Hikmicro Update 2021

Anzeige
Registriert
24 Dez 2000
Beiträge
29
@andreas283: Danke für den Hinweis auf die Release Notes.
Danach scheint es so zu sein, dass man je nach verwendetem Modell unterschiedliche FPGA-Versionen (siehe Foto) verwenden muss.
Allen viel Erfolg beim Upgrade, Stockl
 

Anhänge

  • E474477C-01BC-424F-B45C-574679C10DB3.jpeg
    E474477C-01BC-424F-B45C-574679C10DB3.jpeg
    391,5 KB · Aufrufe: 53
Registriert
1 Feb 2015
Beiträge
2.149
In Deiner Kanzelanwendung bei ordentlich Distanz zum Schwarzwild hätte ich damit auch kein überhöhtes Problem.
Bei Pirsch und am Wechsel mit Zielstock oder bei sehr naher Kirrung und wenn es dann noch schnell gehen muss, ist das ein Showstopper.
Mensch du weißt ja bescheid, wie ich jage :sleep: Aber solange die WBK dabei ist, war mir dadurch noch nichts vergerämt - auf kurzen Entfernungen genauso wenig, wie übers Monopod; da muss du naturgemäß noch dichter ran. Vielleicht hab ich ja einfach Glück gehabt: ich behalte das mal im Hinterkopf ;)
 
Registriert
24 Jul 2012
Beiträge
397
@ andreas283: Meintest du damit, dass man auf Werkseinstellungen zurücksetzen soll? Grüße
Im Release Note steht wörtlich "Due to some default parameters have been changed, please restore your device after upgrading, to make sure that every function is working well."

Das "restore your device" verstehe ich als zurücksetzten auf Werkseinstellungen über den Menüpunkt, wüsste nicht was damit sonst gemeint sein könnte.
 
Registriert
8 Dez 2019
Beiträge
232
Hier der offizielle Downloadbereich von Hikmicro aller Firmware Updates:

Der Vollständigkeit halber nochmal wie von @andreas283 beschrieben, die Release Notes und Updateanleitung von Hikmicro:

Darin auch diese Notes:
1. After the upgrade, the device cannot be downgrade to the previous versions.
2. Due to some default parameters have been changed, please restore your device
after upgrading
, to make sure that every function is working well.
3. After upgrading the FPGA firmware, some defective pixels may be released due to
the change of image algorithm. This is a normal phenomenon
and please use the
built-in DPC function to eliminate them. For specific guide about DPC function,
please refer to the user manual

@Moschi, hat "restore" nach dem Update bei Dir nix geholfen?
 
Zuletzt bearbeitet:
Registriert
8 Dez 2019
Beiträge
232
Hab gerade die zwei benötigten Dateien von der Hikmicro Seite zum Update der OH35 verwendet.

"Restore" nach dem Update ist obligatorisch, sonst ist das Bild sehr schlecht.

Ein Pixel war nach dem Update fehlerhaft, ließ sich mit dem Bordwerkzeug korrigieren.

Bildqualität subjektiv nicht schlechter, aber der Reviertest steht noch aus.
 
Registriert
12 Apr 2018
Beiträge
33
Hier der offizielle Downloadbereich von Hikmicro aller Firmware Updates:

Der Vollständigkeit halber nochmal wie von @andreas283 beschrieben, die Release Notes und Updateanleitung von Hikmicro:

Darin auch diese Notes:
1. After the upgrade, the device cannot be downgrade to the previous versions.
2. Due to some default parameters have been changed, please restore your device
after upgrading
, to make sure that every function is working well.
3. After upgrading the FPGA firmware, some defective pixels may be released due to
the change of image algorithm. This is a normal phenomenon
and please use the
built-in DPC function to eliminate them. For specific guide about DPC function,
please refer to the user manual

@Moschi, hat "restore" nach dem Update bei Dir nix geholfen?
Hi, der restore, hat etwas Besserung gebracht, aber diese Pixelserie am oberen Rand ist grauenhaft. Und ich als Kunde fühle mich verarscht, wenn ich jetzt min. 30 Pixelfehler korrigieren muss.....Wir reden hier nicht von 2 oder 3 Stück....

Grüße Martin
 
Registriert
1 Feb 2015
Beiträge
2.149
Hi, der restore, hat etwas Besserung gebracht, aber diese Pixelserie am oberen Rand ist grauenhaft. Und ich als Kunde fühle mich verarscht, wenn ich jetzt min. 30 Pixelfehler korrigieren muss.....Wir reden hier nicht von 2 oder 3 Stück....

Grüße Martin
Du musst es positiv sehen: vielleicht waren genau diese Pixel vorher auch schon matschig – nur dass man es kaum bemerkt hat, wer weiß. Jetzt durch das Update wird es vielleicht nur offensichtlich und du kannst es nun aber ein für alle Male ändern :)

Wie ist es denn sonst: gibt es noch viele, die das Gefühl haben das Bild sei auch nach Reset eher schlechter geworden??

… ich trau mich noch nicht so wirklich 🙃
 
Registriert
24 Dez 2000
Beiträge
29
@Swerve: Trau Dich!

Ich habe meine LH 25 auf den aktuellen Stand gebracht. Das Bild ist absolut top, obwohl es vorher auch nicht schlecht war. Aber je nach Situation bringt entweder der Recognation- oder der Jungle-Mode das passendere Bild. Kontrast und Helligkeit musst Du natürlich nach Bedarf einstellen. Pixelfehler habe ich keinen einzigen.

Die "Fernsteuerung" mit der T-Vision-App V1.3.0 sowie die Bildübertragung laufen perfekt.

Die von vielen angesprochen Blendwirkung fühlte ich auch. Das war schon extrem, auf einem Auge total geblendet zu sein. Ich habe eine rote Lee-Farbfolie 108 Primary Red (gibt es z.B. bei thomann) rund zugeschnitten, die Gummi-Augenmuschel abgenommen, die Folie dazwischen gelegt und die Gummi-Augenmuschel wieder aufgesetzt. Jetzt ist mein Auge umgehend nach einem Einblick wieder nachtsichtfähig. Im. Normalfall nutze ich damit white-hot.

Es würde mich interessieren, ob das bei einem Pard oder Sytong, die ja die gleiche Augenmuschel verwenden, auch funktioniert.

Allen eine gute Nachtsicht, Stockl
 
Registriert
16 Feb 2021
Beiträge
307
Hallo zusammen,

Firmware-Update hat ohne Probleme funktioniert. Habt Ihr nach dem Update Kontrast oder Helligkeit geändert? Aktuell steht es bei mir auf 3/3 wie zuvor. Kann erst morgen Abend beim Ansitz testen. Bei der vorherigen Firmware war ja das Problem wenn man Helligkeit oder Kontrast niedriger stellte das auch die Bildqualität „schlechter“ wurde.
 
Registriert
16 Mrz 2021
Beiträge
99
Habe auch Kontrast und Helligkeit wie vorher auf 3 stehen.
Es treten zwar häufiger als vorher Pixelfehler auf, die sich mit häufigerem Kalibrieren als vorher einfach korrigieren lassen. Das Bild und der Digitalzoom sind, meiner bescheidenen Meinung nach, um einiges besser als vorher. Wobei die
Bilddarstellung wie Schärfe und Detailwiedergabe, bei optimaler Objektiveinstellung je nach Entfernung schon vor dem Uptöt absolut Top waren, vor allem in Hinblick auf die Preisklasse dieser WB.😉
Das einzige was ich bemängeln muss
ist dieser schei… 5 s Countdown bei Standby. Wenn es wenigstens die Option
gäbe es zu deaktivieren, da könnte es sich jeder einstellen wie er es hab möchte.

Gruß
 
Zuletzt bearbeitet:
Registriert
8 Dez 2019
Beiträge
232
Hallo zusammen,

Firmware-Update hat ohne Probleme funktioniert. Habt Ihr nach dem Update Kontrast oder Helligkeit geändert? Aktuell steht es bei mir auf 3/3 wie zuvor. Kann erst morgen Abend beim Ansitz testen. Bei der vorherigen Firmware war ja das Problem wenn man Helligkeit oder Kontrast niedriger stellte das auch die Bildqualität „schlechter“ wurde.
Hab auch OH35. Nach update nutze ich überwiegend im Erkennungsmodes Helligkeit 2, Kontrast 3. Helligkeit 3 macht mich zu blind.

Kann es sein, dass sich mit Update default zoom vergrößert hat - also bei 1-fach?
 
Zuletzt bearbeitet:
Anzeige
Anzeige

Neueste Beiträge

Anzeige

Online-Statistiken

Zurzeit aktive Mitglieder
23
Zurzeit aktive Gäste
154
Besucher gesamt
177
Oben