Gewehre die nicht schießen...

Anzeige
Mitglied seit
8 Nov 2004
Beiträge
182
Gefällt mir
45
#1
Ich hatte mich heute Abend kurzfristig entschlossen den Jagdaufseher meines Onkels zum Ansitz zu begleiten. Wir trafen uns bei ihm zu Hause und fuhren zu einer auf ca 800 Meter Seehöhe gelegen Alphütte, wo sich in unmittelbarer Nähe ein Bodensitz befindet. Von dort aus hat man gute Sicht auf eine 80 Meter breite Weidefläche, die sich ca 300 Meter steil nach oben bis zum Waldrand erstreckt. Der Schnee ist endlich weg und es wird langsam grün.

Wir sind noch gar nicht lange gesessen, als in einer Entfernung von 170 Meter ein Schmalreh austrat, jedoch kurz darauf wieder im Wald verschwand.

Die Sonne ging langsam hinter unter unserem Rücken unter, da zeigte sich das Schmalreh in Begleitung einer Rehgais wieder auf der Weidefläche.

Der Jagdaufseher macht sich bereit, bettet seine Ferlacher Bockbüchsflinte auf die Auflage vor dem Sitz, entsichert und sticht ein. Als das Stück endlich breit steht lässt er die Kugel fliegen, bzw war dies seine Intention. Doch es machte nur ’Klick’ und die beiden Stücke verschwanden anschließend langsam hinter einer nicht einsehbaren Geländekuppe.

Kurze Zeit später stehen sie im Hang direkt über uns. Ich sage ihm noch: ’Nimm mein Gewehr, dein gravierter Ferlacher Bauernschrank schießt eh nicht!’. Er zieht sein Gewehr in die Schulter ein, und man muss kein großer Hellseher sein um es zu ahnen, es machte wieder nur ‘Klick’.
Mit einem beleidigten Blick legte er seine nutzlose Waffe zur Seite und konnte das Schmalreh letzten Endes dann mit meiner Kipplaufbüchse auf 130 Meter sauber erlegen.

Morgen will er auf den Schießstand, aber ich vermutlich mal dass der Schlagbolzen das zeitliche gesegnet hat.

Und die Moral von der Geschicht, Bauernmöbel schießen nicht :idea:
 
Mitglied seit
25 Okt 2007
Beiträge
2.199
Gefällt mir
3
#2
Hat er zweimal mit derselben Patrone versucht zu schiessen? War ein Abdruck auf dem Zündhütchen?

Ich hatte mal ziemlich gravierende Probleme was Zündversager angeht, damals waren eindeutig die Zündhütchen dran schuld.
 
Anzeige
Anzeige
Anzeige
Oben