Frust und Ärger 2020

Anzeige
Mitglied seit
20 Nov 2012
Beiträge
3.477
Gefällt mir
2.546
#61
Naja, das ich mit dem Dremel was machen könnte, hatte ich mir auch schon überlegt:eek: Dafür war mir dann aber das FN455 zu teuer:whistle:
Ne, im Ernst. Ich hoffe, der Büchsenmacher kann die EAW Schwenkmontage bzw. die Ringe entweder etwas höher machen, oder aber die Kimme ein paar cm nach hinten setzten. Dann müsste es auch wieder passen:unsure:
hallo.
Da bin ich mal gespannt....

Das Thema hatten wir unlängst einmal ;)

https://forum.wildundhund.de/thread...ung-ausfuehrungen.123248/page-79#post-4267419

"Mangelnde Weitsicht"...nettes Wortspiel, in diesem Zusammenhang

Vielleicht kann man die Kimme zur Seite aus dem Sattl schieben, dann wäre das Problem gelöst. Nur brauchen darfst Du die Visierung dann nicht (mehr)
 
Mitglied seit
27 Sep 2006
Beiträge
22.148
Gefällt mir
5.179
#64
Hängt vom Kind ab und den Umständen und davon, ob man sich wenigstens ein kleines bisschen Jagd gönnen kann / will oder ob man immer "100%" braucht. Ich kenne 3jährige, die mit rausgehen - und auch etwas stillhalten können - und sogar bei Erlegungen dabei sind. Und ich war in dem Alter auch schon mit draussen. Für mich ist sowas eine Variante von Jagd, sollte das nicht möglich sein - dann wäre das natürlich wirklich schecht.
 
Mitglied seit
21 Jan 2011
Beiträge
5.232
Gefällt mir
2.149
#65
Hängt vom Kind ab und den Umständen und davon, ob man sich wenigstens ein kleines bisschen Jagd gönnen kann / will oder ob man immer "100%" braucht. Ich kenne 3jährige, die mit rausgehen - und auch etwas stillhalten können - und sogar bei Erlegungen dabei sind. Und ich war in dem Alter auch schon mit draussen. Für mich ist sowas eine Variante von Jagd, sollte das nicht möglich sein - dann wäre das natürlich wirklich schecht.
Ich nehm meinen "großen" auch ab und zu mit, dass geht schon.
Aber wenn man auch einfach mal seine Ruhe auf der Jagd haben will, ist das mit Kindern nicht so einfach.
 
Mitglied seit
7 Jul 2008
Beiträge
3.868
Gefällt mir
3.121
#67
Ich habe vor 15 Jahren mit meinem damals vierjährigen Sohn beim blatten meinen besten Bock geschossen. In genau den 3 Minuten, in denen er still war. :cool::LOL:
Ansonsten waren alle drei beim füttern, kirren und spekulieren dabei.
Das höchste war immer der Winter wenn sie mit dem Schlitten hinter der Zugmaschine hergezogen wurden, oder bei der Gummipirsch auf den Sitzen standen und beim Schiebedach rausgeschaut haben, oder, oder oder.......

Bausaujäger
 
Mitglied seit
21 Jan 2002
Beiträge
56.562
Gefällt mir
9.465
#69
Es wurde dir schon oft zu anderen Themen geraten, aber da du bei Kindern definitiv keine Ahnung hast: halte dich doch einfach mal raus!!!
Warum, weil er das Glück hat zwei gesunde Kinder zu haben und er jammert? Dann geht er eben nicht oder nur eingeschränkt raus. Soll sich mit seinen Kindern beschäftigen, das ist wichtiger.
 
Mitglied seit
27 Nov 2016
Beiträge
12.992
Gefällt mir
23.214
#73
Dadurch, dass ich in den letzten 8 Wochen weder die wöchentlichen Übungen auf dem Vibrationstrainer in einer Physiopraxis machen, noch zweimal in der Woche schwimmen konnte, stellten sich gestern starke Rückenschmerzen ein, die in die rechte Keule abstrahlten, heute morgen zu meinem Medizinmann (das ein- und aussteigen war ein etwas längerer "Genuß") Diagnose Ischias, Spritze , Pillen und Massage, heute nachmittag war ich bei einer Physiotherapeutin, die sich ziemlich sicher ist, dass es ein Bandscheibenvorfall ist, ich kann nicht sitzen und schreibe an einem Buffet im Wohnzimmer stehend, weil das die "richtige" Höhe hat:mad:
 
Anzeige
Anzeige

Neueste Beiträge

Anzeige
Oben