Geco (Target) also TM aus der 50er Schüttelpackung gibt es nicht mehr!

Registriert
27 Nov 2016
Beiträge
16.979
mir geht es nicht um "billigste Lösung"! Ich war einfach mit der Wirkung aus dem Lauf meiner Büchse am besten zufrieden. von Waschbär bis Rothirsch, alles zufrieden stellend. Wenn die jetzt Größenwahn bekommen probier ich Remington, Winchester, Hornady...
 
Registriert
16 Apr 2018
Beiträge
958
Ich habe immer einen Jahresvorrat in Reserve.
Alois Strasser in Bann hat die auf Lager.

Waidmannsheil

Gerhard

Ich leider nicht.

Hatte zuletzt 10 Packungen geholt und bin davon ausgegangen, dass Frankonia (wohne 1000m Luftlinie entfernt) die eh immer auf Lager hat.

Versendet der?
 

JEF

Registriert
27 Feb 2005
Beiträge
1.424
Habe mehrere Jahre auch die Target verwendet. Bum um. Aber dann und wann derbe Splitter und vor 4 Jahren ist es mir passiert, dass es die Geco Target bei einem 120kg+ Keiler nicht mal ins Leben geschafft hat. Komplett auf der EINschussseite auf dem Schild bzw Blatt zerlegt. 308 auf ca 70m. Hab ich irgendwo hier im Forum schonmal berichtet. Das war der finale Fingerzeig um umzustellen. Bleifrei stand eh an. Seitdem ttsx in 150 grain.
 
Registriert
22 Sep 2016
Beiträge
214
So, ich war jetzt mal wegen der 50er Packung Geco Target beim örtlichen Büchsenmacher. Er versicherte mir glaubhaft, dass es sich bei der Patrone um exakt die gleiche Patrone handelt wie die in der 20er Packung angebotene Geco Teilmantel. Die Tatsache, dass die Target in der 50er Packung sowohl auf der Geco-Homepage als auch auf den Seiten diverser anderer Anbieter (Frankonia, etc.) als reine Schiessstand-Patrone und die Geco Teilmantel in der 20er Packung als Jagdpatrone für leichtes, mittelschweres und evtl. sogar schweres Wild beschrieben wird fand auch er etwas seltsam. Ich müsste also bei der 50er Packung keine Befürchtung haben, keine Jagd-Patrone zu bekommen. Er hätte die 50er Packung mit der Target bereits unzählige Male als reine Jagd-Patrone verkauft. Die Jäger würden die 50er (Schütt-)Packung bevorzugen da preisgünstiger als die 20er Packung. Für mich als Jungjäger schon verwirrend.
 
Registriert
21 Jan 2002
Beiträge
66.107
Marketing,
Aber wie gesagt, es gibt keine Schüttpackung von Geco mit dem TM mehr, hat man gestrichen. Nur noch 20er Packung.
50er Schüttpackung nur noch mit dem Vollmantel.
 
Registriert
22 Sep 2016
Beiträge
214
Marketing,
Aber wie gesagt, es gibt keine Schüttpackung von Geco mit dem TM mehr, hat man gestrichen. Nur noch 20er Packung.
50er Schüttpackung nur noch mit dem Vollmantel.
Der Büchsenmacher hatte noch glaube ich 3 Stück der 50er TM-Packungen in 7 x 57 da. Eine davon habe ich mitgenommen.
 

JBB

Registriert
23 Jan 2014
Beiträge
2.649
Weil die 20er teurer ist? Also täte ich so nem BWler der Firma mal unterstellen da gerechnet zu haben und gedacht haben - hey, mehr Kohle für uns ;)
 

tar

Registriert
9 Feb 2008
Beiträge
9.036
Ich sehe gerade Geco Sport...ist wohl die Cineshot unter einem anderen Namen.
Ist aber ganz schön fix in der 30-06 mit knapp 4200 Joule?!
 
Registriert
27 Nov 2016
Beiträge
16.979
So, ich war jetzt mal wegen der 50er Packung Geco Target beim örtlichen Büchsenmacher. Er versicherte mir glaubhaft, dass es sich bei der Patrone um exakt die gleiche Patrone handelt wie die in der 20er Packung angebotene Geco Teilmantel. Die Tatsache, dass die Target in der 50er Packung sowohl auf der Geco-Homepage als auch auf den Seiten diverser anderer Anbieter (Frankonia, etc.) als reine Schiessstand-Patrone und die Geco Teilmantel in der 20er Packung als Jagdpatrone für leichtes, mittelschweres und evtl. sogar schweres Wild beschrieben wird fand auch er etwas seltsam. Ich müsste also bei der 50er Packung keine Befürchtung haben, keine Jagd-Patrone zu bekommen. Er hätte die 50er Packung mit der Target bereits unzählige Male als reine Jagd-Patrone verkauft. Die Jäger würden die 50er (Schütt-)Packung bevorzugen da preisgünstiger als die 20er Packung. Für mich als Jungjäger schon verwirrend.

ist seit 10 Jahren bekannt...
Wenn die jetzt mehr Geld möchten, wegen anderer Verpackung, geht mein Geld an andere Hersteller.
 
Registriert
31 Jan 2002
Beiträge
6.142
Meine SLB hat eh Probleme mit dem Rand in 9,3. Deshalb hab ich hier schon vor Jahren von Geco Target auf S+B TMR (Schüttpackung) umgestellt. Aus dem Repetierer schieße ich sie noch, aber wenn alle, dann stell ich den vielleicht auch um. Evtl müssen wir dann ja auch auf bleifrei umrüsten... aber bis dahin hält mein Vorrat :)
 
Registriert
15 Jun 2012
Beiträge
2.870
Frankonia hier hat noch mehrere Packungen in .308 Win..
Hab 2 nochmal eingepackt.
Ganz so eng wie befürchtet scheint die Situation bei den Lagerbeständen nicht zu sein.
 
Registriert
5 Aug 2002
Beiträge
19.542
Ich bin jetzt etwas irritiert. Auf der Suche nach einer neuen Patrone für meine 7 x 57 war ich auch auf die Geco Target gestossen, hab aber dann gesehen dass diese Patrone laut Beschreibung nur für den Schiessstand gedacht ist und Abstand davon genommen. Jetzt habe ich hier zufällig gesehen, dass diese Patrone dann doch auf Schalenwild verwendet wird. Funktioniert das ???
https://www.frankonia.de/p/geco/7x57-target-165-grs/102065

Hab die Target lange in der 7x57 geschossen, bis ich auf bleifrei gewechselt bin. Sehr präzise und sehr gute Wirkung auf Rot-, Schwarz- und Rehwild.
34203974uh.jpg
 
Zuletzt bearbeitet:

Neueste Beiträge

Online-Statistiken

Zurzeit aktive Mitglieder
127
Zurzeit aktive Gäste
448
Besucher gesamt
575
Oben