Fotosammlung von der Jagd

Anzeige
Mitglied seit
16 Nov 2014
Beiträge
14.024
Gefällt mir
10.474
Lieber, kleiner, gelbbäuchiger Freund, Du mußt jetzt gaaanz stark sein:
Ein Weidezaun tarnt Dich nicht wirklich! Anhang anzeigen 81234
Der Zaun nicht, aber schau was wächst den da? Ein Brennesselhorst und dieser tarnt ganz vorzüglich, wenn man nicht unbedingt in Neongelb dahinter sitzt😉 und so sitze ich dahinter und beobachte durch die kleine Lücke in den Brennesseln. So ging auch mein Wind nicht mehr auf den Sauwechsel wie er es vom Hochsitz weiter vorne in der Wiese getan hätte..........
 
Mitglied seit
26 Sep 2017
Beiträge
105
Gefällt mir
267
Komm grade aus Schweden wieder (Angelurlaub) . Letzte Woche Samstag Ankunft am See . Am Steg füttert fleißig ein Bachstelzenpaar (leider nicht fotografiert). Sonntag morgen 5.30 Uhr ,ich stehe verschlafen im Wohnzimmer ,was sehe ich :eek:?Schnell die Kamera geholt und..... P1000977.JPG P1000977.JPG P1000978.JPG
der Tag schloss aber mit einem versöhnlichen Bild ab : P1010101.JPG
 
Mitglied seit
26 Sep 2017
Beiträge
105
Gefällt mir
267
Sieht aus als ob sie da noch lebt :confused: ...

Aber super Fotos! (y)
Auf ein paar anderen Fotos kann man noch deutlicher erkennen das die Bachstelze zuerst noch lebt .Die Fotos wären bestimmt noch ein bischen klarer rausgekommen ,aber ich musste ja durch eine Fensterscheibe fotografieren . Der Versuch die danebenliegende Haustüre millimeterweise zu öffnen gelang auch soweit , aber ich hatte nur den Kopf des Sperbers im Sucher ,den Rest verdeckte die Balkonbrüstung. Als ich mich dann auf die Zehenspitzen stellte , bekam er diese Bewegung mit und ward mitsamt Beute nicht mehr gesehen .
 
Mitglied seit
7 Jul 2008
Beiträge
3.127
Gefällt mir
968
Sieht aus als ob sie da noch lebt :confused: ...

Aber super Fotos! (y)
So wie der Kopf erhoben ist, lebt sie da sicher noch.
Das "Grifftöten" funktioniert oft nicht besonders schnell,
ich hatte einmal einen Star beobachtet, der war schon halb vom Sperber(weib) aufgeatzt und hat immer noch gelebt.
Zitat von meinem ehemaligen Chef: "Bei Tieren dürfen wir menschlich sein"

Bausaujäger
 
Mitglied seit
14 Feb 2006
Beiträge
6.548
Gefällt mir
5.531
Morgenansitz im Zentrum der Hege...Der Tag beginnt mit einem Lied... IMG_8697.JPG
Hasen um mich herum..
IMG_8699.JPG
Manchmal bleibt die Kamera zunächst unten....Die Kugel des Hegers hat ihn aus der Wildbahn genommen. Die Lunte stand bei der Flucht steil nach oben und es hat noch mit einem Bild geklappt...
IMG_8702.JPG
Sie sind jetzt meist alleine unterwegs
IMG_8715.JPG
Kaninchen in allen Größen...
IMG_8712.JPG
Die Fasane konzentrieren sich an den mehrjährigen Buntbrachen
IMG_8721.JPG
..und die Hasen lieben den unbewachsenen Boden...
IMG_8725.JPG
 
Anzeige
Anzeige

Neueste Beiträge

Anzeige
Oben