Fuchslosung oder......

Anzeige
Mitglied seit
22 Okt 2007
Beiträge
780
Gefällt mir
34
#1
Hallo Zusammen,

ich war die Tage spazieren und bin einen Weg gegangen der wenig begangen ist.
Auf einer Strecke von 50-100 Metern lag mind. 3x Losung. Die Losung enthielt sehr viele Harre + Knochenreste.
Aber auch Losung die nach Ton bzw. Knetmasse aussah.

Löst sich der Fuchs immer an der gleichen Stelle?

Gruss alex
 
Mitglied seit
20 Nov 2012
Beiträge
3.255
Gefällt mir
2.398
#7
Hallo Zusammen,

xxx
Die Losung enthielt sehr viele Harre + Knochenreste.
hallo auch.
Dachs wäre ungewöhnlich, Fuchs klingt wahrscheinlich könnte aber auch Marderhund sein. Marder wäre auch eine Option.
Aber auch Losung die nach Ton bzw. Knetmasse aussah.

Löst sich der Fuchs immer an der gleichen Stelle?

Gruss alex
Ein Foto wäre recht interessant dazu. Um sich ein Bild zu machen.
Würde sich der Fuchs immer an der gleichen Stelle lösen, hättest du bald recht markante Losungshaufen herumliegen. Ich habe noch keine solchen Ansammlungen gefunden
 
Mitglied seit
28 Jan 2019
Beiträge
1.491
Gefällt mir
1.540
#8
hallo auch.
Dachs wäre ungewöhnlich, Fuchs klingt wahrscheinlich könnte aber auch Marderhund sein. Marder wäre auch eine Option.
Ein Foto wäre recht interessant dazu. Um sich ein Bild zu machen.
Würde sich der Fuchs immer an der gleichen Stelle lösen, hättest du bald recht markante Losungshaufen herumliegen. Ich habe noch keine solchen Ansammlungen gefunden
Losung immer an der gleichen Stelle ist nur beim Steinmarder bekannt, der in Häusern/Nebengebäuden zu hause ist, bekannt!
MfG
D.<T.
 
S

scaver

Guest
#9
Nein aus dem Waidloch, am, dann hätte er einen Fistel, oder einen seitlichen Ausgang, gibts beim Fuchs aber nicht, nur am Bau. Lehmartigen Kot mit Knochen kenne ich nur von Raketenwürmern und die hats nur in Texas.
Ob das aber dem Jungjager hilft?
 
Zuletzt bearbeitet von einem Moderator:
Mitglied seit
30 Aug 2015
Beiträge
2.060
Gefällt mir
1.734
#10
Ich würd' dort unbedingt ansitzen - Wolpertinger scheißen knetige Knochenreste alle paar Meter .... o_O ... wenn Du einen erwischt bist Du in BY der King.

CD
 
Mitglied seit
30 Jul 2019
Beiträge
1.522
Gefällt mir
4.235
#13
Hallo Zusammen,

ich war die Tage spazieren und bin einen Weg gegangen der wenig begangen ist.
Auf einer Strecke von 50-100 Metern lag mind. 3x Losung. Die Losung enthielt sehr viele Harre + Knochenreste.
Aber auch Losung die nach Ton bzw. Knetmasse aussah.

Löst sich der Fuchs immer an der gleichen Stelle?

Gruss alex
Wenn kleine Glöckchen drin waren und es nach Pfeffer gerochen hat, war es kein Fuchs.


Foddo wär gut.
War irgendein Bau in der Nähe?
 
Mitglied seit
28 Feb 2016
Beiträge
1.771
Gefällt mir
2.238
#14
Horrido. ......lass die anderen mal ruhig rumblödeln. .....wenn wirklich viele Haare und Knochrnreste drin waren, und du weder Grössenangabe noch Foto hast, denke ich eher an Gewölle von einem großen Greif der an Luder oder Fallwild geatzt hat. . ....wenn Masten oder Leitungen dort sind, eher möglich. ......war die Losung sehr groß könnte es vom Wolf sein. ......!
Grüße + WMH Olli
 
Anzeige
Anzeige
Anzeige
Oben