Getränkekühlschrank als wildkühlschrank

Anzeige
Mitglied seit
25 Aug 2006
Beiträge
4.011
Gefällt mir
43
#2
Klar reicht.Ich hab so einen einige Zeit verwendet.Unterstes Gitter drin gelassen und die Stücke draufgesetzt oder Gitter oben und reingehängt.
Bei Stärkeren Sauen,Rotwild Haupt ab,Läufe ab und einmal in der Mitte geteilt.Die Gitter halten ganz schön was aus.
Ist nicht optimal aber geht.Unten solltest du noch ne Plastikeinlage/Wanne für den Schweiss haben.Und du solltest aufpassen das die Stücke nicht mit der Kühlplatte hinten in Berührung kommen da sie sonst da festfrieren bzw vereisen.Ne große schwarze/blaue Plastiktüte oder so eine Kühlplastiktasche von Aldi,Lidl,etc aufgeschnitten und dranngehängt verhindert das.
Falls es gar nicht anders geht,Stück sofort zerlegen und im Vakuumbeutel im Kühlschrank reifen lassen.
Als Student konnte ich mir keine eigene Kühlzelle leisten,aber so habe ich nicht wenige Stücke verarbeitet.
War halt immer blöd da keine Bierkästen mehr rein gepasst haben.:lol:
 
Zuletzt bearbeitet:
Mitglied seit
1 Feb 2014
Beiträge
350
Gefällt mir
21
#3
Moin @Schimmel,

ich habe so einen ähnlichen und es passen locker zwei Rehe oder eine Sau bis ca 50/60 kg rein. Du solltest aber die Läufe und ggf. das Haupt abschärfen, dann ist es einfacher mit dem Handling.
Also ich habe den Kauf nicht bereut (ist auch schon mindestens 10 Jahre im Einsatz).

munter bleiben!!

hobo

p.s.: Ich sehe gerade der DND hat auch schon geantwortet ;-). Zur Ergänzung: Ich habe mir für die obere Einschubablage einfach eine passende Halterung aus Holz plus Quergestänge gebaut. So lassen sich die Stücke sehr einfach in den Schrank hängen.
 
Zuletzt bearbeitet:
Mitglied seit
22 Mrz 2016
Beiträge
979
Gefällt mir
195
#4
Hallo!
Habe diesen Kühlschrank

https://www.ebay-kleinanzeigen.de/s...ampaign=socialbuttons&utm_content=app_android

Gefunden. Maße außen sind:
Tiefe: 66
Breite 75
Höhe: 150

Reicht der für einen überlaufer oder ein Reh? Habe ein wenig Bedenken wegen der Höhe...
Wäre für eine Einschätzung dankbar.

Würde ich nicht nehmen, da viel zu niedrig - auch für Reh. Klar, mit schlichten/Läufe in "richtige" Position bringen, Kopf ab,... mags vielleicht irgendwie gehen. Aber mir wärs zu sehr unpraktischer Notbehelf.
 
Mitglied seit
21 Jun 2017
Beiträge
8
Gefällt mir
0
#5
Die innenmaße sind:
Tiefe 54
Breite 68
Höhe 134
Ist glaub ich ein bißchen zu wenig... Will da nicht viel rum werkeln müssen... Neben bei soll er nur als notbehelf dienen, wenn ich spät abends ein Schwein schieße und mein verpächter mit dem Kühlhaus schon im Bett liegt;)
 
Mitglied seit
22 Mrz 2016
Beiträge
979
Gefällt mir
195
#6
Dann geh mal mit Meterstab zum Schrank deines Verpächters, und schau wie weit du mit dem 1,30 kommst... davon kannst nochmal 10cm für Aufhängung abziehen.
 
Mitglied seit
21 Jun 2017
Beiträge
8
Gefällt mir
0
#9
Ist ein bißchen weit weg für mich... =D
Habe schon alle Getränkehändler und imbissbuden abgeklappert, aber nichts... Zudem kostet der fast genauso viel wie der aus meiner umgebung
 
Mitglied seit
6 Feb 2018
Beiträge
75
Gefällt mir
55
#10
Die Getränkekühlschränke sind auf Dauerbetrieb ausgelegt. Wenn man den Kühlschrank zwischenzeitlich abschaltet (Bierallergie oder gerade kein Wild zu kühlen), macht er das nicht lange mit. Ansonsten funktioniert das bis zur Klasse 30 bis 40 Kilo ganz gut.
 
Mitglied seit
25 Aug 2006
Beiträge
4.011
Gefällt mir
43
#11
Hm,zu extra Getränkekühlschrank kann ich nix sagen aber der erstverlinkte wurde schon mehrere Jahre genutzt,An und Abschalten hat nie was ausgemacht.Läuft immernoch gut.
 
Mitglied seit
10 Nov 2010
Beiträge
711
Gefällt mir
288
#12
Im Sommer bist Du wahrscheinlich über fast jede Kühlmöglichkeit froh und wenn was rein MUSS, bekommt man es meist auch irgendwie rein.
Der Preis ist mit 150 Euro VB doch überschaubar und der Kauf-Termin wäre jetzt am Anfang des Sommers eigentlich optimal.
 
Mitglied seit
1 Mrz 2007
Beiträge
684
Gefällt mir
28
#13
Ich benutze selber einen Getränkekühlschrank fürs Wild. Ich würde DIESEN nicht nehmen, weil die Innenhöhe mit 134 cm zu klein ist. Selbst mit Läufe und Haupt ab ist es gemurkse da was reinzubringen.
Zum hängen viel zu niedrig, es kommt ja noch ein Rost oben, plus die halbe höhe eines Hakens dazu !
Nimm etwas mehr Kohle in die Hand, sei bereit etwas weiter zu fahren und kauf dir was gescheites.
Für meinen bin ich aus dem Großraum Frankfurt / Main bis Dresden gefahren. War mal ein schöner Ausflug und hat sich gelohnt.:)

chönen faiertach......:biggrin:
 
Mitglied seit
24 Mrz 2009
Beiträge
1.142
Gefällt mir
14
#14
wer sich einen Kühlschrank holt sollte den so umbauen, erleichtert die Sache ungemein
https://forum.wildundhund.de/showth...ühlschrank-und-Kran&highlight=wildkühlschrank

wer keinen mit Umluft bekommt kann hier einen kaufen und damit nachrüsten:
https://www.kaeltetechnikshop.com/motoren-und-ventilatoren/querstromventilatoren
ich habe den genommen und den vorhandenen ausgetauscht(war mir zu mühselig den sauber zu machen,
https://www.kaeltetechnikshop.com/m...turbine-180x45-mm-230v-1-50hz-24-w-html.html?


gottseidank ist die Kneipe aus der der war so weit weg das ich nie in die Verlegenheit komme dort zu essen!!!!!!!
 
Anzeige
Anzeige

Neueste Beiträge

Anzeige
Oben