Himmel hilf! Völlig unsinnige Fabriklaborierungen

Mitglied seit
18 Nov 2008
Beiträge
746
Gefällt mir
162
#16
also ich Teile die Ansicht von sir henry. Schieße seit 30 Jahren im Heym Stutzen 30/06
Federal hi shok 2cm streukreis. Bei passablen Schüssen lag alles im Umkreis von 50 m vom reh bis zum Hirsch. Mit der Waffe rd 700 Stück schalenwild erlegt. Heute bleifrei mit Barnes naja geht auch in 308 mit schalli.
 
Mitglied seit
21 Mrz 2007
Beiträge
4.545
Gefällt mir
957
#18
Denk jeder hat für sich andere Prioritäten bei der Munition.
Der eine schießt seine 2-3 Rehleins pro Jahr und dem ist die Wildpretentwertung egal.
Der Nächste schießt 80 Stück und da spielt es eine Rolle, wie das Stück aussieht.
Der Nächste Jagd ohne Hund und Wild soll/muss liegen
Der Nächste macht rein Trophäenjagd und Wildpret ist ihm egal
usw.
So gibt es eben verschiedene Muni. Wobei sicher auch etwas Aberglaube dabei ist.
Kommt doch auch sehr darauf an, wie weit ist das Stück entfernt und wo schieß ich hin. Eine Muni die aufgrund ihrer Geschwindigkeit und Geschossaufbau bei 50m Sauerei verursacht ist evtl auf 150m prima.

Robert
 
Mitglied seit
16 Jan 2003
Beiträge
28.065
Gefällt mir
1.772
#21
Es gibt genug Leute die sich da gar keinen Kopp machen.
Ich werde nie vergesser, wie ein alter Jäger mal bei einer DJ in die Tasche griff und
4 verschiedene 8x57 in der Hand hielt.
Auf meine Entgenung wg der Unterschiede, meinter er die schießen alle dahin, wo sie sollen.

Er war übrigens ein sehr guter schneller und erfolgreicher Schütze.

Ist halt so....

Remy
Das sieht dann ungefähr so aus:
 

Anhänge

Mitglied seit
5 Aug 2013
Beiträge
4.034
Gefällt mir
1.868
#22
@Sir Henry,

von links nach rechts:

- 2x Brenneke TIG 11,5g (alte Form)
- 2x DWM Starkmantel 10,0g
- 2x RWS oder DWM TMR 9,0g

stimmt´s ??? :cool:
Kaliber natürl.: 7x57R !!! ;)
 
Mitglied seit
27 Nov 2016
Beiträge
8.660
Gefällt mir
11.891
#23
Es ist sowieso ein Phänomen, das einige Geld für jeden Schei$ haben,
aber bei der Mun wird auf den Cent geschaut.

Komisch, ist aber so.

Remy
Du schreibst meistens sehr gute Beiträge, aber der hier ist :unsure:
Es ist doch keine Frage des Munitionspreises wie gut jemand damit zufrieden ist, aber wenn jemand mit TM von XYZ für Stck 1,20 zufrieden ist, warum sollte dieser jemand dann auf TM von ABC für Stck 4,20 wechseln? Weil ABC die schönere Packung hat, oder warum?
Diese ganzen Experten die vllt. 10 Stck Schalenwild geschossen haben und rumfabulieren von Augenblickswirkung, aber keine Wildbretzerstörung, keine Splitter und am besten nicht so laut und wenig Rückstoß, aber selbstverständlich Ausschuß...
EIERTANZ;)
 
Mitglied seit
23 Sep 2007
Beiträge
5.503
Gefällt mir
2.048
#25
Das sieht dann ungefähr so aus:
Ich hab auch so ne bunte Mischung , 7x57R 10,5 TIG ,160grs Magtip, 160 grains Accubond ,150grains Balltip und dann noch 160 grains HDB . Für Autounfallrehe in Strassengraben kann ich Bleidinger noch verwenden und auf 100m schiessen die alle in den 10er Ring der DJV Ringscheibe .
 
Mitglied seit
20 Dez 2000
Beiträge
12.444
Gefällt mir
22.469
#26
Du schreibst meistens sehr gute Beiträge, aber der hier ist :unsure:
Es ist doch keine Frage des Munitionspreises wie gut jemand damit zufrieden ist, aber wenn jemand mit TM von XYZ für Stck 1,20 zufrieden ist,

So meine ich das nicht, wenn jemand mit seiner Mun zufrieden ist, gar keine Frage...

Ich meinte, sich von vornherein bei der Mun nur am günstigten Preis zu orientieren.
Auch das kann natürlich in Ordnung sein, steht aber im Widerspruch zum Kaufverhalten
bei anderen Dingen rund um die Jagd.
Da wird nicht der günstigste Repetierer oder ZF gekauft.;)

Ich wollte nicht der Premium Mun (oder was dafür verkauft wird) das Wort reden.

Remy
 
Mitglied seit
5 Aug 2013
Beiträge
4.034
Gefällt mir
1.868
#29
Auch das kann natürlich in Ordnung sein, steht aber im Widerspruch zum Kaufverhalten
bei anderen Dingen rund um die Jagd.
Da wird nicht der günstigste Repetierer oder ZF gekauft.;)
bei den Klamotten ist´s doch auch so. R8 mit allem Schnickschnack und teuerste Swaro/Zeiss-Optiken dafür und dann, anstatt die Jagdklamotten bei Romney´s oder Franken & Cie, bei Askari oder im BW-Shop gekauft.
Jeder setzt halt andere Prioritäten. :D
 
Oben