Hilfe bei Seissiger 3G-Cam 12MP

Registriert
16 Mrz 2008
Beiträge
7.050
Nein, in Deutschland sollte das noch gehen. Ist übrigens 2G. Die Kamera zeigt genug Empfang.

Der Service von Seissinger (sehr schnell) meinte, dass diese Fehlermeldung bedeutet, dass das Hochladen der Bilder scheitert. Er empfiehlt die SD-Karte zu wechseln und noch einmal die Parameter zu prüfen. Das habe ich eigentlich getan.

Kann es daran liegen, dass ich ohne SSL-Verschlüsselung arbeite ? Das funktionierte bisher aber problemlos.
 
Registriert
18 Apr 2016
Beiträge
936
Für eine alte Seissiger verwende ich jetzt Smartmail. Sonst kenne ich im Moment keinen Anbieter mehr, der ohne SSL arbeitet.

Bis vor kurzem ging auch noch OK-Mail, jetzt nicht mehr.

Man muss dazu aber die Datei Profile.ini manuell editieren, weil Seissiger einen anderen Server garnicht unterstützt (zumindest die alte 8MP nicht).
 
Registriert
16 Mrz 2008
Beiträge
7.050
Ich verwende auch Smartmail, deswegen ging das bisher auch ohne SSL problemlos.

So alt ist die Kamera noch nicht (letztes Jahr).
 
Registriert
16 Mrz 2008
Beiträge
7.050
Gestern noch einmal versucht - jetzt ging es. Vielleicht war die Kamera nur beleidigt ...
 
Registriert
16 Mrz 2008
Beiträge
7.050
Mal eine andere Frage, kann ich über ein Smartmail-Konto mehrere Wildkameras laufen lassen, oder muss ich für jede Kamera ein neues Smartmail-Konto eröffnen ?
 
Registriert
24 Sep 2017
Beiträge
936
Vielleicht kann mir ja jemand weiterhelfen.
Ich habe zu Weihnachten die Seissiger Special Cam LTE in Supersim bekommen. Hab alles eingerichtet und die Kamera lief zur Zufriedenheit. Hab dann zwischen den Feiertagen die Kirrung beschickt und die originale Speicherkarte gegen eine andere gewechselt, um die Videos anzuschauen, die ich nicht mit versenden lasse.
Ergebnis ist, dass ich nun keine Bilder der Kamera mehr erhalte. Nur wenn ich per App ein Foto auslöse, erhalte ich es auch.
Was habe ich falsch gemacht?
 
Registriert
24 Sep 2017
Beiträge
936
Daran habe ich auch schon gedacht. Habe versucht, die Speicherkarte zu formatieren, weil ich die Videos loswerden wollte, gelang aber nicht....
Aber die Cam hat ja noch eine 2. Karte mit den für den Betrieb nötigen Daten...?
 
Zuletzt bearbeitet:
Registriert
28 Mai 2003
Beiträge
1.848
Ich habe die Seissiger SuperSim, sie arbeitet total zuverlässig, es gibt keine bessere Wildkamera.

Und es gibt keine bessere Batterien als die von Energizer, sie halten ewig lang. Im September tat ich einen frischen Satz in die Kamera, welche im Hochschwarzwald hängt.

Kurz darauf flog ich heim nach Südafrika. Wie schön, wir haben Sommer und die Kamera schickt mir brav Fotos von Tieren im Schnee. Einfach genial. Der Anzeige nach sind die Batterien noch fast voll. Ich kaufe sie immer bei Obi.

Im Mai komme ich wieder nach Deutschland, die Batterien dürften auch dann noch ihre Arbeit verrichten.
 
Registriert
26 Feb 2014
Beiträge
1.464
Vielleicht kann mir ja jemand weiterhelfen.
Ich habe zu Weihnachten die Seissiger Special Cam LTE in Supersim bekommen. Hab alles eingerichtet und die Kamera lief zur Zufriedenheit. Hab dann zwischen den Feiertagen die Kirrung beschickt und die originale Speicherkarte gegen eine andere gewechselt, um die Videos anzuschauen, die ich nicht mit versenden lasse.
Ergebnis ist, dass ich nun keine Bilder der Kamera mehr erhalte. Nur wenn ich per App ein Foto auslöse, erhalte ich es auch.
Was habe ich falsch gemacht?
Welche Größe hat die neue Karte? Über 32 GB? Kommt die Seissiger damit zurecht? Hast Du die alte Karte nochmal getestet?

Zur Energieversorgung: Ich habe 2 Seissiger bei uns mit den Solarpanel-Akkus ausgestattet. Funktioniert bisher sehr gut.

Wmh
Flo
 
Registriert
4 Jul 2018
Beiträge
657
Daran habe ich auch schon gedacht. Habe versucht, die Speicherkarte zu formatieren, weil ich die Videos loswerden wollte, gelang aber nicht....
Aber die Cam hat ja noch eine 2. Karte mit den für den Betrieb nötigen Daten...?
Die Daten für die Übertragung(Ports usw.) werden auf der SD Karte hinterlegt. Die "andere" Karte müßte deine SIM-Karte sein.
 
Registriert
24 Sep 2017
Beiträge
936
Ich habe 16 MB gegen 16 MB getauscht. Noackracer liefert aber die Erklärung, die sich wirklich anbietet.
Ich finde es nur ein bischen blöd, da ich dadurch ja nie die SD Karte wechseln kann, ohne die Übertragungswege zu verlieren...
 
Registriert
4 Jul 2018
Beiträge
657
Ich habe 16 MB gegen 16 MB getauscht. Noackracer liefert aber die Erklärung, die sich wirklich anbietet.
Ich finde es nur ein bischen blöd, da ich dadurch ja nie die SD Karte wechseln kann, ohne die Übertragungswege zu verlieren...
Nein darfst Du niemals machen. Nur den Ordner mit den Bildern löschen- mehr nicht. Niemals formatieren- dann ist alles weg.
 

Online-Statistiken

Zurzeit aktive Mitglieder
127
Zurzeit aktive Gäste
405
Besucher gesamt
532
Oben