Hawke Optik ???

Mitglied seit
15 Feb 2015
Beiträge
62
Gefällt mir
21
#16
Ich nutze ein Hawke Sidewinder in 8-32×56 auf meinem AR in 308. Mit dem SR Pro absehen. Kleines beleuchtetes Kreuz in der Mitte.
Über erfahrung bei Dämmerung verfüge ich leider nicht.
Seit Mai über 500 schuss durch.
 
Mitglied seit
21 Mai 2018
Beiträge
166
Gefällt mir
87
#17
Nutze auf meiner Drückjagdwaffe ein Frontier 30 SF in 1-6x24... Ich kann dieses Glas jedem wärmstens empfehlen. Zu den anderen Produktlinien kann ich nichts sagen
 
Mitglied seit
20 Feb 2014
Beiträge
109
Gefällt mir
15
#18
@staufi0611

Wie ist der Leuchtpunkt beim Frontier 30 SF 1-6x24. Kann man diesen auch bei sonnigem Wetter gut gebrauchen?
Ich hatte vor etlichen Jahren mal ein Endurance 30 1-4x24 auf meinem 98er und bei diesem war der Leuchtpunkt viel zu dunkel. Dies scheint auch nicht wirklich besser geworden zu sein, zumindest hatte ich letztes Jahr auf der Pferd und Jagd diesen Eindruck.
Das Frontier hatten sie auf der Messe leider nicht dabei, so konnte ich nicht vergleichen.

Ich bin ansonsten sehr zufrieden mit Hawke und hatte für meine Rehwildbüchse und meine DJV Büchsen schon mehrere davon im Einsatz. Bild ist tatsächlich immer sehr gut und erstaunlich randscharf.

Waidmannsheil
SirGandalf
 
G

Gelöschtes Mitglied 12266

Guest
#19
LP ist bei sehr hellem Wetter zu dunkel. Mich stört das aber nicht, weil das normale Absehen auch reicht. Als Gelegenheits - DJ Besucher (sonst eher danach) bin ich mit Preis/Leistung sehr zufrieden!
 
Mitglied seit
21 Mai 2018
Beiträge
166
Gefällt mir
87
#20
@anda: Wie alt ist denn dein Frontier? Ich habe das neueste Modell, vll gab es da eine Neuerung beim LP. Ich war am letzten Freitag (08.11) auf einer Drückjagd, nutze den LP (Kreisrundes Ansehen mit Punkt in der Mitte) in der Stufe 3 oder max. 4 und da finde ich Ihn schon recht hell.... Ich denke jedoch dass dies halt eine subjektive Meinung ist und es jeder anders sieht.
@SirGandalf: Bedenke bitte, dass das Endurance die mittlere Produktlinie von Hawke ist, für mich ist der LP vom Frontier in der mittleren Helligkeitsstufe für Tagsüber (nutze das Glas nur für DJ) absolut ausreichend.
LG vom Staufi
 
Zuletzt bearbeitet:
G

Gelöschtes Mitglied 12266

Guest
#21
@anda: Wie alt ist denn dein Frontier? Ich habe das neueste Modell, vll gab es da eine Neuerung beim LP. Ich war am letzten Freitag (08.11) auf einer Drückjagd, nutze den LP (Kreisrundes Ansehen mit Punkt in der Mitte) in der Stufe 3 oder max. 4 und da finde ich Ihn schon recht hell.... Ich denke jedoch dass dies halt eine subjektive Meinung ist und es jeder anders sieht.
@SirGandalf: Bedenke bitte, dass das Endurance die mittlere Produktlinie von Hawke ist, für mich ist der LP vom Frontier in der mittleren Helligkeitsstufe für Tagsüber (nutze das Glas nur für DJ) absolut ausreichend.
LG vom Staufi
So 2-3 Jahre wird es sein. Meine Aussage bezieht sich auf sehr hell. Also viel Sonne ggf. Sonne und Schnee. Ansonsten bin ich zufrieden.
 
Mitglied seit
23 Jan 2014
Beiträge
2.560
Gefällt mir
1.514
#24
Denke auch das der LP bei richtigem Sonnenwetter nicht langen wird wenn das Ziel ebenfalls im Licht ist. Sobald der Hintergrund aber etwas dunkler wird, wird es langen. Gegenüber der Endurance Reihe deutlich heller. Bisher hatte ich diese Situation aber mit dem Glas noch nicht. Beim heutigen Wetter bei mir heute, bedeckt mit Hochnebel, wäre er problemlos nutzbar.
 
Mitglied seit
22 Aug 2012
Beiträge
1.517
Gefällt mir
838
#25
Ich kenne es vom Endurance eher so, dass mir die niedrigste Stufe bei Nacht noch zu hell ist.
Würde jetzt aber auch nicht die Hand ins Feuer legen, dass es jedem in gleissendem Sonnenlicht reicht. Da braucht es dann aber auch keinen LP.
Optisch sind die OK, mehr nicht. Auch in der Dämmerung zu gebrauchen. Für das Geld echt gut. Sind jetzt aber auch nicht übermäßig hell, das Sehfeld ist keine Offenbarung, die Detailwiedergabe auch nicht. Ist halt untere Mittelklasse aus China.
Ein Phänomen bei Hawke ist allerdings die Schussfestigkeit auch in den unteren Qualitätsstufen. Hab von keinem gehört, dass mal Probleme gemacht hätte.
Als explizite Nachtoptik vergibt man damit aber sicher die eine oder andere Chance, gerade im Grenzbereich.
 
Zuletzt bearbeitet:
Mitglied seit
21 Mai 2018
Beiträge
166
Gefällt mir
87
#26
@Skidder : Ganz klar, da bin ich voll bei dir! Ich habe mich auch nur im DJ Bereich für Hawke entschieden. Für die wenn es hoch kommt 10 Termine im Jahr die sowieso nur Tagsüber stattfinden bin ich super zufrieden. Da kommen in der Preisklasse denke wenige andere mit...
 
Zuletzt bearbeitet:

Neueste Beiträge

Mitglieder online

Oben