Fremdschämen {Bekleidung}

Anzeige
Mitglied seit
20 Dez 2000
Beiträge
15.772
Gefällt mir
38.056
@222Rem : Finger nicht abgetarnt, Augenpartie sichtbar und keine lokale Tarnung eingeflochten
bestimmt hast du noch Stiefel an auf deren Sohle ein gelbes/rotes Herstellerlogo prangt.

wie soll das funktionieren Mann o Mann :LOL::LOL::ROFLMAO::ROFLMAO::ROFLMAO::unsure::unsure::unsure:

schlichr
p.s. guten Morgen und bleibt gesund(y)(y)
Ja, stimmt, ich hätte auf die Details achten müssen, sorry...:(

Remy;)
 
Mitglied seit
5 Aug 2013
Beiträge
6.381
Gefällt mir
4.692
Mit der Klamotte darfst du dich auf der DJ aber nicht wundern, wenn jeder Hund der an dir vorbeikommt dein Bein beschnuppert und seines dafür hebt...:LOL:
Auch solltest du tunlichste vermeiden dich damit auf einen Sitzstock am Straßenrand zu setzen. Wenn die Straßenmeisterei mit der Kehrmaschine kommt, bist ´de weg. :p
Für die allemannische Fastnacht, als Kinderschreck, bist du so aber auf alle Fälle gut angezogen. :sneaky:
 
Mitglied seit
26 Jan 2020
Beiträge
466
Gefällt mir
391
Mit der Klamotte darfst du dich auf der DJ aber nicht wundern, wenn jeder Hund der an dir vorbeikommt dein Bein beschnuppert und seines dafür hebt...:LOL:
Auch solltest du tunlichste vermeiden dich damit auf einen Sitzstock am Straßenrand zu setzen. Wenn die Straßenmeisterei mit der Kehrmaschine kommt, bist ´de weg. :p
Für die allemannische Fastnacht, als Kinderschreck, bist du so aber auf alle Fälle gut angezogen. :sneaky:
Und wenn ein Eichhörnchen kommt und Nüsse sucht - dann wird es nicht nur eng sondern auch schmerzhaft :ROFLMAO:
 
Mitglied seit
1 Aug 2013
Beiträge
3.840
Gefällt mir
2.348
Ihr habt keine Ahnung, Remy ist in einer Trachtengruppe und das ist der Anzug eines Moorsiedlers aus dem 17:Jahrhundert. Das waren die Vorfahren der stolzen Heidebauern;)
Ich hätte bei dem Drückjagdschreck eher auf den RehSchreck getippt. Alter und geistige Reife seiner Beiträge könnten passen:devilish: :evil:
 
Mitglied seit
30 Aug 2015
Beiträge
2.057
Gefällt mir
1.732
Als mein Enkel 3 Jahre alt wa rund die erste Trotzphase hatte, da hab' ich ihn im Keller beim Spielen" überrascht" - in voller Montur im Gillie - seitdem hat er vor Opa einen Heidenrespekt und will immer mit auf die Jagd.....
CD
 
Mitglied seit
20 Dez 2000
Beiträge
15.772
Gefällt mir
38.056
Plödmänner, alle, wartet bis ich euch erscheine !

Leider ist z.Zt das hier mehr angesagt :mad:
PSA-Chemieschutzanzug.jpg
Remy
 
Zuletzt bearbeitet:
Mitglied seit
13 Jan 2012
Beiträge
593
Gefällt mir
665
Leider ...... Der Weg in die Normalität wird lang und wird Zeit kosten ...

@222Rem : aber so lange der Humor bleibt bekommen wir das hin

In unserer engen Gesellschaft und engen Städten noch länger ... Aber auch das geht vorbei

Gooooooood morning

schlichr
 
Mitglied seit
4 Feb 2009
Beiträge
7.397
Gefällt mir
1.980
Das Grün als jagdliche Uniform stammt von Frevert.
Das ist sachlich falsch! Grün war schon lange vor Frevert die Farbe der Förster, die Farbe der zivilen Jäger war grau!
Die Form der im sog. 3.Reich „erfundenen“ Forstuniform ( und ebenso das graue Pendant der Berufsjäger) war auch nicht von Frevert, sondern v.a. dem dicken Morphinisten zu verdanken, der für „seine“ Luftwaffe und „seine“ Förster uniformierte! Forstuniform und Luftwaffenuniform unterschieden sich nur in der Farbe( grün bzw. blau)! Frevelt war nicht daran beteiligt!
 
Mitglied seit
5 Aug 2013
Beiträge
6.381
Gefällt mir
4.692
Förster hatten in der Zeit, neben ihrem Forsthut (jetzt mit seitl. runtergeklappter Krempe, wie heute auch noch) auch noch eine Tellermütze bekommen.
 
Mitglied seit
4 Feb 2009
Beiträge
7.397
Gefällt mir
1.980
Sirius, immer nur über das Schreiben, was man auch weiss! Wenn Du unter dem Begriff „Tellermütze“ eine Schirmmütze meinst, dann ok, es wurde aber auch die durchaus zweckmässige Baschlikmütze eingeführt!
Ja, zur heutigen Dienstkleidung ( zumindest in den meisten BL) gehört ein fast schwarzer Hut mit Goretex - diese neue Dienstkleidung wurde übrigens von einem Kunstprofessor aus Trier ( also aus Deinem Heimat - BL) entworfen - also nichts mehr mitDiensthut mit seitlich heruntergezogener Krempe!
 
Anzeige
Anzeige
Anzeige
Oben