Heym Fan-Gruppe

EJG

Anzeige/Gewerblicher Anbieter
Mitglied seit
4 Feb 2011
Beiträge
1.591
Gefällt mir
420
Wer ist Edi?

Und Frage: Wie verstellt man dann die Schaftbacke, wenn nicht mit Schlüssel?
Mit dem Sterngriff loesst man die Klemmung. Man kann die Mechanik natuerlich auch auf die andere Seite setzen bzw. von Rechts auf Linsksbetrieb. Der Griff ist aber auch nicht stoerend wenn mann schnell mal von der anderen Schulter aus schiesst.

edi
PSE E-Lite.jpg
 
Mitglied seit
9 Feb 2008
Beiträge
8.662
Gefällt mir
1.295
Das Bild sieht aus wie Tikka...gibts denn schon auf der Welt eine Heym im PSE Schaft?
Lohnt es sich da auf die Jagd und Hund zu gehen?
 

EJG

Anzeige/Gewerblicher Anbieter
Mitglied seit
4 Feb 2011
Beiträge
1.591
Gefällt mir
420
Heym Schaft ist die gleiche Aussenkontur. Habe leider von der Heym Variante keine gescheiten Bilder, Ware ging gleich raus. Ich denk es Lohnt sich den E-Lite mit den gebetteten Buechsen anzuschauen. Wir hatten nur Dummy Systeme hier machte aber trotzdem einen sehr soliden Eindruck. Der Schaft ist sehr steiff. Ich hoffe auch mal eine SR21 zu bekommen evtl. sogar in 6.5CM fuer unsere PRS Wettbewerbe.
edi
 
Mitglied seit
2 Okt 2013
Beiträge
854
Gefällt mir
328
Abend

Hab in den letzten Jahren einigen Jungjägern zur Heym SR 21 geraten, weil es fuer mich die Waffe mit dem besten Preis Leistungs Verhältnis war. Das wird aber wenn die Preise in Zukunft so bleiben nicht mehr geschehen !
 
Mitglied seit
8 Okt 2016
Beiträge
3.345
Gefällt mir
1.307
Abend

Hab in den letzten Jahren einigen Jungjägern zur Heym SR 21 geraten, weil es fuer mich die Waffe mit dem besten Preis Leistungs Verhältnis war. Das wird aber wenn die Preise in Zukunft so bleiben nicht mehr geschehen !
Klar ärgert einen die Preiswürfelei, aber mal ehrlich, selbst mit dem neuen Listenpreis derr SR21, was bekommst du dafür in besserer oder vergleichbarer Qualität?

Die Preise im Shop sind mW. definitv Aufpreis. Was mich auch schon immer irritierte. Ich würde auch den Schaft selber kaufen und den Originalen behalten oder verklopfen.

Das edi den Schaft für die Heym gebaut hat ist spitze!👍👍👍
 
Mitglied seit
20 Feb 2015
Beiträge
4.810
Gefällt mir
2.110
Vllt EK aber sicher nicht VK die 150€
VK kann jeder kalkulieren wie er will.
Der Standardschaft den eine Firma für 200 Euro verkauft, würde Blaser für 600 Euro verkaufen.
Interessant ist der EK.
Und ich glaube nicht, das der dreistellig ist.

Habe mir gerade mal den PSE Schaft im Shop angesehen.
Klar ist es ein Risko für Edi gewesen einen Schaft für Heym Waffen herzustellen und ich hoffe, daß er einige Schäfte davon verkauft und sein Invest rein bekommt.
ABER ganz ehrlich gesagt, egal wie der sich greift und egal wie er mir liegen würde, MEIN Schaft würde es nicht werden.
Sorry Edi!
Der wirkt irgendwie billig auf mich.
Mag sein, daß es an der Farbgebung liegt.
 
Zuletzt bearbeitet:
Mitglied seit
12 Apr 2016
Beiträge
6.478
Gefällt mir
5.761
...
Heym ist m.E. (abgesehen von Remmy Basis für AS.H) der erste deutsche Hersteller von Jagdwaffen, der diesen Fortschritt für sich verbuchen darf. Find ich gut und macht Heym aus meiner Sicht um einiges interessanter.
Der Dank von Heym gebührt eigentlich "dem Forum", dass diese gedankliche Radikalkur erst möglich machte.

Zugeben werden sie es nie. :p
 
Mitglied seit
3 Dez 2018
Beiträge
549
Gefällt mir
214
Ich finde das Motto "Holz und Stahl" gut.
Auf der einen Seite könnte man sagen, man muss mit der Zeit gehen.. aber was ist denn zeitloser, als ein nachwasender Rohstoff.
Ich für meinen Teil habe mir gesagt, wenn meine erste Büchse eine mit Kunststoff ist, dann werden es die anderen Waffen auch.
Ich mag es einheitlich!
Je länger ich aber darüber nachdenke, dass es nun Holz geworden ist, desto glücklicher bin ich mit meiner Entscheidung. :)
 
Mitglied seit
26 Jul 2005
Beiträge
2.456
Gefällt mir
421
Lasst es lieber. Sonst kommt wieder die Hyäne oder der Mod verteilt Punkte..... :rolleyes:

Einen Schaft auf Grund von Bildern abzuwerten? Kein Kommentar! :p
 
Mitglied seit
20 Feb 2015
Beiträge
4.810
Gefällt mir
2.110
Auch wenn es dir nicht paßt, aber der wirkt auf den Bildern billig!
Hat übrigens weiter oben schon mal einer so ähnlich geschrieben.

Werde mir den aber in Dortmund anschauen und dann berichten.
 
Mitglied seit
7 Jul 2017
Beiträge
2.542
Gefällt mir
1.573
@Lightweight als Kunde muss ich das schon mit VK berücksichtigen.
Bzgl PSE: alles Geschmackssache, aber die sind sehr wertig wenn man die in die Hand nimmt. Aber wie es so ist, der eine mag dies, der andere das. Ich kann mich mit den Odenwäldern nicht so anfreunden. Unterm Strich aber doch sehr beachtlich, welche Auswahl mittlerweile für Heym angeboten wird. Klasse!
 
Oben