Heizdecke fürs Auto

Anzeige
Registriert
6 Dez 2000
Beiträge
9.045
Mein Landy hatte übrigens auch extra für die Hunde eine Standheizung.
Es kostet allerdings auch einiges eine Nachzurüsten.
 
Registriert
28 Mai 2003
Beiträge
1.517
Unser Dackel wurde 15 Jahre alt, von denen hat er vier im warmen Suedafrika verbracht. Die restlichen Jahre begleitete er mich jeden Winter zur Sau- u. Fuchsjagd. Ich sass auf dem kalten Hochsitz, der Hund lag auf dem warmen Heizkissen. Es war so ein 12-V-Ding, rot/schwarz karierte Oberflaeche. Hersteller weiss ich nicht mehr. Jedenfalls machte das Kissen nie Probleme und der Hund war immer total warm. Fuer das Kissen hatten wir eine Handtuch Huelle angefertigt, so blieb das Kissen selbst immer sauber.
 
Registriert
1 Sep 2015
Beiträge
312
Gibts zu dem Thema Heizdecken was Neues?
Wer nutzt diese und welche?
Erfahrungen?

Horrido
 
Registriert
2 Jul 2019
Beiträge
902
1. Das Problem jeder E - Heizung ist die Stromversorgung. Wenn er da rein beißt, gibts Probleme.
2. Ich habe zwei Hunde fast verloren. Beide kamen nach dem letzten Treiben augenscheinlich kerngesund zu mir zurück, beide kotzten ein paar Stunden später Blut, beide hatten Schläge auf die Rippen bekommen und mussten in der TiHo operiert werden. Ich habe, bis ich die DJ aufgegeben habe, meine Hunde nach dem Abblasen ein paar Stunden lang nicht alleine gelassen.
3. Stellt euch mal vor, euch würde man nach einer sportlichen Höchstleistung mit schmerzenden Muskeln und kalten Knochen für Stunden ins Auto sperren, wo ihr euch kaum bewegen könnt. Wie euch das wohl gefallen würde. Gerade nach solchen Leistungen müssen unsere Hunde sich immer wieder mal ein paar Schritte bewegen können.

4. Eine Idee hat mir gut gefallen, Wie man ein Turnierpferd eindeckt eine Frottegefütterte Wolldecke, zugeschnitten wie eine Schutzweste
 
Registriert
24 Aug 2016
Beiträge
4.238
Es gibt doch so "Sitzheizung für Arme", also beheizbare Sitzauflagen für 12V, die würde ich mit einer Decke noch aufdoppeln und dann nicht an die Autobatterie klemmen, sondern eine separate Stromquelle auftun (Akkuboxen, Starthilfegerät o.ä.). Wärme aus Strom ist "teuer", es wird viel verbraucht und bei Frost nimmt die Autobatterie gern Schaden oder man kommt nicht mehr los.

Königsweg ist natürlich eine Luftstandheizung, gibt es auch als Kompaktmodell mit Tank und Co in einem Kasten für neben das Auto und Warmluftschlauch rein. Wird aber evtl. etwas sehr warm dann...muss man halt gucken.
 
Registriert
20 Jan 2016
Beiträge
336
Wir haben die Kombi warm up cape und snuggle safe.
Snuggle Safe morgens in die microwelle, hält bis abends warm
 
Registriert
26 Mai 2004
Beiträge
1.852
Mein Hund kommt trocken ins Auto wenn es niedrige Temperaturen sind. Sollte es kalt sein kommt um die Hundebox grob eine zusätzliche Decke. So hat er Luft, kann aber seinen Bereich "warm" genug halten. Meist sind das aber nur ca. 30 Minuten für das Strecke legen, dann kommt er nach Hause mit Futter und Ruhe die er dann auch braucht.
 
Anzeige
Anzeige
Anzeige

Online-Statistiken

Zurzeit aktive Mitglieder
70
Zurzeit aktive Gäste
210
Besucher gesamt
280
Oben