Hochsitz - Zerstörung

Anzeige
Registriert
9 Mai 2016
Beiträge
2.027
Der war doch Koch gut, oder?

Bei uns brennen / brannten die Hochstände gottseidank eigentlich immer nur um den 1. April wenn es einen Pächterwechsel gab.
Der war ziemlich neu.... Ärgerlich, aber wenigstens ohne Personenschaden. Besser als nachts auf einer angesägten Sprosse abzuschmieren.
 
Registriert
10 Feb 2010
Beiträge
702
@Dagobertreiten hattest Du oder ein Mitjäger vielleicht in letzter Zeit
eine Auseinandersetzung mit irgendwelchen Mitbürgern ??
Dann würde ich da einen Zusammenhang sehen.
Ob heute noch Kameras helfen ,ist sehr fraglich. Meist sind die eher weg als man denkt.

Gruß Seppel
Nein, diesbezüglich gab es noch nie Probleme, das mit den Kameras, sehe ich, viel problematischer im Revier sind zu viele Jagdeinrichtungen, die man überwachen müsste,
dann wären auch nur Funkkameras von Vorteil. Das war der erste Vorfall seit 50Jahren.
 
Registriert
3 Nov 2014
Beiträge
584
Im Revier meines Onkel (Gleicher Kreis) ebenfalls dieses Jagdjahr das erste Mal Beschädigungen an Reviereinrichtungen. War aber einmalig und trat seit dem nicht mehr auf...
 
Registriert
11 Feb 2017
Beiträge
1.224
ja. Oder Pächterwechsel und der Alte war vom alten Schlag dem man noch "verbrannte Erde" beigebracht hat :cool:
 
Anzeige
Anzeige

Neueste Beiträge

Anzeige

Online-Statistiken

Zurzeit aktive Mitglieder
52
Zurzeit aktive Gäste
177
Besucher gesamt
229
Oben