Hit oder Shit Wärmebildkamera unter 490€ - Umfrage

Anzeige

Eure Meinung zu Produkt

  • Finde Preis-Leistungs-Verhältnis gut und würde mir eins holen

    Abstimmungen: 31 13,2%
  • Das Produkt ist interessant und eine Kaufüberlegung Wert

    Abstimmungen: 102 43,6%
  • Ich Spare lieber und hole was vernünftiges

    Abstimmungen: 71 30,3%
  • Weg geschmissendes Geld

    Abstimmungen: 30 12,8%

  • Anzahl der Umfrageteilnehmer
    234
Mitglied seit
16 Mai 2018
Beiträge
180
Gefällt mir
834
#92
Ich sehe in dem kleinen Geärt schon einen Vorteil. Für die Waldjagd speziel kann ich es mir sehr gut vorstellen zu nutzen. An sehr vielen Stellen habe ich nur schmale Rückegassen oder Schneisen bei mir im Revier. Dort bleibt für Waffe hochnehmen, Ansprechen und Schießen nicht selten weniger als 5-10 Sekunden. Wenn mir diese im Verhältnis sehr günstige WBK dann einen Vorteil von z.B. der doppelten Zeit verschafft wäre sie eine "günstige" Bereicherung für mich. Oft zieht das Reh- und Damwild erst im letzen Büchsenlicht und ist auch am Rand der Schneisen sehr schwer auszumachen. Ich habe von ca 25 festen Ansitzeinrichtungen keine 5 Stück wo ich weiter als 100m schauen kann. Ansprechen tue ich eh über das ZFR und daran wird sich bei mir wahrscheinlich auch so schnell nichts ändern.
Ich werde mir auf jedenfall eines kaufen wenn es verfügbar ist und rausfinden ob es meinen geringen Ansprüchen gerecht wird. Wenn ja freue ich mich, wenn nein wird es halt wieder verkauft.
 
Mitglied seit
5 Apr 2019
Beiträge
812
Gefällt mir
1.321
#93
Für den Preis kann man aktuell nicht mehr verlangen. Kenne einige mit der TK. Für mich auf Grund der geringen Reichweite nichts. Kenne aber auch einige die damit im Feld am Mais jagen. Für mal die Schneise einsehen reicht es.
Klar für reine Waldjagd wird es auch gut sein.

Unabhängig vom Akku finde ich etwas mehr an Auswahl gut.
 
Mitglied seit
20 Mai 2018
Beiträge
2.512
Gefällt mir
4.636
#94
Ich sehe in diesen Billigprodukten keinen Sinn. Sie taugen auf keinen Fall zum ansprechen von Wild als Vorbereitung zum Schuß. Worin liegt der Wert zu sehen: Aha,dort ist was?
Wenn es hell ist hab ich das Stück damit einmal im Wald gefunden und sprech es dann mit einem Fernglas an, an diese optische Qualität wird noch lange nichts elektronisches herankommen.

Wenn es dunkel und erlaubt ist, brauchst dann sowieso etwas wesentlich besseres an Nachtzieltechnik an der Waffe, also wozu 2 teure Geräte?
 
Mitglied seit
1 Mai 2017
Beiträge
130
Gefällt mir
81
#96
hallo.
An der Kabelanbindung?
Und dass das Gerät den Akku nicht lädt, wenns zum Durchschauen eingeschaltet ist.
Natürlich kann man den Akku mit der PB aufladen, wenn man nicht permanent durchschauen will.
Die technischen Unterschiede waren mir schon klar. Was ich nicht wusste ist, dass das Gerät nicht lädt wenn es eingeschaltet ist.
Mir ging es darum, dass ich bei beiden Ausführungen eine Sache (Akku oder Powerbank) mehr im Rucksack habe. Würde für mich am Ansitz keine Unterschied machen. Ich habe im Netz schon PB gesehen die sich an einem WBG fix verbinden lasen. Mit der WBK pirschen kann ich mir kein Urteil erlauben, da ich es (noch) nicht praktiziere.
 
Mitglied seit
9 Dez 2018
Beiträge
316
Gefällt mir
238
#97
Was ich nicht wusste ist, dass das Gerät nicht lädt wenn es eingeschaltet ist.
Das werde ich an meiner HKI WBK (Challenger-35) testen !
Das glaube ich nämlich so nicht einfach nicht !

Wenn von außen Strom kommt, lädt der Lademechanismus eines heutigen elektronischen Gerätes den internen Akku nach, egal in welchem Modus das Gerät gerade ist ist (Oder lädt Euer Handy nicht mehr, wenn Ihr es am Ladekabel anschließt und dann darauf rumtippt ???...Doch, tut es !)

Sonst könnte man ein Handy im PKW gar nicht über 8h Fahrt als Dauer-Navi nutzen !

G.
 
Zuletzt bearbeitet:
Mitglied seit
24 Sep 2017
Beiträge
533
Gefällt mir
1.018
Davor kommt in der Regel sorgfältiges ansprechen ;) hältst du das nicht so?
Darum gehts doch. Wenn ich ohne WBK nichts mehr erkennen kann, wie spreche ich dann genau an? Genau dafür benötige ich eine WBK. Der helle Klumpen einer schlechten WBK ist da genauso zielführend, wie der dunkle Klumpen im Absehen.
Die weiteren Leistungen der (guten) WBK wie besseres abklären der Pirschwege, die schnelle Absuche von großen Offenlandflächen, Nachsuche,Hasenzählung, Kugelfang frei usw. ist doch Zugabe.
 
Mitglied seit
5 Mai 2015
Beiträge
323
Gefällt mir
355
Darum gehts doch. Wenn ich ohne WBK nichts mehr erkennen kann, wie spreche ich dann genau an?
Eine Möglichkeit, es gibt aber auch andere. Jede hat ihre Vor- und Nachteile. Man sollte nur die eigene nicht als die einzig richtige sehen.

Ich spreche mit dem NSG an und nicht mit der wbk. Ich muss mit der wbk nur sehen, dass da was steht.
 
Zuletzt bearbeitet:
Mitglied seit
20 Mai 2018
Beiträge
2.512
Gefällt mir
4.636
Darum gehts doch. Wenn ich ohne WBK nichts mehr erkennen kann, wie spreche ich dann genau an?
Wozu willst dann ansprechen? Dann kannst im ZF sowieso nicht mehr genug sehen um sicher zu schießen. Es sei denn du hast auf der Waffe ne Nachtsichtoptik dann Kannst aber mit der ansprechen.
Grundgütiger wie konnte man nur ohne dem ganzen Gerödel Beute machen? Waren da andere Fähigkeiten noch nicht so degeneriert?
 
Anzeige
Anzeige
Anzeige
Oben