Fotosammlung von der Jagd

Anzeige
Mitglied seit
17 Jan 2013
Beiträge
635
Gefällt mir
2.244
Liberté, Égalité, Fraternité , das Prinzip der kommunalen Jagdgenossenschaften ACCA in Frankreich ist für Mitglieder sehr kostengünstig. Nur schwer, dort Mitglied zu werden; geht nur über Grundbesitz oder Immobilie im Ort..........
Hat viele Vorteile, auch Nachteile. Hege und Schonung einzelner Stück geht kaum... C´est la vie - fröhliches Jagen
 
Mitglied seit
4 Jun 2013
Beiträge
20
Gefällt mir
0
Ups, das gab wieder einen Schreck beim Grasmähen mit der Motorsense - fast draufgetreten: Vipera aspis zinnikeri
Gott sei Dank ist die Aspisviper sehr bißfaul - das Gift soll dreimal so stark sein wie bei der Western Diamondback Rattle Snake - aber die Giftblase viel kleiner.

Ich habe das Untier dann mehrfach mit einem Stöckchen gedreht, es biß nie nach dem Stock. Wenn ich das mit Klapperschlangen mache, schnappen sie immer wieder nach dem Angreifer und schlängeln sich auf einen zu.
Zum Vergleich lie Anhang anzeigen 133177 gen Äpfel daneben.
Schlange, Apfel, wo bleibt Eva????

Anhang anzeigen 133179
das ist männliche Kreuzotter
 
Mitglied seit
17 Jan 2013
Beiträge
635
Gefällt mir
2.244
Nach den zoologischen Informationen ist das südlichste Vorkommen der Kreuzotter in der Auvergne.
Aber es stimmt : Phänotyp der Kreuzotter und der Aspis Viper sind sehr ähnlich.

Diese Vipera Aspis zinnikeri wurde in ihrem Habitat in den Pyrenäen fotografiert.
Wenn man es vergrößert, sieht man auch, daß die Schuppen der Rückenlinie NICHT kielförmig (das wäre bei Kreuzottern) sondern rund sind. Kopfplatte ist nicht eindeutig.
Hier nochmal ein Bild vom Folgetag, da lag die Schlange eingerollt, mit stoßbereitem Kopf von Mittag bis Mitternacht neben ihrer Deckung - alter Telefonmast beim Apfelbaum. 2020-09-13 Vipera aspis zinnikeri aufgerollt - lauert sie 2 MP.jpg
Wartet wohl immer noch auf Eva - oder Nahrung???
 
Mitglied seit
10 Jan 2013
Beiträge
7.265
Gefällt mir
22.519
Heute abend war ich auf einer Wiese zum Hirschansitz
P1030864.JPG P1030866.JPG
P1030867.JPG
Als sich die Daemmerung naeherte, hørte ich am Waldrand typische Laute.
Kurz darauf erschien der junge Herr.
P1030873.JPG
Etwa 2,5 Jahre alt
P1030877.JPG
Sehr gut genaehrt, ca. 140 kg schaetze ich
P1030880.JPG
P1030882.JPG
Obwohl er mich ganz klar als Etwas erkannte, was dort nicht hingehoehrt, war er sehr vertraut.
P1030903.JPG
Langsam, sehr langsam aeste er und kam dabei immer naeher.
P1030906.JPG
Bis auf etwa 30 m kam er heran, leider wurde auch das Licht schnell weniger.
P1030908.JPG
 
Mitglied seit
30 Dez 2016
Beiträge
2.106
Gefällt mir
3.120
Heute abend war ich auf einer Wiese zum Hirschansitz
Anhang anzeigen 134151 Anhang anzeigen 134152
Anhang anzeigen 134153
Als sich die Daemmerung naeherte, hørte ich am Waldrand typische Laute.
Kurz darauf erschien der junge Herr.
Anhang anzeigen 134154
Etwa 2,5 Jahre alt
Anhang anzeigen 134155
Sehr gut genaehrt, ca. 140 kg schaetze ich
Anhang anzeigen 134156
Anhang anzeigen 134157
Obwohl er mich ganz klar als Etwas erkannte, was dort nicht hingehoehrt, war er sehr vertraut.
Anhang anzeigen 134158
Langsam, sehr langsam aeste er und kam dabei immer naeher.
Anhang anzeigen 134159
Bis auf etwa 30 m kam er heran, leider wurde auch das Licht schnell weniger.
Anhang anzeigen 134160
Sollte das ein Film werden oder hastDu nureine neue Kamera? :ROFLMAO:
 
Anzeige
Anzeige
Anzeige
Oben