Heym Fan-Gruppe

Mitglied seit
8 Sep 2016
Beiträge
1.886
Gefällt mir
1.230
Die Gravur am System ist (für mich) ok.
Sicherlich ist die gut gemacht (auch an der Montage).
Aber die Gravur an der Montage finde ich dann auch "too much".
Irgendwie nicht ganz stimmig / etwas überladen.
Hätte man die Ringe in schwarz ohne Gravur genommen würde es mMn besser passen.

Aber only my 2 Cent.
Jeder wie er mag.
 
Mitglied seit
4 Mai 2011
Beiträge
4.161
Gefällt mir
1.044
Handwerklich eine tolle Arbeit.
Ansonsten kann man geschmacklich über sowas endlos diskutieren.
Ich vermisse vielmehr die in letzter Zeit mehrfach vom Führer angesprochene Konsequenz.
Seitenplatten nur bei echten Seitenschlossen hat er kürzlich bei der 88 gepostet.
Wer bei der DB "A" sagt, sollte bei der BDB nicht von der Linie abweichen.
Aber das Verlassen der selbst angekündigten Linie ist seine Spezialität...
 
Mitglied seit
8 Sep 2016
Beiträge
1.886
Gefällt mir
1.230
@Jagdspaniel, da muss man aber fairerweise sagen, dass die B26 eine Handspanner BDB ist, die kann es nicht mit Seitenschlossen bei diesem Modell geben.
Wo ist das Problem?
Dann sollen die einfach die 26B umkonstruieren.
Laut einigen "Fachleuten" hier ist sowas doch eine Kleinigkeit.
Die Basis ist ja vorhanden. ;)
Und da das ja laut denen nur eine Kleinigkeit ist sowas umzukonstruieren, könnte das Modell dann 26 SSB heißen.
 
Zuletzt bearbeitet:
Mitglied seit
8 Nov 2016
Beiträge
1.712
Gefällt mir
1.671
Mitglied seit
16 Aug 2013
Beiträge
1.472
Gefällt mir
271
@Dr.Eesbach, es war bei ihm liebe auf den ersten Blick. 😎😍 Die B26 war ja schon so wie sie ist fertig. Sehr schöne Gravuren, tolle Schussleistung, kurz, leicht und Handspannung. Er führt auch eine sehr schöne 88BSS in 9,3x74R. Es gab auch noch eine B26 Grand Royal, aber die ist dann noch einmal deutlich teurer. Mir persönlich wäre das mehr an Gravuren und Holz keine 10t€ wert. Ich finde die B26 schon ziemlich ausgereizt was die Luxus-Ausstattung angeht. Man will damit ja auch raus in die Natur.

BG
Sita
 
Mitglied seit
21 Okt 2004
Beiträge
4.021
Gefällt mir
1.615
Sorry Sitatunga. Aber in die B26 soviel Geld zu investieren..puuhh. Das war ein 6er im Lotto für Heym. Für mich ist das eine low budget Revierwaffe. Maximal. Und da blende ich wohlwollend den grauslichen Versuch der B26 Kipplaufbüchse noch aus. Ich kann den Kauf in keinster Weise nachvollziehen.
 
Zuletzt bearbeitet:
Mitglied seit
4 Mai 2011
Beiträge
4.161
Gefällt mir
1.044
Sorry Sitatunga. Aber in die B26 soviel Geld zu investieren..puuhh. Das war ein 6er im Lotto für Heym. Für mich ist das eine low budget Revierwaffe. Maximal. Und da blende ich wohlwollend den grauslichen Versuch der B26 Kipplaufbüchse noch aus. Ich kann den Kauf in keinster Weise nachvollziehen.
Sowas kann man nicht rational entscheiden.
Andere tunen ihre 08/15 Opels und VW, da ist IMHO auch jeder Cent verschenkt.
Wenn der Eigentümer es sich leisten kann und wirklich Freude daran hat, warum nicht?
Wir können es ja "besser" oder anders machen.
 
Oben