Heute 16:30 UHR ZDF

Anzeige
Mitglied seit
19 Jun 2017
Beiträge
523
Gefällt mir
623
#2
Schon in der Mediathek. Soweit ich den Überblick habe sind die Aufnahmen mit den Reilmanns neu, der Rest aufgewärmt und hat für den Titel zu viel Sendeanteil, aber mei.
Auch wenn viele wieder anderer Meinung sind, die zwei machen das (jetzt) schon echt gut! Auch und gerade wenn man ihre ehrlich Freude an reinem Anblick oder auch das sachliche „Interesse“ an Wolfsaufnahmen auf der Wildkamera sieht...
 
Mitglied seit
5 Aug 2013
Beiträge
8.622
Gefällt mir
6.510
#4
Der bärtige Förster mit den beiden Schäferhunden ist ja drollig. :LOL:
Hat dem schon mal jemand gesagt, daß auch Bäume Lebenwesen sind, die im Gegensatz zum Fuchs noch nicht mal weglaufen können, wenn man mit der martialischen Kettensäge anrückt. Die Bäume werden vorm Fällen doch noch nicht mal betäubt.
Vielleicht läßt er aber auch in "seinem" Revier keine Bäume fällen, sondern umarmt sie und hat sie ganz dolle lieb. :ROFLMAO::ROFLMAO::ROFLMAO:
 
Mitglied seit
8 Apr 2016
Beiträge
7.424
Gefällt mir
8.878
#5
Na ja, da würde ich mal sagen durchwachsen, aber nix neues, eine fundierte Auswertung der Entwiklung in Luxenburg würde mich intrressieren, vorallem im Bezug auf die Niederwildbestände :unsure:
 
Mitglied seit
2 Apr 2017
Beiträge
1.422
Gefällt mir
1.132
#6
"Als die Jagd noch Bestandteil seiner Arbeit war..."
Kam irgendwie so rüber als ob er nicht mehr als Förster arbeitet.
 
Mitglied seit
5 Aug 2013
Beiträge
8.622
Gefällt mir
6.510
#9
ÖD; andere können die Woche über nicht demonstrieren gehen, die müssen da arbeiten. :sneaky:
 
Mitglied seit
5 Jun 2015
Beiträge
979
Gefällt mir
1.160
#10
Es wäre sicher ganz gut gewesen, die Rolle der Füchse genauer zu diskutieren. Über deren Einfluss auf Niederwild weiss der Förster Natale vielleicht nicht so viel, drum hätten die Sendungsmacher sich da Expertise einholen sollen. Unklar, wegen unzureichender wissenschaftlicher Arbeiten, ist auch die Rolle von Füchsen bei der Weiterverbreitung von diesem und jenem, er ist halt Zwischenwirt. Überraschend auch, dass von Stress gesprochen wurde, dem die Wildtiere, hier der Fuchs, durch die Jagd ausgesetzt sind, der Begriff „Todesangst“ fiel. Da fällt mir natürlich sofort ein, das im Zusammenhang mit dem Heimkehrer und Weidetieren keiner auf die Idee kommt, von Todesängsten zu sprechen, die Pflanzen fressende Tiere bekommen, sobald einer vor dem Zaun bzw. innerhalb des Zaunes auftaucht und ihnen an die Kehle geht.

Gruss, DKDK.
 
Mitglied seit
2 Apr 2017
Beiträge
1.422
Gefällt mir
1.132
#11
Ich kenne auch Förster die keine jagdliche Verantwortung haben...
Ich kenne sogar Bäcker die als Qualitätsprüfer in der Automobilindustrie arbeiten.
Hat mir jetzt keine Ruhe gelassen, deshalb hab ich ihn mal durch die Suchmaschine gelassen. Und scheinbar liege ich mit meiner Vermutung nicht ganz daneben.
Mario Natale Amtsleiter, Amt für Freiflächen- und Landschaftsplanung und er hat ein Buch geschrieben.
 
Mitglied seit
27 Nov 2016
Beiträge
13.963
Gefällt mir
24.542
#12
Amtsleiter Amt für ökologische Stadtentwicklung. Dipl.-Ing.(Forstwirtschaft)/Dipl.-Verwaltungswirt(FH) Mario Natale. Großer Markt 1. 66740 Saarlouis.
Der war unerträglich, sich als Förster darzustellen...
Diese Peta-Schreihälse kann man nicht für voll nehmen und ich bin nach wie vor der Meinung, dass man mit Jagdvideos ganz und gar keine Akzeptanz für Jagd und Jäger erreicht, eher im Gegenteil. Die Möglichkeiten welche die Beiden durch Ihren Vater haben, neide ich Ihnen nicht, aber reif ist keiner von Beiden.
 
Mitglied seit
10 Jan 2016
Beiträge
348
Gefällt mir
279
#14
Amtsleiter Amt für ökologische Stadtentwicklung. Dipl.-Ing.(Forstwirtschaft)/Dipl.-Verwaltungswirt(FH) Mario Natale. Großer Markt 1. 66740 Saarlouis.
Der war unerträglich, sich als Förster darzustellen...
Diese Peta-Schreihälse kann man nicht für voll nehmen und ich bin nach wie vor der Meinung, dass man mit Jagdvideos ganz und gar keine Akzeptanz für Jagd und Jäger erreicht, eher im Gegenteil. Die Möglichkeiten welche die Beiden durch Ihren Vater haben, neide ich Ihnen nicht, aber reif ist keiner von Beiden.
Wer war das schon in dem Alter, reif ? 😉
 
Anzeige
Anzeige
Anzeige
Oben