GPS Logger zur Routenaufzeichnung gesucht - Wildzählung

Anzeige
Mitglied seit
23 Aug 2004
Beiträge
2.775
Gefällt mir
11
#1
Ich suche einen GPS Logger zur Aufzeichnung von Wildzählungsfahrten.

Der Logger soll auf dem Armaturenbrett des KFZ befestigt werden, ggf. mit Klebeband oder diesen Antirutsch/klebepads
https://www.amazon.de/Rutsch-Autoha...=1490623513&sr=8-1&keywords=haftpads+für+auto

Die 4-5h Zählfahrt soll aufgezeichnet werden und anschließend auf den PC übertragen werden. USB oder Bluetooth Verbindung. Aufzeichnung auf (Micro-)SD Karte wäre auch ok.

Per direktem Knopfdruck soll ein Wegpunkt / Point of Interest zusätzlich gespeichert werden (Wildsichtung). Dabei soll nicht erstmal das halbe Menü durchgeklickt werden.

Da im Jahr 2 Zählungen stattfinden und die Akkus auf Dauer leiden wäre der Einsatz von handelsüblichen AA oder AAA Batterien nicht schlecht.

Keine Liveortung über SimKarte nötig.

Wichtigstes Kriterium ist aber die einfache Bedienung. Also Ein/Aus und Wegpunkte sollten auch von technisch unbegabten Personen bedient werden können.

Preis bis 150,- Gerne weniger.


Ich weiß, dass man dies für unter 10 Euro mit jedem Smartphone realisieren kann. Aber bei wechselnden Zählteams möchte ich nicht jedes mal auf fremden Handys Apps installieren und mich dann je nach Betriebssystem durch die Exportfunktion kämpfen müssen.
 
Mitglied seit
23 Aug 2004
Beiträge
2.775
Gefällt mir
11
#2
Das mag bei deinem Handy so sein, bei meinem (iPhone) ist es nicht so.

Ich habe unter iOS zwar gute Erfahrungen mit der App MyTracks oder der Routenaufzeichnung unter Runtastic gemacht aber bei mehren Zählteams pro Zähltermin und entsprechend vielen verschiedenen Handys habe keine Lust mich mit den verschiedenen iOS / Android etc. Versionen rumzuschlagen. Daher soll es eben NICHT per Handy gehen.

EDIT: Da war eben ein Beitrag von Beginner.308, der ist aber wohl schon wieder gelöscht
 
Mitglied seit
12 Jun 2015
Beiträge
951
Gefällt mir
369
#3
Ja, habe ich gelöscht, da ich den letzten Halbsatz frisch fromm fröhlich frei überlesen habe, dieser aber dann doch relevant hinsichtlich Deiner Anfrage war.
Handy / Schmartphone taugt da nicht für das was Du vor hast (zumindest nicht soweit ich das überblicken kann).

JL
 
A

anonym

Guest
#4
Suche mal im Netz nach

Dörr GPS ROUTE LOGGER

oder bei www.doerfoto.de

da habe ich meinen her und bin seit bestimmt 10 Jahren zufrieden.
macht genau das, was Du willst, Startzeit, Strecke, Geschwindigkeit, Punkte markieren etc.
Laufzeit bis zu /über 12 Std. ich nutze den gerne als elektronisches Fahrtenbuch
Preis liegt so um die 50-60€

Klaus
 
Mitglied seit
23 Aug 2004
Beiträge
2.775
Gefällt mir
11
#5
Bis auf den festverbauten akku klingt es ganz gut. Aber ein 10 jahre altes modell mit entsprechend alter software / treibern erscheint mir nicht sinnvoll.
 
Mitglied seit
9 Jan 2010
Beiträge
8.165
Gefällt mir
2
#6
Garmin etrex 30 (aktuelle Version etrex30x)
Funktioniert mit zwei Mignon-Akkus, die lange halten.
Ausserdem empfängt es GPS- UND Glonass-Signale und funktioniert auch im Wald und in der Hosentasche, im Rucksack, etc.
Wenn es eine Weile eingeschaltet ist, mittelt es irgendwie die Daten und wird so sehr genau.

Über die basecamp-Software lassen sich die Daten auf den Rechner übertragen und in verschiedenen Formaten speichern.
Ich habe selbst ein Programm geschrieben, das die von Basecamp angelegte Textdatei auswertet und damit eine handliche Tabelle der Wegpunkte sowie direkt eine kml-Datei für Google Earth auch mit den Wegpunkten anlegt.
Das etrex speichert ausserdem automatisch eine Route (Zeitabstand der Speicherung einstellbar), die man direkt in Google Earth importieren und sich anzeigen lassen kann.
Diese Route kann dann auch in eine kml-Datei exportiert werden.
 
Zuletzt bearbeitet:
Mitglied seit
23 Aug 2004
Beiträge
2.775
Gefällt mir
11
#7
Wirklich weiter bin ich leider noch nicht gekommen. Die Garmin eTrex Geräte sind zwar toll, aber auch teuer. Die ganzen gebotenen Funktionen brauchen wir nicht.
Ich schaue mal ob es mit dem eTrex 10 hinkommt, für weitere Vorschläge bin ich offen.
 
Mitglied seit
17 Nov 2016
Beiträge
1.534
Gefällt mir
1.310
#8
Die Garmin Geräte sind schon toll und Basecamp für sowas ideal.

ich habe einen GPSMAP 64 dafür (benutze ihn auch als Navi fürs Motorrad und beim Wandern), und will es jetzt auch fürs Rebhuhnmonitoring einsetzen.

Ich verzeichne damit auch die Fuchsbauten und man kann schnell Abends mal rumfahren was befahren ist und was nicht.
Ich finde es vielseitiger als einen reinen logger.

Manchmal bekommt man sowas auch gut gebraucht.
 
Anzeige
Anzeige

Neueste Beiträge

Anzeige
Oben