Genderwahn erreicht die Jagd...

Anzeige
Registriert
7 Jul 2019
Beiträge
941
Die Einstellung ändert sich wenn Du so ein kleines gewindeltes Menschenwürmchen auf dem Arm hast das mit fröhlichem Entdeckergrinsen im Gesicht in Deinen Bart langt und fröhlich glucksend dran zieht. Dann machst Du ganz schnell Ausnahmen von der Regel. ;)

Das wird nicht passieren! Glaube mir. Ich bin mir da ganz Sicher.
 

GMV

Registriert
10 Mai 2015
Beiträge
933
Oder glaubt ihr etwa noch, nach Corona wird sich im Krankensystem wirklich was ändern? 🤣😏

Da wir jetzt schon Globuli bezahlen und wahrscheinlich irgendwas mit Grün bei der nächsten Wahl rauskommt, werden wohl auch "Rosenquarze zur Aurareinigung" mit in den Leistungskatalog kommen und "Energiearbeiter" zu den medizinischen Leistungserbringern zählen...
 

doa

Registriert
23 Aug 2001
Beiträge
2.908
Da wir jetzt schon Globuli bezahlen und wahrscheinlich irgendwas mit Grün bei der nächsten Wahl rauskommt, werden wohl auch "Rosenquarze zur Aurareinigung" mit in den Leistungskatalog kommen und "Energiearbeiter" zu den medizinischen Leistungserbringern zählen...
Das ist doch toll, das kann man bei der verrufenen Schulmedizin ja wieder einsparen.

Ist jemand bei Statista angemeldet?

Mich interessiert wie viel Prozent der Ministerialbeamten und Abgeordneten gesetzlich versichert sind😉
 
Registriert
7 Jul 2019
Beiträge
941
Da wir jetzt schon Globuli bezahlen und wahrscheinlich irgendwas mit Grün bei der nächsten Wahl rauskommt, werden wohl auch "Rosenquarze zur Aurareinigung" mit in den Leistungskatalog kommen und "Energiearbeiter" zu den medizinischen Leistungserbringern zählen...

Gesundbeten mit Antons Segenspüchen...

Vorzugsweise vor den Reliquien des heiligen Herbert.
 
Registriert
27 Nov 2016
Beiträge
16.928
2 Tränen weint man, wenn man das Würmchen, zum ersten mal, in den Händen hält, eine weil Er bzw. Sie gesund da ist und eine weil einem bewusst wird, dass das eigene Ende näher rückt;)
 
Registriert
7 Jul 2019
Beiträge
941
Warte mal ab, spätestens wenn die Enkel / Großnichten/-neffen da sind ... ;)
Enkel? Nein. Keine Söhne und Töchter.

Nichten und Neffen, die einzige Person von Relevanz da wäre meine Schwester - die wollte auch keine Kinder.

Mit uns stirbt eine alte Linie aus. - Vielleicht auch besser so.
2 Tränen weint man, wenn man das Würmchen, zum ersten mal, in den Händen hält, eine weil Er bzw. Sie gesund da ist und eine weil einem bewusst wird, dass das eigene Ende näher rückt;)

Ja. Mag sein. Letzteres ist für mich aber nur wenig relevant. Totgesagte und Abgeschriebene leben länger, und manchmal glücklicher als man glaubt.
 
Anzeige
Anzeige
Anzeige
Oben