Hasler Ariete (308) - Zerleger oder Deformator

Mitglied seit
16 Nov 2016
Beiträge
65
Gefällt mir
22
#1
Hallo zusammen

Mir sind einige Hasler Ariete in meinem Kaliber in die Finger geraten und ich habe sie verladen und eine sehr gute Präzision aus meiner Waffe erreicht. Auch die ersten 5 Stück Schwarzwild fielen um bzw kamen nicht weit. Ich bin eigentlich glücklich nur jetzt sagte mir ein Bekannter, dass das Teilzerleger seien und ich dann auch die LOS Geschosse nehmen kann, welche wesentlich preiswerter sind. Da alles Wild verwertet wird, lehne ich eigentlich Zerleger ab und würde mir dann eine anderes Geschoss suchen. Kann jemand sagen, um was für eine Funktionsweise es sich bei diesem Geschoss handelt? Es ist aus Kupfer und scheint gedreht worden zu sein

lg davman
 
Mitglied seit
15 Jan 2010
Beiträge
4.455
Gefällt mir
3.427
#2
.., du musst Hasler Ariete und Hasler Hunting unterscheiden .....;)
 
Zuletzt bearbeitet:
Mitglied seit
10 Apr 2016
Beiträge
1.945
Gefällt mir
947
#3
Die Ariete sind Deformierer also alles gut. Nutze diese seit 2 Jahren und bin auch zufrieden.

Los kommt mir nicht in den Lauf;)
 
Mitglied seit
16 Nov 2016
Beiträge
65
Gefällt mir
22
#4
Was heißt das? habe beide da. Welches macht denn was? Leider ist die Hompeage "etwas" unverständlich.

War zu langsam. Alles klar, dann bleibe ich dabei
 
Zuletzt bearbeitet:
Mitglied seit
15 Jan 2010
Beiträge
4.455
Gefällt mir
3.427
#6
Was heißt das? habe beide da. Welches macht denn was? Leider ist die Hompeage "etwas" unverständlich
.., die Hasler mit schwarzer Spitze deformiert (meistens:LOL:) die Hasler-H ist ein Teilfragmentierer
wie zb. das Jaguar-classic, ich denke du machst mit beiden nichts falsch. BC ist okay
50 Stück pro Packung
Hunting = Teilzerleger; Ariete = Deformierer
 
Zuletzt bearbeitet:
Mitglied seit
15 Jan 2010
Beiträge
4.455
Gefällt mir
3.427
#8
.., Bilder sagen mehr als 1000.... leider sind sie bei Hasler sehr dünn gesät (y)
 
Mitglied seit
10 Apr 2016
Beiträge
1.945
Gefällt mir
947
#12
ich kenne die Hunter auch nur als Teilzerleger. Bei zu geringer V Ziel wird die Zerlegung evtl. nicht oder nicht vollständig umgesetzt. Natürlich kann es auch sein das bei einer sehr hohen V Ziel bei einem Deformator wie Ariete oder dem Barnes TTSX auch mal Fahnen abreißen und es damit zum Teilzerleger wird.
 
Mitglied seit
15 Jan 2010
Beiträge
4.455
Gefällt mir
3.427
#13
ich kenne die Hunter auch nur als Teilzerleger. Bei zu geringer V Ziel wird die Zerlegung evtl. nicht oder nicht vollständig umgesetzt. Natürlich kann es auch sein das bei einer sehr hohen V Ziel bei einem Deformator wie Ariete oder dem Barnes TTSX auch mal Fahnen abreißen und es damit zum Teilzerleger wird.
.., hatte nur bescheidenen Kontakt mit Hasler A , Preisleistung und die Maßhaltigkeit der Geschosse ließ mich davon absehen.
Aber sicher ein gutes Jagdprojektil.
 
Mitglied seit
6 Jan 2016
Beiträge
73
Gefällt mir
15
#14
Ariette, spicht anders. aber Ich habe keine Erfahrung mit diese Geschosse.

Aber das mit dem Ballistikgel sehe Ich aus.
 
Zuletzt bearbeitet:

Neueste Beiträge

Oben