Fox Bullets Fabrikmunition

Registriert
23 Apr 2012
Beiträge
427
Hat jemand schon getestet wie verträglich das Geschoss bei Wechsel mit normalen tombakgeschossen im Schießkino ist?

Muss ich dann zuerst wieder ein paar Schuss Fox durch den Lauf jagen um wieder die gleiche Treffpunktlage zu erreichen?
 
Zuletzt bearbeitet:
Registriert
7 Dez 2014
Beiträge
258
So ein wenig was liegt mittlerweile:

- Sau Nr.1 nicht aussagekräftig, da Schuss ins ZNS, beim Ansitz
- Sau Nr.2 gestern auf einer DJ, kam im leichten Troll an, Einschuss hinterm Blatt, Ausschuss ziemlich auf der Leber, ging noch ~40m und hat gut geschweißt

Reh hab ich bis dato nur ein schwaches Kitz liegen und das stand in einer Aufforstung auf 40m spitz von mir weg. Ich spar mir mal die Details, aber wenn das Geschoss auf die Distanz harten Knochen trifft wird’s verheerend. Da war das 130er TTSX harmlos dagegen. Raubwild (2x Dachs und 1x Fuchs) war auch bei dem einen Dachs der leicht weich geschossen war voll im Rahmen.

Ml abwarten wie es weiter geht. Mit Sauen ist jetzt seit einer Woche etwas Mau im heimischen Revier, aber das wird schon wieder - irgendwann.

Moin, wie ist der aktuelle Stand?
 
Registriert
18 Sep 2015
Beiträge
7.410
Hat jemand schon getestet wie verträglich das Geschoss bei Wechsel mit normalen tombakgeschossen im Schießkino ist?

Muss ich dann zuerst wieder ein paar Schuss Fox durch den Lauf jagen um wieder die gleiche Treffpunktlage zu erreichen?
Musst du leider selber testen. Was bei mir in der 6,5*55 funktioniert sind die 123grs Fox mit den Hornady 140grs HPBT.
 
Registriert
23 Okt 2000
Beiträge
14.789
Montag Abend bestellt, vorhin hat Overnite zugestellt:
Anhang anzeigen 138194Anhang anzeigen 138193Anhang anzeigen 138192Anhang anzeigen 138191

Hülsen sind alle mit PPU gestempelt. Auf der Rückseite steht: For FOX BULLETS loaded by: Bullet d.o.o. Croatia. HP zu der Firma: http://bullet.hr/

E: Achso im letzten Bild sind die Qualitativ tollen Barnes Vor-TX mit 130gr neben dem 150gr Fox. ;) Die Fox sind alle auch recht sauber verarbeitet, lediglich der Hülsenmund ist außen teils etwas scharfkantig. Ich hab noch drei Schuss TTSX, die werd ich auch noch verschießen, dann einmal porentief gereinigt und dann werden mal die Fox getestet. Ich rechen mit Anfang nächster Woche.


Diese Scharfkantigkeit des Mundes ist mir bei Fabrikmun Tog ebenso untergekommen wie bei Mun von LM.. führt nicht selten dazu, dass die Hülse nach dem Schuss klemmt.
 
Registriert
23 Apr 2012
Beiträge
427
Super danke für die Antworten, ich muss verpflichtend ab nächstem Jahr auch Bleifrei schießen und habe bisher das Barnes Ttsx in 30.06 geschossen war aber nicht hundertprozentig überzeugt davon. In der 308 hab ich jetzt das HDB ogival geschossen was sehr gut funktioniert hat, leider bin ich selbst kein Wiederlader und deswegen auf Fabrikmunition angewiesen.

Da werd ich doch das Fox in der 308 mal testen.
 
Registriert
23 Sep 2007
Beiträge
7.905
Super danke für die Antworten, ich muss verpflichtend ab nächstem Jahr auch Bleifrei schießen und habe bisher das Barnes Ttsx in 30.06 geschossen war aber nicht hundertprozentig überzeugt davon. In der 308 hab ich jetzt das HDB ogival geschossen was sehr gut funktioniert hat, leider bin ich selbst kein Wiederlader und deswegen auf Fabrikmunition angewiesen.

Da werd ich doch das Fox in der 308 mal testen.
Du wirst wohl nicht all zu große Unterschiede zum Barnes bemerken.
Wo her hattest Du das Ogival?
 
Oben