Fotosammlung von der Jagd

Anzeige
Mitglied seit
27 Feb 2008
Beiträge
2.042
Gefällt mir
779
...ich glaube es ist Carabus problematicus... passt super hier ins Forum ! :LOL:
Carabus problematicus wäre auch mein Tipp wenn die Grösse passt. Das heisst aber wenig, da ich nie Käfer-Eggschbärde war ;). Ausserdem: Kommt der Eggschgbärde aus der Übung, bringt halt auch das ganze (alte) Spezialwissen nur noch wenig :(:mad:. So kämpft man halt täglich um den Erhalt der wenigen grauen Zellen, die man so hat ;). Gruss W.
 
Zuletzt bearbeitet:
Mitglied seit
14 Feb 2006
Beiträge
6.804
Gefällt mir
6.493
Ganz nach dem Motto des alten Zappa Spruchs:
"Don' eat that yellow snow!";)
Prinzengesicht
Jo kann man machen, aber den richtigen....Hab mal Apfelsaftschorle in den Schnee geschüttet und zwei Fußabdrücke davor. Dann habe ich meine Enkel angestiftet den Schnee zu essen. Die Alten sind ausgerastet, die Kurzen haben sich gekugelt
 
Mitglied seit
14 Feb 2006
Beiträge
6.804
Gefällt mir
6.493
Dann wieder mal ein paar Bilder...
Morgenansitz, vielleicht Sauen auf dem Rückwechsel vom Mais...Ich ringel übrigens in den Hecken ziemlich viel, gibt schöne Anwarten. Hier der Turmfalke, aber auf Tauben und Krähen kann man die dürren Äste gut nutzen. Sie blocken dort gerne auf. IMG_4376.JPG
Stoppelbrache im Biolandbau IMG_4377.JPG

Die Hagebutten hab ich mal gepflanzt, die Grünlinge freut es..

IMG_4400.JPG

Nebenan an der Fütterung die Rebhühner....

IMG_4405.JPG

Die Sonne kommt und die Fasane zeigen sich...

IMG_4413.JPG
im anderen Revierteil...

IMG_4422.JPG
nicht weit weg 2 Althähne, leider Fotos schlecht.
Die Buntbrachen sind voll mit Vögeln, Stieglitze in Massen. Wilde Karde und Nachtkerze, auch Sonnenblumen bieten Nahrung in Überfluss
IMG_4450.JPG

Auch in CZ sieht man sie inzwischen häufig..

IMG_4464.JPG

IMG_4468.JPG
IMG_4470.JPG
 
Mitglied seit
18 Okt 2016
Beiträge
930
Gefällt mir
1.156
Dann wieder mal ein paar Bilder...
Morgenansitz, vielleicht Sauen auf dem Rückwechsel vom Mais...Ich ringel übrigens in den Hecken ziemlich viel, gibt schöne Anwarten. Hier der Turmfalke, aber auf Tauben und Krähen kann man die dürren Äste gut nutzen. Sie blocken dort gerne auf. Anhang anzeigen 91325
Stoppelbrache im Biolandbau Anhang anzeigen 91326

Die Hagebutten hab ich mal gepflanzt, die Grünlinge freut es..

Anhang anzeigen 91327

Nebenan an der Fütterung die Rebhühner....

Anhang anzeigen 91328

Die Sonne kommt und die Fasane zeigen sich...

Anhang anzeigen 91329
im anderen Revierteil...

Anhang anzeigen 91330
nicht weit weg 2 Althähne, leider Fotos schlecht.
Die Buntbrachen sind voll mit Vögeln, Stieglitze in Massen. Wilde Karde und Nachtkerze, auch Sonnenblumen bieten Nahrung in Überfluss
Anhang anzeigen 91332

Auch in CZ sieht man sie inzwischen häufig..

Anhang anzeigen 91333

Anhang anzeigen 91334
Anhang anzeigen 91335
Mal wieder wunderschöne Bilder.
Du kannst einem echt Lust auf Tschechenurlaub machen.
Muss auch unbedingt mal wieder hin, der Oktober da ist unbeschreiblich.
Obwohl es in Amerika dann auch mal so aussehen kann...
20181008_175738.jpg
Aber die Landschaft braucht keinen Vergleich mit dem "Indian Summer" zu scheuen. 20181008_175547.jpg
Leider wird's dieses Jahr auch wieder nichts. 😭
 
Mitglied seit
14 Feb 2006
Beiträge
6.804
Gefällt mir
6.493
Von der Luft schaut Amerika so aus:
IMG_4619.JPG
Die hinteren Fischteiche werden wegen der Kormorane mit Automaten "beknallt" oft alle 10 Minuten. Da war ich noch nicht dort, sollen aber auch interessant sein hat mir ein tschechischer Ornithologe gesagt.
Die Vogelinsel etwas näher:
IMG_4621.JPG
Ich denke noch interessanter ist die Ohře wenn sie sich zum Skalka-Stausee verbreitert. Da war ich noch nicht, da gibt es keine Wege, nur Wildnis...
IMG_4626.JPG
Ich denke mit dem Kanu darf man den Hauptstrang durchfahren.
Von der Brücke aus sieht man nicht viel....
IMG_5344.JPG
Ich stelle mal im Faden Reviergestaltung ein Foto rein, bin gespannt was Ihr dazu sagt....
 
Mitglied seit
14 Feb 2006
Beiträge
6.804
Gefällt mir
6.493
Würde mich auch interessieren. Man kann es jedenfalls vermutlich nicht rauchen, oder wenn dann ohne irgendeinen Effekt und schon kennt es keiner.
 
Mitglied seit
23 Nov 2011
Beiträge
924
Gefällt mir
1.069
Ich muss mal meine Frau fragen, die ist für Fotos zuständig. Wenn sie mir verrät wo Sie's gemacht hat schau ich mir es mal an.
Kann natürlich auch irgend ne Gartenblume sein🙈🙈
 
Mitglied seit
27 Feb 2008
Beiträge
2.042
Gefällt mir
779
Sieht stark nach Fächerblume (Scaevola sp.) aus. Also Gartenpflanze.
Isse wenigstens vom Balkon der Jagdhütte oder wart ihr etwa Kängurus jagen :whistle::p ... Gruss W.
 
Anzeige
Anzeige

Neueste Beiträge

Anzeige
Oben