Hilfe bei Leopold ZF

Mitglied seit
23 Nov 2009
Beiträge
88
Gefällt mir
10
#1
Servus an alle die sich auskennen.

Hab ein Leopold VX R und möchte das
die Waffe höher schießt.

In welche Richtung muss ich drehen?

Besten Dank für eure Hilfe!
 
Zuletzt bearbeitet:
Mitglied seit
15 Okt 2011
Beiträge
7.741
Gefällt mir
47
#3
Diese Frage bei deiner Signatur? Bei einer Lebenseinstellung sollte man aber auch sein Werkzeug kennen bevor man damit los geht.

Waidmannsheil
Lucas
 
Mitglied seit
15 Okt 2011
Beiträge
7.741
Gefällt mir
47
#6
Sicher nicht, aber Basics sollte man wissen. Du warst doch sicher schon auf dem Stand, oder woher weißt du, dass du deine Waffe höher eingeschossen gaben willst? Wenn man eh da ist, notiert man sich doch erstmal seine Einstellungen am ZF, dreht dann in die Richtung die man für richtig hält und guckt mit der nächsten Schussgruppe was passiert. Ich habe eine Optik, da steht garnichts drauf, was meinst du wie ich die eingeschossen habe?
Wahrscheinlich wurde dir im Kurs, genau wie bei mir, auch erzählt, dass man zum Einschießen die Waffe am Besten zum Büchsenmacher bringt.

Waidmannsheil
Lucas
 
A

anonym

Guest
#7
Man muss nicht mal Probeschießen, um die Verstellrichtung zu überprüfen [emoji849]
 
Mitglied seit
15 Okt 2011
Beiträge
7.741
Gefällt mir
47
#8
Da hast du recht, wenn man aber solche Fragen hat wäre die Kontrolle durch ne Schussgruppe für das Verständnis besser.
Übrigens gibt es auch Hersteller die U in D mit anderem Bezug als die Treffpunktverlagerung auf die Verstelltürme schreiben.
 
Zuletzt bearbeitet:
A

anonym

Guest
#9
Das stimmt. Nichts geht über das Training. Ich bin mir auch sicher, dass jubbi dies nur vorm Standbesuch abklären wollte ;-)
 
Oben