Frage an die Geologen / Steinkundler

Registriert
9 Okt 2004
Beiträge
854
Hallo,

Beim buddeln im Garten finde ich immer wieder größere Steine, die meisten ca. 10-25 cm, teilweise größer.
Innen schwarz, außen teilweise weiß, siehe Foto.

Ich bin einfach mal neugierig ob es sich um eine bestimmte Sorte von Steinen handelt, und ob daraus irgendwelche Rückschlüsse gezogen werden können.

Einen schönen Restsonntag euch 🙂

EE5AB86D-667E-4E67-BFED-DB2C31E38F79.jpeg617D0976-043F-4396-8120-2CB25A150F3F.jpeg
 
Registriert
9 Okt 2004
Beiträge
854
Dankeschön 🙂
Splittern tun sie tatsächlich sehr gut.
Dann muss ich mich gleich mal mit einem Stück Stahl dransetzen und spielen.
 
Registriert
19 Aug 2005
Beiträge
3.594
kannst du auch die Steine für dein Steinschloßgewehr draus machen

die mit Einschlüssen dürften aber weniger geeignet sein da dies Sollbruchstellen sind
 
Registriert
25 Dez 2018
Beiträge
11.103
Wenn man lange genug übt kriegt man davon schöne Feuersteine für ein Steinschloss.
Muss man aber können bzw. erst mühsam lernen. Ein gut getuntes Steinschloss braucht auch Steine vom Feinsten. Dann ist es aber eine echte Freude damit zu schießen.

Die Ära des Steinschlosses hat länger gedauert als unsere modernen Patronen bis jetzt hinter sich haben.
 
Registriert
22 Okt 2007
Beiträge
1.160
Dass es ein Museum für Mineralien in Bonn gibt , ist Dir bekannt?

Vor Jahren gab es auch die Bonner Minerslientage.

In meinen Augen ist Bonn ein seltener Fundort für dieses Gestein.

Gruß aus Euskirchen
 
Registriert
18 Okt 2014
Beiträge
953
Mit einem Stück Hirschgeweih bearbeiten soll gut gehen. Sowohl abschlagen als auch knibbeln. Das sollte ja in Jägerhaushalten in der Tendenz eher vorhanden sein ☺️
 
Registriert
24 Mai 2019
Beiträge
9.891
Mit einem Stück Hirschgeweih bearbeiten soll gut gehen. Sowohl abschlagen als auch knibbeln. Das sollte ja in Jägerhaushalten in der Tendenz eher vorhanden sein ☺️
Dazu fällt mir gleich die Geilfuss-Skizze ein, auf der ein Waidmann schweißgebadet aufschreckt und träumte, an seinem verstümmelten Kapitalhirsch-Geweih hängt eine Bügelsäge... :ROFLMAO:
 
Zuletzt bearbeitet:
Registriert
17 Jun 2019
Beiträge
888
Registriert
15 Okt 2017
Beiträge
4.621
Ich hab ein Faible für primitive Waffen und Werkzeuge. An nem schönen Sommertag kann man mich schon dabei erwischen, dass ich an ner Grillstelle Steinschleudern, Speerschleudern, Flintwerkzeuge oder Pfeil-/Speerspitzen bastle... ;)
 

Online-Statistiken

Zurzeit aktive Mitglieder
100
Zurzeit aktive Gäste
370
Besucher gesamt
470
Oben