Haltbarkeit eines Jimny

Anzeige
Mitglied seit
22 Mai 2015
Beiträge
90
Gefällt mir
16
#1
Hallo und Waidmannsheil,
ich gebe mich gerade dem Gedanken hin, einen gebrauchten Suzuki Jimny zu kaufen.
Ich will jetzt nicht ewig viel Kohle ausgeben, wie sind eure Erfahrung was die Laufleistung und die Haltbarkeit betrifft? Z.B hätte ich einen Im auge mit 170.000km für 3200€. Der meines Pächtest hat nun schon fast 700.000km runter.

Wie sind eure Erfahrungen, auf was muss ich achten, habt ihr sonst Tipps.

Vielen Lieben Dank
 
Mitglied seit
24 Aug 2016
Beiträge
3.111
Gefällt mir
1.679
#4
Hallo und Waidmannsheil,
ich gebe mich gerade dem Gedanken hin, einen gebrauchten Suzuki Jimny zu kaufen.
Ich will jetzt nicht ewig viel Kohle ausgeben, wie sind eure Erfahrung was die Laufleistung und die Haltbarkeit betrifft? Z.B hätte ich einen Im auge mit 170.000km für 3200€. Der meines Pächtest hat nun schon fast 700.000km runter.

Wie sind eure Erfahrungen, auf was muss ich achten, habt ihr sonst Tipps.

Vielen Lieben Dank
700000km inkl. Gelände? Respekt!
 
Mitglied seit
30 Aug 2015
Beiträge
2.278
Gefällt mir
2.153
#5
Mein letzter war mit 170.000 km nach 14 Jahren fertig und wäre nur noch mit viel Aufwand durch den TÜV gekommen- hab ihn ohne TÜV für 1500 verkauft - war sofort weg.

CD
 
Mitglied seit
25 Dez 2018
Beiträge
4.505
Gefällt mir
6.774
#7
Ein Mitjäger von mir schweißt jedes Jahr irgendwo neues Blech rein. Muss man mögen. :rolleyes:
 
Mitglied seit
10 Jul 2011
Beiträge
9.310
Gefällt mir
8.373
#11
Ein Jimny hat drei Probleme. Rost. Rost. Und Rost.

Und die Sache mit dem Knöpfchen-Allrad. Im Zweifel den mit Schalthebel nehmen.... alles andere läßt sich richten.
 
Mitglied seit
30 Aug 2015
Beiträge
2.278
Gefällt mir
2.153
#14
Mit 20% Nutzung im Gelände..... niemals......... und schon bei reiner Straßennutzung für mich utopisch.

CD
 
Zuletzt bearbeitet:
Anzeige
Anzeige

Neueste Beiträge

Anzeige
Oben