Gesucht: Robustes Outdoor-Smartphone / Erfahrungen?

Anzeige
Mitglied seit
23 Okt 2013
Beiträge
47
Gefällt mir
5
#16
...hochhol...
Bin auf der Suche nach einem brauchbaren Outdoor-Smartphone. Hat jemand ein Cyrus in Verwendung?
Wenn ja, wie sind die Erfahrungen? Alternativen?
Mfg
 
Mitglied seit
18 Sep 2015
Beiträge
2.465
Gefällt mir
1.829
#17
War auch schon auf dem Trip, mir ein robuste Outdoor- Handy zu holen. Mehr Preis/Leistung bekommst du meist, wenn du in ein "Vorgängermodell" und ordentliches Cover investierst. Also statt ein Samsung S8 zu holen nimm ein S7 plus robustem Cover, um ein Beispiel zu bringen.
 
Mitglied seit
21 Jun 2014
Beiträge
3.407
Gefällt mir
1.575
#18
...hochhol...
Bin auf der Suche nach einem brauchbaren Outdoor-Smartphone. Hat jemand ein Cyrus in Verwendung?
Wenn ja, wie sind die Erfahrungen? Alternativen?
Mfg
Jo! Hält.
Akku sehr gut, Software ok.
Stabil, Wasserdicht, dicker Akku und man kann es echt mit nassen Fingern, Handschuhen bedienen.
Bleibe dabei.
Top Cat-Geräte im Betrieb vorhanden - Kundenservice leicht schräg/nervig...
 
Mitglied seit
4 Mrz 2007
Beiträge
8.650
Gefällt mir
399
#19
Habe das Cyrus CS30. Top! :thumbup::thumbup::thumbup::biggrin:
Ist zwar ein Klotz von Handy, aber robust und absolut brauchbar. Wenn du kein Problem mit Android hast, kann ich dir das Handy bestens empfehlen!
Gibt aber mitlerweile auch das CS35. Habe nur keine Erfahrungswerte!
 
Mitglied seit
4 Aug 2013
Beiträge
638
Gefällt mir
947
#20
...hochhol...
Bin auf der Suche nach einem brauchbaren Outdoor-Smartphone. Hat jemand ein Cyrus in Verwendung?
Wenn ja, wie sind die Erfahrungen? Alternativen?
Mfg
Alternativen:

Blackview BV6000 - IP-68, günstig, robust, preiswert, Akku hält "ewig", natürlich keine High-End-Hardware und -Ausstattung.
Blackview BV9000 - IP-68, teurer, aber immer noch den Preis wert, robust, Akku ist etwas kleiner, hält nicht ganz so lange, bessere Ausstattung

Beides sind ordentliche, schwere Brummer und bei mir im Umfeld mehrfach praxiserprobt; klare Kaufempfehlung.
 
Mitglied seit
25 Okt 2016
Beiträge
238
Gefällt mir
72
#21
War auch schon auf dem Trip, mir ein robuste Outdoor- Handy zu holen. Mehr Preis/Leistung bekommst du meist, wenn du in ein "Vorgängermodell" und ordentliches Cover investierst. Also statt ein Samsung S8 zu holen nimm ein S7 plus robustem Cover, um ein Beispiel zu bringen.

Den Monat kommt das S9 von Smasung raus, da könnte man das S8 / S8+ vergkeichsweise günstig schnappen und in eine Otterbox packen.
 
Mitglied seit
19 Sep 2012
Beiträge
12
Gefällt mir
5
#22
Ich besitze seit einer Woche ein CAT S 41. Zwar groß und schwer, aber der Akku hielt trotz Einrichtung und Testen eine Woche und war innerhalb von 2 Stunden wieder voll geladen.
Ein Bekannter hat das Vorgängermodel. Es wird von ihm sehr "robust" behandelt. (Lkw-Fahrer) Hat aber nach 2 1/2 Jahren noch keine Kratzer oder sonstige Beschädigungen. Der Akku hält allerdings nur noch 5 Tage.

Android 7.0 Nougat.

Frankenhatz
 
Mitglied seit
7 Feb 2016
Beiträge
95
Gefällt mir
18
#23
Ich benutze seit Jahren eine Otterbox. Funktioniert super!!! Wasser draufschütten drauf treten, vom Hochsitz werfen Null Problem. Bei Ibäh com bestellen. Viel Spaß!!
 
Mitglied seit
4 Okt 2013
Beiträge
37
Gefällt mir
7
#24
Alternativen:
Blackview BV6000 - IP-68, günstig, robust, preiswert, Akku hält "ewig", natürlich keine High-End-Hardware und -Ausstattung.
Blackview BV9000 - IP-68, teurer, aber immer noch den Preis wert, robust, Akku ist etwas kleiner, hält nicht ganz so lange, bessere Ausstattung
Beides sind ordentliche, schwere Brummer und bei mir im Umfeld mehrfach praxiserprobt; klare Kaufempfehlung.
Kann das BLACKVIEW BV6000 auch empfehlen, habe ich seit über einem Jahr im täglichen Einsatz. Mit dem Display kann man Nägel in Holz hauen, Nüsse knacken, oder mit dem Spiralbohrer drauf rumbohren, eingeschaltet in die Waschmaschine stecken ohne Schäden usw. Sehr robust, gute Kamera, lange Akkulaufzeit und preisgünstig. Einziger Nachteil, relativ groß und schwer im Vergleich zu den Standard-Smartphones. Mit dem Kompromiss kann ich leben...

Härtetest: https://youtu.be/UZDDGG0ehaw
 
Mitglied seit
17 Jun 2014
Beiträge
571
Gefällt mir
42
#25
Kann das BLACKVIEW BV6000 auch empfehlen, habe ich seit über einem Jahr im täglichen Einsatz. Mit dem Display kann man Nägel in Holz hauen, Nüsse knacken, oder mit dem Spiralbohrer drauf rumbohren, eingeschaltet in die Waschmaschine stecken ohne Schäden usw. Sehr robust, gute Kamera, lange Akkulaufzeit und preisgünstig. Einziger Nachteil, relativ groß und schwer im Vergleich zu den Standard-Smartphones. Mit dem Kompromiss kann ich leben...

Härtetest: https://youtu.be/UZDDGG0ehaw
Habe ebenfalls das BV 6000 und muss sagen das es alle Erwartungen hällt.
Abstriche bei Bild und Tonqualität muss man machen, aber absolut im Rahmen.
Preis ist unschlagbar, ebenso die Akkulaufzeit ,auch bei -15 auf dem Hochsitz.
Auch anspruchsvolle Sachen laufen darauf gut, auch komplexe spiele, das hat meine Tochter getestet, da ihrs da schlapp Macht.
Runtergefallen ca 50 Mal, einmal aus 5 m auf Beton, nicht passiert ausser kleiner Macke am Rahmen.

Outdoor-Handys früher haben 3 bis 6 Monate gehalten, dann wären sie kaputt, da BV hab ich jetzt 1,5 Jahre[emoji16]

Gruss eiche

Gesendet von meinem BV6000 mit Tapatalk
 
Mitglied seit
21 Mrz 2007
Beiträge
4.544
Gefällt mir
952
#26
Hab einige Outdoor Handys und Smartphone ausprobiert.

Meist mangelt es an Funktionen oder Qualität. Bedienung ist mehr als gewöhnungsbedürftig.

Meine bisher beste Lösung "Otterbox" diese ist stabil und robust und es kann ein vernünftiges Smart
verwendet werden.

Hab derzeit das Samsung S7 edge in einer Otterbox und das Ding ist mehr als robust. Schon einige male
auf den Boden geknallt---NICHTS

Aber wie bei den meisten Artikeln, Original kaufen und nicht nicht die Fake-Nachbauten.

Robert
 
Mitglied seit
17 Nov 2016
Beiträge
455
Gefällt mir
176
#27
besitze auch ein cyrus cs24.super teil für die baustelle.am besten gefällt mir der akku mit 5000mah.der hält trotz meiner "jugendlichen" nutzung mit social media,yt,usw 3 tage.andro version läuft ohne probleme.für das geld darf man bei der kamera keine wunder erwarten aber zum knipsen langt es.lautsprecher ist überdurchschnittlich laut.wollte der aachner firma mal eine chance geben und bin nach 2 monaten noch zufrieden mit dem kauf.
 
Zuletzt bearbeitet:
Mitglied seit
23 Okt 2013
Beiträge
47
Gefällt mir
5
#28
Vielen Dank für die Hinweise und Anregungen...werd cyrus weiterverfolgen...sollte für meine Nutzung reichen...
Mfg
 
Mitglied seit
3 Dez 2013
Beiträge
875
Gefällt mir
88
#29
Moin

Den Rat von Robert aus By solltest du meines Erachtens befolgen.
Ich nutze selber ein IPhone 5s in einer Hülle von Lifeproof. Diese kostet zwar Geld, aber einmal Display wechseln oder trocknen/retten lassen von einer Firma und man könnte sich locker drei Hüllen kaufen.
Meine Hülle ist recht schlank, schützt aber gut, mehrere Male aus 1,50-2.00 m auf Beton, nix passiert. Die Hülle ist zumindest am Anfang wasserdicht, meine zeigt jetzt nach einem Jahr ununterbrochenen Einsatz Auflösungserscheinungen an den Kanten, da vertraue ich nicht mehr auf wasserdichtigkeit.

Achja, ich bin Landwirt, also bediene ich das Handy auch mal mit schmutzigen Händen oder in Nitrilhandschuhen, funktioniert gut. Fingerabdruck durch Hülle geht. Tonqualität überraschend gut.

Ich werde mir wohl bald eine neue Hülle dieser Art holen.


Waidmannsheil

Meetschloot
 
Mitglied seit
4 Aug 2013
Beiträge
638
Gefällt mir
947
#30
Das Problem bei den meisten normalen Smartphones ist der Temperaturbereich, in dem sie normal arbeiten. Wer mal gesehen hat, wie in einer kalten Winternacht der Akkuanzeiger eines iPhones innerhalb weniger Minuten von 75% auf 0 sinkt, weiß was ich meine... und da hilft auch keine Otterbox.

Freunde des winterlichen Nachtansitzes werden damit nicht glücklich.
 
Anzeige
Anzeige

Neueste Beiträge

Anzeige
Oben