Geht Deutschland bald der Strom aus?

Anzeige
Registriert
30 Mrz 2014
Beiträge
3.976
Ich sehe mich schon 2036 mit meinem 1%er Oldtimer Dieselfreund*innen Outlaw*innen Verein*innen und *außen durch stromlose dunkle Gebiete im Westen Deutschlands cruisen (mit in Holland illegal erworbenem und geschmuggelten Diesel), und an einer geheimen illegalen "flüster" Pommesbude eine verbotene Wurst aus echtem Schweinefleisch essen und so eine Straftat zu begehen.

Die gryne Ordnungsmacht wird es aber nicht verhindern.. und ich werde mir sagen, was bist du doch für ein subversives Terrorist*innen und *außen Arschlöcherin....

Und dann lache ich und freue mich nochmal am Tod des Schweins, dessen Fleisch ich schmatzend in mich hinenwürge... und denke an den illegalen 7l Big Block ohne Kat. den ich ab und an extra mit Schweröl betreibe, nur um die grynen zu ärgern.

Der Bumsurlaub in Tailand ist dem 3 Tage Verbrenner in einer 100km Tour fahren Urlaub in Russland gewichen, was bin ich doch für ein Rebell.... aber ich hatte eine schwere Kindheit und kann ja für solche Straftaten nicht haftbar gemacht werden.. Auch wenn ich 365x im Jahr von den Nachbarn über die Webseite "mein Nachbar macht was illegales" gemeldet wurde und IM Currywurst bei uns im Club von der grynen Öko Sharia Pol. Gruppe "OK-Klima" regelmäßig seine Berichte abliefert. Ich kann nix dafür ich bin halt nen Ars..lo.. is halt so.
 
Registriert
4 Dez 2018
Beiträge
827
Die Grünen werden nicht die Richtlinien der Politik bestimmen und sowohl Laschet als auch Scholz sind geerdet. Gegen einen Bundeskanzler wird in D keine Politik gemacht.
 
Registriert
24 Nov 2010
Beiträge
5.155
In französischen Medien gab es in den letzten Tagen einige Kommentare die die deutsche Energiewende beleuchten und die Folgen / Reaktionen.
Quintessenz ist, daß die Franzosen mindestens eine Verdreifachung des Energiepreises zu erwarten hätten, würden sie unserem Beispiel folgen. Und als Folge dessen wären die Gelbwestenproteste ein Kindergeburtstag im Vergleich zu dem, was dann zu erwarten wäre.

PS: wir haben heute schon einen doppelt so hohen Energiepreis im Vergleich zum Rest von Europa. Mit langfristig drastischen Folgen für unseren Industriestandort und unseren Wohlstand.

(y)
 
Registriert
2 Jul 2019
Beiträge
902
Ich sehe mich schon 2036 mit meinem 1%er Oldtimer Dieselfreund*innen Outlaw*innen Verein*innen und *außen durch stromlose dunkle Gebiete im Westen Deutschlands cruisen (mit in Holland illegal erworbenem und geschmuggelten Diesel), und an einer geheimen illegalen "flüster" Pommesbude eine verbotene Wurst aus echtem Schweinefleisch essen und so eine Straftat zu begehen.

Die gryne Ordnungsmacht wird es aber nicht verhindern.. und ich werde mir sagen, was bist du doch für ein subversives Terrorist*innen und *außen Arschlöcherin....

Und dann lache ich und freue mich nochmal am Tod des Schweins, dessen Fleisch ich schmatzend in mich hinenwürge... und denke an den illegalen 7l Big Block ohne Kat. den ich ab und an extra mit Schweröl betreibe, nur um die grynen zu ärgern.

Der Bumsurlaub in Tailand ist dem 3 Tage Verbrenner in einer 100km Tour fahren Urlaub in Russland gewichen, was bin ich doch für ein Rebell.... aber ich hatte eine schwere Kindheit und kann ja für solche Straftaten nicht haftbar gemacht werden.. Auch wenn ich 365x im Jahr von den Nachbarn über die Webseite "mein Nachbar macht was illegales" gemeldet wurde und IM Currywurst bei uns im Club von der grynen Öko Sharia Pol. Gruppe "OK-Klima" regelmäßig seine Berichte abliefert. Ich kann nix dafür ich bin halt nen Ars..lo.. is halt so.
Dein Schweröl schone mal für die Lampe.
Wenn erst die 50 % Minuseinschlag wirken, satteln wir um auf Holzvergaser. Oder rauben in der City ein paar McDoofs aus, um den alten Daimler mit Frittenfett zu füttern.
 
Registriert
30 Mrz 2014
Beiträge
3.976
Die Grünen werden nicht die Richtlinien der Politik bestimmen und sowohl Laschet als auch Scholz sind geerdet. Gegen einen Bundeskanzler wird in D keine Politik gemacht.
Die GEPM ( Gryne Einheits Partei Multistans) ein Zusammenschluss aus Grünen, KPD, Linken und der Muslimischen Liga, wird natürlich unter gryner Führung laufen.. und 99,4% aller Stimmen haben.
Pöl ( Frittenfett) Umbauten hat man als Outlaw nur für den Daily Driver..
 
Registriert
4 Dez 2018
Beiträge
827
Die GEPM ( Gryne Einheits Partei Multistans) ein Zusammenschluss aus Grünen, KPD, Linken und der Muslimischen Liga, wird natürlich unter gryner Führung laufen.. und 99,4% aller Stimmen haben.
Pöl ( Frittenfett) Umbauten hat man als Outlaw nur für den Daily Driver..

Vielleicht mag es etwas Balsam auf deiner Seele sein, dass das VG Chemnitz nunmehr wieder erlaubt hat, das Plädoyer "Hängt die Grünen" in einem Mindestabstand von 100 Meter zu Grünen-Plakaten aufhängen zu dürfen. :cool: Bin mal gespannt, wie anderer VG´s ggf. noch urteilen werden.
 
Registriert
4 Dez 2018
Beiträge
827
Da hast du durchaus recht. Glücklicherweise verfügt dieses Forum über eine Funktion, eine Art Gradmesser für Zustimmung: der „Gefällt mir“ Button. Der Leser möge entscheiden, wer sich gerade ins eigene Knie geschossen hat.
Richtig! Wer aber viel in Foren liest, merkt schnell, dass diverse Buttons nicht zwingend von den hellsten Kerzen auf der Torte gedrückt werden und wer die politischen Themen interessiert verfolgt, dem bestätigt sich dieser Eindruck schnell.

Je unfundierter, flacher u. populistischer ein Post ist, desto höher regelmäßig die Zustimmung als Dokument politischer Unmündigkeit, um nicht zu sagen Dummheit.

Deshalb müssen nicht gerade selten -prinzipiell gute Fäden - geschlossen werden.
Sehr schade, wie ich finde. Und wer sich tatsächlich ins Knie schießt, die ganzen eindimensional Unterbelichteten mit ihrem unangemessenen Ton in stets gleicher Richtung oder ich, das wäre noch zu klären, angesichts der zu erwartenden Verhältnisse. ;)
 
  • Gefällt mir
Reaktionen: z/7
Registriert
5 Okt 2016
Beiträge
183
Demokratie ist wenn 51 % bestimmen was die anderen 49 % machen dürfen.
Das sehe ich etwas anders und zitiere Kurt Tucholski:
"Wenn Wahlen etwas bewirken würden, wären sie schon längst verboten"

Ich denke, was wir wählen hat kaum Einfluss auf die Politik. Was aus den Paeteiprogrammen umgesetzt wird entscheidet sich erst in den Koalitionsverhandlungen.
 
Registriert
3 Mrz 2014
Beiträge
2.442
Das sehe ich etwas anders und zitiere Kurt Tucholski:
"Wenn Wahlen etwas bewirken würden, wären sie schon längst verboten"
Zum Einen wird ihm dieser sartirische Spruch fälschlicherweise zugeschrieben und zum Anderen werden in Staaten, deren Repräsentanten die Wahlen fürchten müssen, freie Wahlen auch nicht abgehalten.
 
Anzeige
Anzeige
Anzeige

Online-Statistiken

Zurzeit aktive Mitglieder
89
Zurzeit aktive Gäste
240
Besucher gesamt
329
Oben