngrasm√ľcken- m√§nnchen?
 
Anzeige
Anzeige
Anzeige
Oben