Glock 31

Registriert
15 Sep 2019
Beiträge
136
In welcher Welt ist das ein Qualitätsmerkmal?
Nenne von den "unzähligen" Behörden die von den versorgt werden doch bitte mal eine einzige?
In den USA zB., der größten Militärmacht der Welt mit dem Land der größten Sicherheitsbehördendichte. Dort ist jedenfalls Veteran owned durchaus noch ein Wertigkeits- bzw. Ansehenfaktor.

Was ich damit sagen wollte: in meinen Augen würde es der deutschen Industrie auch nicht schlecht tun, als Zulieferer einen ähnlichen Stolz als Hersteller bei der Entwicklung und Herstellung auf die Produkte und die späteren Endnutzer zu empfinden.

Behörden oder Einheiten kann und werde ich keine namentlichen nennen, weil ich keine weiß und in die Firma wie gesagt keine persönlichen Einblicke habe. Ich weiss aber, dass u.a. welche nutzen, die der BP angehören. Wer da concealed trägt, kann man sich sicher auch als Laie ausmalen.

Ansonsten einfach mal auf den Messen bei den Jungs vorbei schauen, da trifft man die ein oder andere Person. Z.B. bei der GPEC in 1,5 Wochen.

@cast: Mit Sicherheit nicht, wäre es a) in den USA sicherlich immer ein Sakrileg ausländische Technik zu benutzen und b) gibt es dort genug andere Firmen mit gleich guter Qualität. Zu Protokoll: Ich wollte mit dem Post auch niemals in Abrede stellen, dass die großen Holster nicht ohne Grund die Weltmarktführer sind. Aber nur, weil zB Haenel oder Sig oder HK die „ganze Welt“ benutzt, heißt das nicht, dass die AR-Systeme von zB DAR nicht ebenbürtig (wenn nicht sogar besser sind).

@AlbertanLuger:

Ich nutze jagdlich hauptsächlich in der Freizeit das DutyTec Lvl. 2, weil mir die Trageweise am Besten vertraut ist, habe aber noch ein FAST OWB. Fürs verdeckte Tragen für die Glock 26 ein Appendix, was meist auf 5 Uhr Position getragen wird.

Ich persönlich bin sehr zufrieden.
 
Zuletzt bearbeitet:
Registriert
21 Jan 2002
Beiträge
67.666
Imho sind das eben auch nur noch mehr Kydex Holster.
Bei den Preisen sollte man von einer gewissen Qualität ausgehen.

ICH mag die starren Dinger nicht, aber jeder wie er mag.
 
Registriert
20 Feb 2012
Beiträge
7.843
Appendix carry finde ich persönlich… naja.
Kydex usw finde ich für die Range gut. Zum führen habe ich lieber Lederholster oder die Safariland Holster
 
Registriert
8 Nov 2015
Beiträge
1.310
In den USA zB., der größten Militärmacht der Welt mit dem Land der größten Sicherheitsbehördendichte. Dort ist jedenfalls Veteran owned durchaus noch ein Wertigkeits- bzw. Ansehenfaktor.
Da reden wir aneinander vorbei. Lies deinen ersten Post nochmal. Das muss man so verstehen als würde die kleine deutsche Klitsche "Holsterwerk" unzählige Behörden ausstatten, was natürlich Unfug ist ("Holsterwerk heißen die").

Im Gegensatz zu Holsterwerk stattet bspw. Blackhawk tatsächlich unzählige Behörden und Einheiten aus, so schlecht kann das also nicht sein. Wobei natürlich das Bessere des Guten Feind ist.
 
Registriert
21 Jan 2002
Beiträge
67.666
Blackhawk macht den Behörden wohl richtig gute Angebote....
 
Registriert
20 Feb 2012
Beiträge
7.843
Wie Glock auch… und SIG

Ich nutze auch Blackhawk, aber nur für den Range Betrieb.
 
Zuletzt bearbeitet:
Registriert
8 Sep 2016
Beiträge
4.525
Im Gegensatz zu Holsterwerk stattet bspw. Blackhawk tatsächlich unzählige Behörden und Einheiten aus, so schlecht kann das also nicht sein.
Nur weil irgendwelche Behörden mit irgendwas ausgestattet werden heißt das noch lange nicht, dass das Zeug was taugt.
Denn gerade im „Behördeneinkauf“ zählen zwei Sache:
a.) Der Preis! Nur wer billig anbietet bekommt den Zuschlag
und/oder
b.) wer am besten schmiert
 
Registriert
15 Sep 2019
Beiträge
136
Nur weil irgendwelche Behörden mit irgendwas ausgestattet werden heißt das noch lange nicht, dass das Zeug was taugt.
Denn gerade im „Behördeneinkauf“ zählen zwei Sache:
a.) Der Preis! Nur wer billig anbietet bekommt den Zuschlag
und/oder
b.) wer am besten schmiert
Das mag bedingt stimmen. Je höher der Spezialisierungsgrad, desto angepasster an reale Notwendigkeiten und Wünsche der Beamten, die das Zeug dann auch tragen müssen. Das mag natürlich bei Polizeikommisar Müller vom Bahnhof Frankfurt anders sein, als bei Mitgliedern des MEK, der GSG9, der Sky Marshals der BP, oder der SEKs der Länder. Da wird schon anders beschafft.
 
Registriert
21 Jan 2002
Beiträge
67.666
Wenn es denn unbedingt dieses überflüssige Kaliber sein muss, G32 bekommt man.
 

Neueste Beiträge

Online-Statistiken

Zurzeit aktive Mitglieder
59
Zurzeit aktive Gäste
195
Besucher gesamt
254
Oben