Geschosse und ihre Deformation

Mitglied seit
24 Nov 2010
Beiträge
3.911
Gefällt mir
2.347
.....das war eben zu Zeiten, als Jungjäger noch keine Vorträge über BC-Werte hielten, sondern man dasGeschoss und Kaliber wählte, das am zuverlässigsten tötete!
(y)

Auch wenn Sirius bezüglich seiner Kaliber kurz hinter der Vorderladerzeit glaubt zu leben, so sind seine Ausführungen zur besten Geschossform in Hinsicht auf Tiefenwirkung und Richtungsstabilität durchaus zeitgemäß!
Tja, die Auswahl wurde immer größer und parallel dazu stieg die Anzahl der selbsternannten Experten. :eek:
 
Mitglied seit
16 Jan 2003
Beiträge
30.542
Gefällt mir
4.649
Eben stelle ich mir vor, wie bei einer Sau ein Schuss auf den Stick im Uterus stecken bleibt.
Wurde da liegend geschossen??
 
Mitglied seit
7 Jul 2008
Beiträge
4.023
Gefällt mir
4.010
Nein im stehen, aber wenn du genau schaust, siehst du auch wie abgeschrägt die "Spitze" ist.
Vermutlich ist es deshalb im Wildkörper gestiegen.

Bausaujäger
 
Mitglied seit
7 Jul 2008
Beiträge
4.023
Gefällt mir
4.010
SauKos.jpg

Das ist das Stück und der Bausaujäger daneben. 2007 aufgenommen.
Ist übrigens genau dort geschossen wo Anfang Dezember 2017 ein Jagdfreund ums Leben gekommen ist. Von einer annehmenden Sau getötet.

Bausaujäger
 
Mitglied seit
9 Okt 2004
Beiträge
170
Gefällt mir
96
Waidmannsheil!
Hatte vor ca. 15 Jahren ein ähnliches Erlebnis mit einer 102 kg Bache. Da geht einem die Düse...
Gestoppt wurde sie bei mir mit 12/76 Magnum Brenneke.
 
Mitglied seit
15 Jan 2010
Beiträge
4.500
Gefällt mir
3.535
Rottweil Brennecke 12/70
Annehmende Bache auf 4-5m,
nach einem Ausfallschritt nach links ist sie 1m hinter mir zusammengebrochen.
Schuß auf den Stich und das Geschoss wurde aus dem Uterus geborgen.

Bausaujäger
.., die geringe Deformation des Geschosses wundert mich, aber genau deshalb war die
Tiefenwirkung so gut. WmH und danke fürs zeigen.
 
Mitglied seit
18 Mrz 2017
Beiträge
2.949
Gefällt mir
3.641
@ElCaracho
Nicht zu laut sagen dass Du das Geschoss in der Konfiguration so magst und dass es funktioniert. Will nicht jeder Wahr haben.....die Mädchenpatrone für Jungjäger.....
 
Mitglied seit
24 Mai 2019
Beiträge
3.429
Gefällt mir
10.065
Meine Win fail safe (FS30) auch 180gr sehen aber ganz anders aus. Flacher Boden, schwarz...
Sorry, vom Geschoßheck her habt ihr durchaus recht.
Ich werde mich wohl irren, es ist 11 Jahre her und ich habe das verwendete Kaliber im Schußbuch notiert. Die Waffe nutzte ich jedoch nie mit TUG, sondern zu der Zeit mit dem beschrieb. Geschoß.
Evtl ist das Geschoß von einem anderen Stück/Waffe... ich hatte es leider nicht beschriftet !
 
Mitglied seit
4 Feb 2009
Beiträge
8.573
Gefällt mir
3.616
Mitglied seit
12 Feb 2014
Beiträge
577
Gefällt mir
1.188
@ElCaracho
Nicht zu laut sagen dass Du das Geschoss in der Konfiguration so magst und dass es funktioniert. Will nicht jeder Wahr haben.....die Mädchenpatrone für Jungjäger.....
Na wenn sich da einer drüber aufregen muss, dann soll er doch :D Und wenn`s wirklich eine Mädchenpatrone ist, ist das mehr als praktisch, dann kann meine bessere Hälfte damit auch auf dem Schiessstand schiessen, ohne dass ich mir danach was von "aua meine Schulter" anhören muss :D

Besser geht wohl kaum, was mich wundert ist das fehlende X auf dem Geschossboden.
Was für ein X?
 

Neueste Beiträge

Oben