HIT - Geschosse für Wiederlader?

Registriert
18 Apr 2016
Beiträge
726
Das 150er ist halt das was interessant wäre. Weil das Geschoss wie es im 150gr SB HT verladen ist, gibt es so nicht zu kaufen. Und das hat eben nur zwei Entlastungsrillen.
Genau darum ging es mir. Ich wollte das Geschoss, das es nicht zu kaufen gibt. Die hier sind dann jetzt doch wieder die mit vier Rillen 🤷🏼‍♂️

Aber einer im Forum musste sich ja mal opfern, um zu sehen, was in der Schachtel ist. Bitteschön, gern geschehn 😄
 
Registriert
14 Okt 2012
Beiträge
1.256
Ich hab mal ein 308er Hit Geschoss bergen können . Wohl 10,7 gramm . Das sieht genau so aus.
Da sieht man schön das blanke Kupfer vom Feldprofiel… Also Ablagerungstechnisch dürfte es da auch kaum große Unterschiede zwischen TTSX und dem beschichtetem „RWS“ Pendant geben. Da kann man wirklich gleich das Original (TTSX) nehmen.
 
Registriert
18 Apr 2016
Beiträge
726
Klingt dann fast so, als basiere es auf dem LRX...?🤔
Ne, das mit zwei Rillen verlädt Barnes selbst seit Jahren in der .308-Munition. Sie verkaufen als Komponente aber nur das mit vier Rillen. Und die Kontur der Spitze ist anders (Sekante).
Das Geschoss mit zwei Rillen verlädt auch RWS in der Short-Rifle-Serie. Verkaufen als Komponente aber auch nur das mit vier Rillen. Das wissen wir, seitdem ich die Schachtel eben aufgemacht habe.
 
Zuletzt bearbeitet:
Registriert
18 Apr 2016
Beiträge
726
Ob RWS-Fan oder -Gegner... Haut euch nicht die Köppe ein, konzentriert eure Energie lieber gegen die Waffengegner in den grünen Reihen.

Zwei Dinge sind mir positiv aufgefallen bei den HIT-Geschossen. Das Gewicht ist sehr konstant. Hut ab. Bei den TTSX hatte ich beim Setzen oft leichte Späne abgerieben. Das wird hier nicht der Fall sein. Die Oberfläche ist kratzfest. Aber ich berichte nochmal. Bin gespannt, ob die Präzision passt. 🤔
 
Registriert
23 Sep 2007
Beiträge
8.300
Ich hab den Lauf chemisch gereinigt bis die Robla-Filze nicht mehr blau raus kamen und auch die nachfolgenden Filze nicht mehr schmutzig waren.

So dann heute nochmals eine Leiter geschossen mit den Z-Grom nachdem ich den Lauf mit 3 Schuss wieder etwas mit Geschossabrieb überzog!
Ich glaube dieses Projekt kann ich aus dem Lauf beerdigen- schade für die Zeit und die Komponenten.
Und auch Carnauba wird da wohl nicht viel helfen, wenn die Felder nach nur 12 Schuss so aussehen wie auf dem Angehängten Bild zu sehen.

Hätte ich nur die S80 behalten- die mochte die ZGrom...
Dann probier doch mal das hier, https://oelluxx24.de/marken/fuchs-l...MI_7GF_IzJ8AIVjs13Ch0aQQpSEAQYASABEgIJrPD_BwE
Einfach die Geschosse mit der Spitze wo reinsetcken und ansprühen.

 
Registriert
6 Aug 2017
Beiträge
539
Kennt jemand schon das Hit in .22Hornet? Muni gibt es ja schon für 45€ je 20Schuss. Geschosse hab ich noch nicht gefunden
Gibt blfr von Reichenberg z.B. , aber die sind so lang bei 40grain, dass die 15" DL laut Miller unzureichend sind. Daher ist es interessant, wie das RWS Geschoß aussieht.
 
Registriert
5 Okt 2018
Beiträge
624
Ne, das mit zwei Rillen verlädt Barnes selbst seit Jahren in der .308-Munition. Sie verkaufen als Komponente aber nur das mit vier Rillen. Und die Kontur der Spitze ist anders (Sekante).
Das Geschoss mit zwei Rillen verlädt auch RWS in der Short-Rifle-Serie. Verkaufen als Komponente aber auch nur das mit vier Rillen. Das wissen wir, seitdem ich die Schachtel eben aufgemacht habe.
ich dachte eine andere ogive gibt es nur bei den 168 / 165 grain?!
 
Registriert
28 Mrz 2001
Beiträge
1.223
Registriert
18 Apr 2016
Beiträge
726
ich dachte eine andere ogive gibt es nur bei den 168 / 165 grain?!
Ne das gibts auch bei 150grain.

Bei 168/165 haben sie ein anderes Gewicht genommen, um zwischen .300WinMag und .308/.30-06 zu unterscheiden. Bei 150grain gibts tatsächlich zwei Geschosse mit dem gleichen Gewicht. Nur die Version, die sie für .308 verladen, verkaufen sie nicht als Komponente. Da gibts aber schon jede Menge Gespräch in diesem Forum drüber...
 

JM_

Registriert
5 Feb 2019
Beiträge
198
Ich stell die Barnes Mail einfach nochmal ein, wo der Unterschied zwischen den beiden 150grs. Ttsx erklärt wird.

Frage war von mir, ob die Geschosse unterschiedlich sind und aus welchen Grund. Im eigenen Thread wurds aber noch genauer behandelt

"Yes the 150 gr TTSX for the 308 Win and #0-06 are different than the 150 gr TTSX loaded in the 300 Win Mag for Vor-tx ammo. The 150 gr TTSX in the 300 Win Mag is the component bullet offered for handloading and is the same 150 gr TTSX we have always built since its release. The minimum IMPACT velocity for that bullet is 1900 fps. A couple years back or so we decided to “OPTIMIZE” the 150 gr TTSX loaded in the 308 Win and 30-06 ammo to better suit the velocities of those two cartridges. Due to the allowable SAAMI length of those two cartridges we were able to lengthen the ogive and lower the minimum IMPACT velocity needed for expansion to 1500 fps. I have been pushing hard for us to release that bullet as a component as well. We are looking into how we will be able to label or distinguish the two for the hand loader when purchasing."
 

Online-Statistiken

Zurzeit aktive Mitglieder
6
Zurzeit aktive Gäste
72
Besucher gesamt
78
Oben