Hamsterkauf oder Krisenvorsorge

Anzeige
Status
Nicht offen für weitere Antworten.
Mitglied seit
18 Apr 2019
Beiträge
621
Gefällt mir
313
Im übrigen kann man auch Backpulver anstatt Hefe nehmen. Ist für Pizza besser wenn man dünn und kross möchte, Brot geht aber auch damit. Backpulver hält viel länget als eine Inflation und man kann auch Ameisen damit killen!
 
Mitglied seit
30 Jul 2011
Beiträge
836
Gefällt mir
698
Moin, das ist mir klar ich wollte nur Sticheln🤓scheinbar wird der Rothirsch aber oft in der Brunft erlegt.
Was ich persönlich geschmacklos🤓finde. Wir haben hier aber auch keines, vielleicht würd ich anders schwätzen wenn wir welches hätten. Damwild haben wir als ausgebrochenes Gatterwild. Im übrigen habe ich auch drei Rehe in der Truhe, ich weiss aber nicht wie lange mein 7kw LPG Stromerzeuger die Truhe mit den 7 grossen Gasflaschen retten kann. So und wer jetzt immer noch meint ich würde mir erst seit Corinna Gedanken machen der lese meinen Beitrag über Rehkeule Pökeln und Räuchern im Smoker!
Wenn Du die Truhe nicht dauernd aufmachs, dann reicht es sie einmal in der Woche " aufzuladen " Wir hatten mal nach einem Sturm 3 Wochen keinen Strom und mit einmal wöchentlich aufladen,und 3 mal öffnen wurde es drinnen nie wärmer als 22 mínus.
 
Mitglied seit
1 Mai 2016
Beiträge
1.452
Gefällt mir
1.526
Komme grad vom Einkauf (Rewe in BY) Die hamsterwaren (Hefe, Klopapier, Nudeln, Mehl, Konserven) waren alle vorhanden. Hefe nur 2 Stück pro Person erlaubt etc.

der Metzger hat vor dem eh vorhandenen niesschutz nochmal nen halben Meter mit flatterband abgestellt und man bekommt seine Tüte dann über ein kleine Rutsche gereicht :D
 
Mitglied seit
18 Apr 2019
Beiträge
621
Gefällt mir
313
Ja dad ist doch toll, dann kann keiner mehr dem anderen was wegkaufen! Und ich hab weniger Hater🇩🇪👍🤓
 
Mitglied seit
20 Mrz 2007
Beiträge
6.695
Gefällt mir
3.245
1586076931769.png
Zopf mit minimaler Hefezugabe: Letzte Woche hatte ich noch 1/8 Hefewürfel, daraus einen Vorteig mit Weizenmehl und etwas Zucker angerührt (2cm hoch im Honigglas), immer wieder mit Zucker gefüttert, den gebildeten alkohol mit Wasser ausgewaschen. Der Teig setzt sich im Wasser unten ab. gestern habe ich ca. 300g Mehl mit 2 Teelöffeln Vorteig gemischt und heute Morgen konnte dann tatsächlich gebacken werden.
Derzeit versuche ich einen Vorteig aus einwöchigem Wild-Hefewasser zu starten.
 
Mitglied seit
9 Okt 2015
Beiträge
410
Gefällt mir
460
Wer keinen Germ (im hohen Norden gerne auch mal "Hefe" genannt) mehr bekommt, aber trotzdem gerne hätte:

So macht man Germ über Nacht selbst

Man nehme:
  • 100 g (nicht ml) zimmerwarmes bis handwarmes Hefeweizen
  • 1 TL Zucker
  • 1 EL Weizenmehl Typ 405
  • 1 Schraubglas
Zubereitung:
  • Das Schraubglas gründlich reinigen kurz auskochen, damit es absolut keimfrei ist.
  • 100g Bier in das Schraubglas abwägen, Mehl und den Zucker zum Bier geben.
  • Schraubglas gut zudrehen und kräftig schütteln, bis sich alles vermischt und gelöst hat. Das kann auch mal ein oder zwei Minuten dauern.
  • Germansatz nun bei Zimmertemperatur über Nacht oder 15 Stunden stehen lassen, dann ist er fertig.
Wer will kann dann einen Vorteig daraus machen und diesen portionsweise (z.B. im Eiswürfelbereiter) einfrieren.
 
Status
Nicht offen für weitere Antworten.
Anzeige
Anzeige
Anzeige
Oben