Geschoß Barnes TTSX in .308: Erfahrungen?

Mitglied seit
27 Feb 2017
Beiträge
321
Gefällt mir
298
#46
Sieht aus wie (in der Luft überschlagen) und quer aufgekommen.

Vermutlich einen Ast oder sowas gestreift und ins Taumeln geraten.
 
Zuletzt bearbeitet:
Mitglied seit
23 Nov 2012
Beiträge
93
Gefällt mir
10
#49
@ Hase: das hat damit was zu tun, weil es ein Geschoss von Barnes betrifft, welches aus der 308 verschossen wird und noch dazu auf den Namen TTSX hört. Wenn man das nun mit dem Titel dieses Threads vergleicht, stellt man unschwer fest - passt genau hier rein.

An die anderen, die das interessiert: Kann max, 1m vor der Sau einen oder mehrere Weizenären gestriffen haben, kann mir aber nicht vorstellen, dass das ein Geschoss auf solche kurze Entfernung bis zum Ziel ins Trudeln bringt.

Foto vom Geschossboden stell ich mal symbolisch ein, ist deutlich das typische X zu sehen.
 
Mitglied seit
28 Feb 2001
Beiträge
12.402
Gefällt mir
1.201
#51
150 ttsx in Fabrikmunition von Barnes hat zwei Entlastungsrillen
150 ttsx für Wiederlader von Barnes hat vier Entlastungsrillen
Kann ich zumindest für die eben von mir selbst aufgesägte 30-06 Vor-Tx mit 150gn NICHT bestätigen.

Wäre ja auch 'n Witz.
:)
basti
 
Mitglied seit
13 Aug 2006
Beiträge
592
Gefällt mir
114
#52
Also, wenn ich das ganz objektiv mit meinen Erfahrungen bewerte (ohne dich dabei anzugreifen) würde ich behaupten, dass die Story nicht stimmt!!!
Das Geschoss ist schräg/quer aufgekommen und sieht viel zu "gut" aus um mit der Energie in eine Sau getroffen zu haben.
Aber, wie gesagt, ich Zweifel NICHT an deiner Integrietät.
 
Zuletzt bearbeitet:
Mitglied seit
25 Dez 2000
Beiträge
311
Gefällt mir
9
#55
In der Ausgabe wurden die .308 Win Vor-TX Euro mit 150 grain getestet - Die Geschosse hatten tatsächlich nur zwei Rillen.
 
Mitglied seit
23 Nov 2012
Beiträge
93
Gefällt mir
10
#57
Also, wenn ich das ganz objektiv mit meinen Erfahrungen bewerte (ohne dich dabei anzugreifen) würde ich behaupten, dass die Story nicht stimmt!!!
Das Geschoss ist schräg/quer aufgekommen und sieht viel zu "gut" aus um mit der Energie in eine Sau getroffen zu haben.
Aber, wie gesagt, ich Zweifel NICHT an deiner Integrietät.

War 100%so, abends bereits um 21.30 Uhr kam mir der Keiler im Weizen als ich gerade am Waldrand Stellung beziehen wollte....

Anbei das dazugehörige Foto.
Gestern Abend grob zerwirkt, dabei das Geschoss unter der Schwarte gefunden...
 

Anhänge

Gefällt mir: BAL

Neueste Beiträge

Oben