Heym Fan-Gruppe

Mitglied seit
7 Jul 2017
Beiträge
2.056
Gefällt mir
1.092
Habe selbst bei meiner R8 damals trotz 3 Läufen diese Option wenig genutzt. Und da wusste ich, dass es verlässlich klappt. Wie Du sagst, es ist nervig. Und je mehr zu machen ist, ggf noch Probeschuss, desto uninteressanter empfinde ich das.
 
Mitglied seit
20 Feb 2015
Beiträge
4.292
Gefällt mir
1.462
Verschluß raus, zwei Schrauben lösen, Lauf entnehmen, neuen Hülsenlauf rein Verschluß rein und Probeschuß
Nichts anderes wie bei Blaser, nur ist am Lauf noch die Hülse dran.

Und Probeschuß finde ich ist immer notwendig.
Nicht weil es nicht wiederholgenau währe, aber man kann ja mal einen Fehler machen.
 
Mitglied seit
3 Aug 2013
Beiträge
1.610
Gefällt mir
255
Hallo, eine Frage an die GRS-Schaft Besitzer. Gibt es unterschiedliche Größen für Normal- und Magnum-Ausführung?
 
Mitglied seit
12 Jun 2015
Beiträge
72
Gefällt mir
10
Das kann ich Dir in Ermanglung an zwei Systemen nicht sagen, aber wenn ich den Konfigurator auf der GRS Seite bediene, werden z.B. bei Howa die gleichen Schaftlängen für SA und LA angezeigt. Ich vermute, dass die nur die Inlets ändern, nicht aber die Schäfte selbst.
Ich habe noch nirgendwo davon gelesen, dass die von Ihren Standardmaßen abweichen.
 
Mitglied seit
14 Mrz 2019
Beiträge
3
Gefällt mir
0
Ja, das macht eigentlich keinen Sinn. Ich habe auch die neue Preisliste hoch und runter studiert. Zum Beispiel würde man dann bei einer Super Classic mit Superfinish und Wahl einer optionalen Schaftform in der Theorie doppelt draufzahlen.
 
Mitglied seit
20 Feb 2015
Beiträge
4.292
Gefällt mir
1.462
Jagdmini, wovon redest du ?
Anfang will wissen, ob die GRS Schäfte für das Normalsystem und Magnumsystem unterschiedlich sind oder nicht.
 
Gefällt mir: anda
Mitglied seit
7 Jul 2017
Beiträge
2.056
Gefällt mir
1.092
Schon wieder eine neue Gebrauchte ... auffallend oft, warum auch immer. Interessante Waffe.
 
Mitglied seit
22 Jul 2009
Beiträge
223
Gefällt mir
8
Seit ein paar Tagen bin ich auch Mitglied im Club der glücklichen Heym - Besitzer, habe mir bei Egon eine SR 30 im Kaliber 8x57 IS besorgt. Den Schloßgang fand ich bei der Trockenübung etwas hakelig, aber beim Schießen läuft's dann doch absolut zufriedenstellend. Was bei meiner Waffe aber nervt: Das Magazin rutscht beim Schuß hin und wieder raus. Ist das anderen auch schon passiert? Und was kann ich dagegen tun?
 
Oben