Gänse werden in Holland vergast

Anzeige
Registriert
25 Mai 2003
Beiträge
1.022
Wie gesagt Texel ist und bleibt ein Fugel schutz gebiet. Aber mit zu viel gänse andert das Gebeit und kommen da auch z.b. kein Wiesenfugel mehr. Nur gans, gans und gans.
Da neben habben die Bauer auch viel schade.

So landwirtschaft und Naturschutz hand im hand. Texel muss ein FugelInsel bleiben und kein Ganse urlaubsort werden.

alle Ganse wurde gegesen weil dass Gas CO2 ist.

Nachten Jahr erwarte ich wieder die selbe fang aktionen.


Grusse aus Holland

Doublet
 
A

anonym

Guest
Claas schrieb:
Das ist doch kein Naturschutz :!:

Hallo Claas,

in Deinem ganzen Posting hast Du aber jetzt nicht dargelegt, wie verhindert werden soll, dass die Zwerggans am Ende des Tages auf der Strecke liegt.

Es ist schon schwierig, diese auf dem Feld von der Blässgans zu unterscheiden, wie soll das dann erst in der Luft geschehen können?

Wie viele Zwerggänse werden denn jedes Jahr von den Blässgansjägern erlegt? Gibt es dazu Zahlen oder werden diese selbstverständlich totgeschwiegen?

Interessiert mich ernsthaft, ohne jemandem nahe treten zu wollen.

Grüße
Klaus
 
Registriert
21 Jan 2002
Beiträge
62.212
Okay, also doch fangen und vergasen.
Da kann man dann wenigstens sortieren.
 
Anzeige
Anzeige
Anzeige
Oben