Harry-G über "möchtegern Jäger"

Anzeige
Mitglied seit
3 Okt 2018
Beiträge
380
Gefällt mir
3.221
Ich finde das Video super und mal ehrlich....wer erkennt in dem Video nicht den einen oder anderen Jäger aus der Bekanntschaft oder ein klein wenig sich selbst :whistle:

Harry G. zieht nicht nur die "armen" Jäger durch den Kakao, hier kriegen die Vegetarierer ihr Fett weg (ist der Ausdruck jetzt politisch korrekt? :unsure:)

Dieser eine Vegetarier den jeder kennt: https://www.youtube.com/watch?v=NQfTi1RdcQ4
 
Mitglied seit
23 Okt 2000
Beiträge
14.607
Gefällt mir
2.047
Solche "Satire" wäre dann glaubwürdig, wenn von den gleichen Typen auch mal ein "satirischer" Beitrag z.B. zu Klimaaktivisten käme, die um Stromgeneratoren betteln, um ihre Handys aufzuladen.
So was kommt aber nicht.
Deshalb ist mir der Spin einfach zu offensichtlich und zu primitiv.
"
Schiller-Zitat:


Gefährlich ist’s, den Leu zu wecken,
Verderblich ist des Tigers Zahn,
Jedoch der schrecklichste der Schrecken,
Das ist der Mensch in seinem Wahn."​

passt alles zum Zeitgeschehen. ...
 
Mitglied seit
11 Jan 2006
Beiträge
7.853
Gefällt mir
710
Ich weiß schon warum ich keinen anderen im Revier haben will... und meine 2 Pächter auch nicht - einer alt und der andere zuviel Arbeit..... die lassen mich machen... alles gut.... mit dem was ich mache sind sie zufrieden..... die Anfragen aus M und Umgebung werden dankend abgelehnt...CD
bei solchen Herren ist es auch beliebt einen Schein nur zu erteilen, wenn die Anreise mehr als 200km Fahrt bedeutet. Die Gäste stören recht wenig und an Werktagen schon gar nicht.
 
Mitglied seit
7 Jul 2019
Beiträge
193
Gefällt mir
232
Der ist gut, der ist richtig gut!

Der hat ja mehr davon, jedes einzelne richtig gut gemacht.

Jagd ist Passion, Handwerk und viel, viel Zeit ohne das man Beute macht, aber das ist auch keine vertane Zeit... weil Passion und Handwerk. Wenn immer alles 100 % wäre, dann sollte man anfangen sich zu fürchten.
 
Anzeige
Anzeige
Anzeige
Oben