Heym Fan-Gruppe

Registriert
8 Sep 2016
Beiträge
4.510
@hunter 70
Wenn du mit dem „Nachteil“ leben kannst, daß die Abzugsgruppe unbeschichtet ist und das der Lauf außen nicht nachträglich geschliffen wurde, erhältst du eine (in meinen Augen) sehr gute Waffe mit einem top Preis-/Leistungsverhältnis Made in Germany mit Komplettausstattung (Pica, Mündungsgewinde, kurzer Lauf).
 
Registriert
4 Jul 2018
Beiträge
1.212
Ich trage mich mit dem Gedanken, mein Portfolio um einen Geradezug-Repetierer zu erweitern und habe bisher viel Positives zur SR 30 Ranger gelesen.
Gibt es von eurer Seite auch Negatives zu berichten oder darf ich zu diesem Preis getrost zugreifen (Haupt-Treiber ist bei mir das Preis-/Leistungsverhältnis - keine Kaliber-Diskussion, danke).
Zugreifen. Solide Büchse, gutes System und gute "inneren Werten". Beim Abwischen des Laufs mit einem Tuch spüre ich die Bearbeitungsspuren deutlich und es spört etwas. Aber dafür wurde die Büchse nicht angeschafft.
 
Registriert
15 Sep 2019
Beiträge
136
Ich frag‘ mich bloß, wo ich hier allen Ernstes die 375H&H gebrauchen kann. Und nach Afrika werde ich auch nicht so schnell fahren.

Nachdem ich gerade mit Savage Son von Jack Carr durch bin… juckts aber trotzdem in den Fingern. :D

Na mal sehen, was danach noch so kommt. Eine Schande, dass die B26 so schnell weg war.
Eine BBF wäre auch was feines.
 
Registriert
7 Jul 2020
Beiträge
3.309
Keine deutschen Panzerrehe und Monsterschweine im Revier?
Auch noch nie Jurassic Park gesehen?
hmmmmmmmmmm, dann wird es schwer.
Naja, für die Drückjagd geht das Kaliber schon.
Wenn man selbst lädt erst recht.
Ob man es braucht, ist eine andere Frage, da tut‘s die .308 oder 7X64 auch.
 
Registriert
17 Jun 2019
Beiträge
702
Ich frag‘ mich bloß, wo ich hier allen Ernstes die 375H&H gebrauchen kann. Und nach Afrika werde ich auch nicht so schnell fahren.

Nachdem ich gerade mit Savage Son von Jack Carr durch bin… juckts aber trotzdem in den Fingern. :D

Na mal sehen, was danach noch so kommt. Eine Schande, dass die B26 so schnell weg war.
Eine BBF wäre auch was feines.
Aber bitte nicht die 22F... Sondern was Thermostabiles in hochwildtauglichem Kaliber mit 16er Schrotlauf.

Meine 26B aus der ersten Serie liebe ich.
 
Zuletzt bearbeitet:
Registriert
8 Sep 2016
Beiträge
4.510
Dann kann ich ja doch weiter sparen.
Hoffentlich gibt es das Angebot noch, wenn ich die Kohle zusammen bekommen habe.
Wenn nicht, gibt es halt noch eine Ranger;)
 
Zuletzt bearbeitet:
Registriert
28 Mrz 2001
Beiträge
1.387
Dann kann ich ja doch weiter sparen.
Hoffentlich gibt es das Angebot noch, wenn ich die Kohle zusammen bekommen habe.
Wenn nicht, gibt es halt noch eine Ranger;)
Da sie offenkundig für die offene Visierung geschäftet ist, kannst du nach dem Kauf beruhigt für Montage und ZF sparen.
 

Online-Statistiken

Zurzeit aktive Mitglieder
7
Zurzeit aktive Gäste
72
Besucher gesamt
79
Oben