Handladung Nosler E-Tip 150grain in .308

Registriert
18 Sep 2015
Beiträge
8.144
Danke für das interessante Schliffbild!

Auch wenn der Bohrungsdurchmesser beim E-Tip grösser ist, vermute ich dennoch, dass das GMX schneller anspricht, da das Material an der Ogive dünner ist und sich dadurch leichter biegt und somit deformiert.
Da gibt es zumindest einen Vergleichstest bezüglich TTXS und GMX, in dem auf Ballistische Seife geschossen wurde. Unter den Testbedingungen sprach das TTSX schneller und früher als das GMX an.

Der Test: WI DNR Chopper Bullet Study
 
Registriert
18 Sep 2015
Beiträge
8.144
Zuletzt bearbeitet:
Registriert
25 Dez 2018
Beiträge
6.659
Danke, ist mir bekannt.
Das ist aber nur vorübergehend und eher weniger von Belang wenn man sich ein Geschoss als Jäger/Wiederlader aussucht.
In XY Jahren wird es immer noch nicht leichter sein mit dem US-Nachschub. Schlicht weil es das noch nie war!
 
Registriert
18 Apr 2016
Beiträge
699
Da gibt es zumindest einen Vergleichstest bezüglich TTXS und GMX, in dem auf Ballistische Seife geschossen wurde. Unter den Testbedingungen sprach das TTSX schneller und früher als das GMX an.

Der Test: WI DNR Chopper Bullet Study

Ja ich kenne diesen Test. Aber das ist alles ballistische Seife.
Meine jagdliche Erfahrungen mit den Geschossen werden durch diese Ergebnisse nicht abgebildet.
 
Zuletzt bearbeitet:
Registriert
18 Apr 2016
Beiträge
699
Servus,
nach einigen ersten Vorversuchen hatte ich das N135 verworfen.
Bin wieder an CFE223 gekommen und wollte es mit Fed215 Primern testen.
Habe eine grobe Ladeleiter mit 48, 49 und 50 grs gemacht.
49 und 50 haben auf Anhieb gepasst.
Messungen der v0 stehen noch aus.
Dann evtl. weitere Laborierungen.

Bin mit der Maximalladung um 1grain unter Maximum laut Hodgdon geblieben, da ich Magnum-Zündhütchen verwende. Es wird in diversen internationalen Foren gemunkelt, dass dieses Pulver mit Magnum-Zündern besser zurecht käme. Soll heißen, gleichmäßigerer Abbrand und weniger Temperaturanfälligkeit.
Außerdem verwendet RWS in seinen Short-Rifle-Laborierungen auch stärkere Zünder und Kugelpulver.
Diesen Gerüchten wollte ich schon immer mal auf den Grund gehen und da dann auch noch diese Info von RWS kam (es gibt ein Video im Netz, in dem ein gewisser Gunnar von den Zündern spricht), war der Entschluss gefasst.

Gleiches habe ich auch noch mit den RWS HIT vor.

(Warum? Ich bin einfach leidenschaftlicher Wiederlader - ich kann nicht anders :love: )

Jetzt folgende Ergebnisse:
https://forum.wildundhund.de/threads/308-winchester.79466/post-4560975

Waidmannsheil
 
Registriert
18 Apr 2016
Beiträge
699
Auch hier nochmal... Weiß ja garnicht, ob ich über die Ergebnisse hier noch berichten kann. In diesem Sinne, hat mich sehr gefreut, hier mit Euch zu diskutieren. Im Guten wie im Schlechten 😂
Machts gut und Waidmannsheil. Euer FrostNRost.
 
Registriert
18 Apr 2016
Beiträge
699
Auch hier, macht bitte keinen Beschwerde-Thread hieraus, sonst wird er gelöscht. Alle Foristi ohne Abo werden nach und nach deaktiviert.

Grüße.
 
Registriert
17 Nov 2016
Beiträge
3.145
Probier mal das LOS 155 H fliegt bei mir Traumhaft mit N140 und die Wirkung ist auch gut.
Grauwolf hatt hier auch Probepäckchen.
 
Anzeige

Online-Statistiken

Zurzeit aktive Mitglieder
115
Zurzeit aktive Gäste
889
Besucher gesamt
1.004
Oben