Fotosammlung von der Jagd

Anzeige
Mitglied seit
14 Feb 2006
Beiträge
7.135
Gefällt mir
7.669
Der Besatz ist wesentlich dünner als in einem Damwildgehege. Man fährt vorbei und sieht nur wenig oder kein Wild. Dann liegen sie in den Erlenbrüchen. Natürlich wird man dort chemisch entwurmen. Rechnet sich aber für den Betreiber vermutlich wegen der Abschussgebühren trotzdem.
Die Dichte liegt hier soweit ich rechnen kann bei 4 Stck pro Hektar. In Damwildgattern geht die Dichte wo erlaubt auch bis 40 (-60 Stück) pro 100 ha hoch. Die Mindestfläche sind 250 qm pro Stück Damwild. Das Gatter verfügt über sehr gepflegte große Weiden und ist auch unterteilt.
 
Anzeige
Anzeige
Anzeige
Oben