Geschosse und ihre Deformation

Mitglied seit
20 Aug 2007
Beiträge
1.550
Gefällt mir
242
Mitglied seit
5 Dez 2013
Beiträge
121
Gefällt mir
294
Federal Fusion 180gr Handladung aus der .30-06 Springfield
Restgewicht: ~124gr

IMG_20200817_175709733.jpg

Infos am Rande:
Nach Jungsfuchs aus (sehr) trockener Erde geborgen. Ist nur ca. 6 cm eingedrungen.
Abgerissene Fahnen wurden keine gefunden, aber ich bin froh, dass es trotz des hohen Kugelfangwiderstandes keine Trennung von Mantel und Kern gab (y)
 

Anhänge

Mitglied seit
27 Jul 2017
Beiträge
57
Gefällt mir
61
Genau Buch geführt habe ich nicht ,
die Geschosse wurden nur auf Sauen verschossen .
Treffersitz: hinter Blatt
Gewicht : 20-80 Kilo
Entfernung : 40 bis 80 Meter
Gelände : Wiesen und Äcker
Danke. Also hast du die Geschosse alle direkt aus den Wildschweinen, d.h. keine Ausschüsse vorhanden. Interessant ist, dass sich hier anscheinend bestätigt, was ich schon vermutet habe: die Fahnen reißen regelmäßig bei Wildschweinen ab. Ich habe bisher immer Ausschuss gehabt, aber auch schon Fahnenstücke im Ausschuss gefunden (nur bei Sauen, bisher nicht bei Rehen).
 
Oben