Hämatom schnell weg bekommen

Anzeige
Mitglied seit
20 Nov 2016
Beiträge
260
Gefällt mir
190
#1
Horrido zusammen,

das, was ich jetzt gleich zum Besten gebe, könnte auch im "Frust & Ärger" Tröt gepostet sein:whistle:

Am letzten Freitag bin ich mit meinem Repetierer auf den Stand gefahren, weil ich etwas üben wollte. Also hatte ich auch nur die "Übungsmunition" dabei. Das sind zwar dieselben Murmeln, wie meine "Jagdmunition", aber ich kenne die Treffpunkt Lage / Ablage nicht, weil anders Los
Da ich normalerweise im Sitzen Schieße, musste ich erst alles umbauen, da Alle dort im liegen Schießen.
Die Waffe war nur angelehnt.
Plötzlich hat jemand "Achtung" gerufen, da hat es hinter mir auch schon gerappelt:sick: Die Büchse ist umgefallen, das Korn war lose! Aber dem 3-12x56er ist nix passiert(y)
Also meine 20 Schuss gemacht, die auch, für mich, akzeptabel waren. Nur hat nicht da, wo ich hin wollte:whistle:

Am Samstag war, um für die Entenjagd im November gerüstet zu sein, Skeet Schießen auf einem anderen Stand angesagt.
Mit Flinten stehe ich schon immer "auf Kriegsfuß":ROFLMAO:
Schon beim Hinfahren, dachte ich daran, wie groß wohl das Hämatom an der Schulter und am Mittelfinger werden würden.... Beim flüchtigen Schießen mit der Flinte, komme ich nicht richtig klar. Ich ziehe nicht richtig in die Schulter und dadurch kommt es zu den Hämatomen dort. Die Hämatome im Mittelfinger (vom Abzugsschutz) kommen dann aus demselben Grund...

Bis heute Nachmittag hatte ich, zum Glück, nur ein Hämatom an der Schulter bzw am Oberarm:LOL: Alle Farben von Gelb über Grün bis hin zu dunkel Rot sind vorhanden und ca. 2 Hände groß:ROFLMAO:

Blöd nur, dass ich heute mit der Büchse auf den Stand musste (ist nur Montag und Freitags offen), da ich am Freitag (spätestens) raus will.
Also heute Abend mit der Jagd- und der Übungsmunition auf den Stand.
Erste 3er - Gruppe (mit der Jagdmunition) lag gleich mal 6 cm hoch. Danach der Wechsel auf die Übungsmunition und nochmal eine 3er - Gruppe geschossen. Die lag tatsächlich im selben Bereich:sick: Hätte ich das am Freitag gewusst (#Kotzsmilye)
Dann habe ich es doch schon an der Schulter bzw. am Oberarm gemerkt. Schlechte Idee weiter mit der 8 x 57 auf das Hämatom zu kloppen:mad:
Insgesamt habe ich dann heute 26 x auf das Hämatom gekloppt. Ich musste mehrmals korrigieren. Auch weil ich nicht wusste, in welche Richtung ich "Clicken" musste und mir niemand sagen konnte, wieviel. Also auf Gefühl angefangen zu korrigieren... Als letztes nochmals mit der Jagdmunition eine 3er - Gruppe, um sicher zu sein. Danach bin ich Heim.

Jetzt meine Frage: kennt jemand ein (Haus-) Mittel, damit ich das Hämatom schnellstens wegbekomme??
Sitze nun schon 1 1/2 hier Zuhause, betäube mit Bier und halte mir Kühlakkus an den entsprechenden Bereich....

RedNose
 
Mitglied seit
20 Nov 2016
Beiträge
260
Gefällt mir
190
#4
Horrido

Dank Dir @Auerochse.
Werde dann morgen mal die Apotheke und den Supermarkt besuchen gehen:whistle:

@Sawyer : hilft aber erst mal gegen die Schmerzen:ROFLMAO: Dank auch Dir für die Info, die ich nicht wusste. Also, das Alk das Blut verdünnt.

Danke Euch nochmals...

RedNose
 
Mitglied seit
17 Jan 2013
Beiträge
635
Gefällt mir
2.244
#5
Mit Blutegeln geht es Ruck-Zuck weg und schmerzt auch nicht mehr. i
Ich behandele oft Hämatome, Prellungen, Zerrungen, Tinnitus damit. Gibt es auf Rezept in der Apotheke (Hirudo medicinalis).
Heilpraktiker machen es auch. Nächsten Therapeuten unter Blutegel.de suchen. Achtung, Preise erfragen. Günstiger ist es, sich Egel vom Hausarzt verschreiben zu lassen und selber ansetzen..
Neulich bin ich bös den Steilsthang runter geflogen, weil ein Stein sich unter mir löste.
Knie verdreht, konnte vor Schmerz einige Minuten nicht aufstehen, ließ den Rehbock auf 150 m stehen und humpelte dann langsam 1 km heim.
Säuische Schmerzen am Folgetag, ziemloich bewegungsunfähig , Knie-Erguß und Oberschenkel schön dick - erst abends dann zwei Egel angesetzt, dann rapide Heilung. Nach einer guten Woche gings Kraxeln durch die Berge wieder---

Foto von schwerer Rippenprellung, angeknackste Rippe
2018-12-06 Rippenprellung Fraktur Blutegeltherapie.jpg
Nach eine guten Woche schaffte ich dies säuische Gelände wieder als Treiberschütze....

2019-12-14 Treibjagd Nyer 2 MP.jpg
 
Zuletzt bearbeitet:
Mitglied seit
17 Jan 2013
Beiträge
635
Gefällt mir
2.244
#7
Ja, aber alle Salben dringen nur ca. 2 cm in die Tiefe, Resorption der Wirksubstanz nur zu zehn Prozent, Gesamtwirkung vorhanden, aber mäßig
 
Mitglied seit
18 Okt 2018
Beiträge
596
Gefällt mir
674
#8
Ja, aber alle Salben dringen nur ca. 2 cm in die Tiefe, Resorption der Wirksubstanz nur zu zehn Prozent, Gesamtwirkung vorhanden, aber mäßig
Bei den von ihm beschriebenen Stellen ist ohnehin gleich der Knochen da, 2 cm reichen dicke.

Ich favorisiere aber auch die Egel, sofern beschaffbar (bei uns hier ned).

Weißt du die Nr PZN oä - mich würde mal der APO-EK von den Dingern ist
 
Mitglied seit
23 Mai 2009
Beiträge
4.538
Gefällt mir
1.295
#9
Heparin dringt auf Grund seines hohen Dalton-Wertes nicht durch die Haut. Und das ist auch gut so: Da die Salbe traditionell schon kurz nach (geschlossenen) Traumen angewendet wird, müsste sie bei bestehender Wirksamkeit (Herabsetzung der Gerinnung) den Bluterguss zunächst noch eher vergrößern.
 
Mitglied seit
21 Jan 2016
Beiträge
563
Gefällt mir
693
#10
Spitzwegerich-Salbe..kannst einfach selbst herstellen. Olivenöl, Bienenwachs, Spitzwegerich. Gut bei Hämatomen, Schnitten und (kleinen) offenen Wunden und bei Kindern wirkts Wunder bei Stichen.
 
Mitglied seit
28 Jan 2019
Beiträge
2.260
Gefällt mir
2.250
#11
Am besten ist es, Hämatome zu vermeiden, das heist die Büchse/Flinte ordentlich in Anschlag bringen. Ich gehe davon aus, das Du falsch anschlägst, vieleicht kann Dir mal ein erfahrener Schütze beim Schießen zur Seite stehen und Dir Ratschläge geben. Ansonsten könnte man auch Gummischaftkappen anbringen, die dämpfen auch ein wenig!
Ich schieße regelmäßig Großkaliber und Flinte auf dem Stand ( insges. ca 150-200 Schuss/Tag einmal in der Woche) und habe keine Hämatome, ich habe aber auch eine gepolsterte Schießweste!
D.T.
 
Mitglied seit
28 Jan 2010
Beiträge
184
Gefällt mir
70
#12
Alles was oben schon gesagt wurde. Weißkrautwickel (keine Kohlrouladen ;-)) und mit Basenbäder den Lymphabfluss verbessern hilft auch meißt ganz gut. Von heute auf übermorgen gibt es glaube nichts, was einen blauen Fleck beseitigt.

Gute Besserung

Vogtländer
 
Mitglied seit
17 Nov 2009
Beiträge
752
Gefällt mir
946
#14
Am besten ist es, Hämatome zu vermeiden, das heist die Büchse/Flinte ordentlich in Anschlag bringen. Ich gehe davon aus, das Du falsch anschlägst, vieleicht kann Dir mal ein erfahrener Schütze beim Schießen zur Seite stehen und Dir Ratschläge geben. Ansonsten könnte man auch Gummischaftkappen anbringen, die dämpfen auch ein wenig!
Ich schieße regelmäßig Großkaliber und Flinte auf dem Stand ( insges. ca 150-200 Schuss/Tag einmal in der Woche) und habe keine Hämatome, ich habe aber auch eine gepolsterte Schießweste!
D.T.
Könnte auch sein, dass die Flinte überhaupt nicht passt. Ich schieße auch regelmäßig mit normaler Weste und habe auch keine Hämatome. Da wäre ein Flintenseminar vielleicht wirklich mal hilfreich.
 
Mitglied seit
20 Nov 2016
Beiträge
260
Gefällt mir
190
#15
Horrido zusammen,

nochmals vielen Dank für die ganzen Tipps.
Das Kühlen gestern Abend hat evtl. etwas die Situation verbessert. Hab mir auch vor dem Schlafen gehen noch einen Eis Pack auf die Schulter bzw. den Oberarm gelegt. Zumindest ht es nicht geschadet:ROFLMAO:

Das Problem mit den Hämatomen habe ich übrigens nur beim Flintenschießen:unsure:
Auch mit anderen Flinten. Habe 3 Stück im Schrank, alle geerbt, wie auch der Rest, der im Schrank liegt:ROFLMAO:
Wenn ich mit der Büchse im Kino (Vorbereitung für Drückjagden) bin, passiert mir das nicht.

Evtl. liegen mir die "Schätzchen" auch einfach nicht. Also das es vom Schaft her nicht passt. Muss mal die Tage schauen, ob ich da einen Unterschied sehe. Habe da nie darauf geachtet, da ich die Flinte(n) max 3 x im Jahr führe.

So, jetzt fahre ich mal Einkaufen und danach mache ich noch ne Runde durchs Revier...

RedNose
 
Anzeige
Anzeige

Neueste Beiträge

Anzeige
Oben