Hochsitzklappen - Fensteraussteller

Anzeige
Mitglied seit
20 Dez 2000
Beiträge
13.878
Gefällt mir
30.011
#16
Bist halt ein lustiger Typ mit niedriger Heiterkeitsschwelle.
Bestimmt schon mehrfach hier eingestellt.
Ersteres stimmt, zweiteres auch, nur hier hätte es gut gepasst.

Bei mir/uns sieht der Fensteraufsteller so aus...
29.jpg

Ich gebe allerdings zu, dass die Handhabung bei Fenstern die sich nach außen öffnen
lasen etwas schwieriger ist.


Da wäre das hier ein probates Mittel, hat ein pfiffiger Mittforisti, mal gepostet......
25992354td.jpg
https://forum.wildundhund.de/threads/neue-hochsitze-braucht-das-revier.51975/page-131

Remy
 
Mitglied seit
6 Feb 2018
Beiträge
630
Gefällt mir
845
#17
Jupp68s System (Flacheisen/Blechstreifen, leicht angeschrägt) funktioniert bei nach außen hochklappbaren Fenstern sehr gut und ist einfach und kostengünstig umzusetzen.
 
Mitglied seit
26 Feb 2014
Beiträge
454
Gefällt mir
298
#18
Wir rüsten unsere Kanzeln nach und nach mit Gasdruckfedern aus. Kostet pro Fenster 8 Euro und es gibt kein Gewurschtel mehr mit Schnüren, oder Gefummel mit Aus- oder Aufstellern. Die Teile können sehr leise bedient werden und das Fenster bleibt auch geschlossen, wenn es zu sein soll.
Bisher mit 200 N

Wmh
Flo
 

Anhänge

Mitglied seit
16 Jan 2003
Beiträge
28.798
Gefällt mir
2.872
#19
Ersteres stimmt, zweiteres auch, nur hier hätte es gut gepasst.

Bei mir/uns sieht der Fensteraufsteller so aus...
Anhang anzeigen 102069

Ich gebe allerdings zu, dass die Handhabung bei Fenstern die sich nach außen öffnen
lasen etwas schwieriger ist.


Da wäre das hier ein probates Mittel, hat ein pfiffiger Mittforisti, mal gepostet......
Anhang anzeigen 102070
https://forum.wildundhund.de/threads/neue-hochsitze-braucht-das-revier.51975/page-131

Remy
Zu deinem Häkchen sei die Anmerkung erlaubt, dass das eine Schönwetterlösung ist und mit Handschuhen nur schwer zu bedienen ist.
Es soll neuerdings auch "Jagdpinzetten" dafür geben.

Meine etwas derbere Lösung ist da war rustikaler, aber blind zu bedienen.
Schon vor dreieinhalb Jahren eingestellt.
Vielen Dank, so weit die Fährte rückzuarbeiten. (y)
 
Mitglied seit
5 Feb 2008
Beiträge
1.023
Gefällt mir
179
#20
Die EIDERHEIM Fensteraufsteller lassen sich auch von ungeübten Handwerkern kostengünstig herstellen. In Kombination mit einem Fenstervorreiber für 0,30 € lässt sich ein Fenster so für geschätzt 2 € händeln!

Zudem kann kein Häckchen in einer Ringöse klappern. Ein weiterer Vorteil ist, dass die Fensterlade Stufenlos geöffnet werden kann und so die blendende Sonne oder den Mond abschirmen kann.
 

Anhänge

Zuletzt bearbeitet:
Mitglied seit
15 Nov 2017
Beiträge
2.345
Gefällt mir
3.223
#21
Metall vergiss mal schnell wieder, das geht viel besser, elleganter, wirklich!


hab ich auch, hab ich vom Poster, meine sind nur hübscher in Lärche geflämmt.
sca
 
Mitglied seit
16 Jan 2003
Beiträge
28.798
Gefällt mir
2.872
#22
Für unterschiedlich steile oder flache Schusswinkel musste ich mir was einfallen lassen.
Geradeaus ziemlich flach nach links doch stark abfallend. Das bis 150m lange Schussfeld habe ich schon mehrfach ausgenützt. Optimal aufgelegt und "unvermuckt", sind gute Treffer kein Hexenwerk. Das Schnürle an der Auflage soll versehentliches Runterfallen nach außen verhindern
 

Anhänge

Anzeige
Anzeige
Anzeige
Oben