Hochwertige Jagdjacke für aktive Jagd in Wind und Regen gesucht

Anzeige
Mitglied seit
26 Aug 2018
Beiträge
52
Gefällt mir
25
#65
Ich habe mir jetzt mal von Kuiu die Rubicon bestellt. Ist mein erstes Teil von Kuiu. Bin mal gespannt.
Möchte sie als immer dabei Jacke verwenden für die wärmeren Monate wo es aber Abends noch frisch werden kann.
Leichten Regen sollte die auch abkönnen.
 
Mitglied seit
18 Feb 2013
Beiträge
2.916
Gefällt mir
600
#67
Kleines Update: Norrona Recon derzeit beim Händler in Zürich nicht verfügbar. Da ich weder Eile noch zuviel Geld habe, lasse ich es langsam angehen und schau sie mir vermutlich beim nächsten Besuch in Norwegen an.
 
Mitglied seit
15 Mrz 2005
Beiträge
6.968
Gefällt mir
4.241
#68
Ich habe mir aufgrund der Empfehlung hier im Thread die Norröna Kvinnherad gekauft (als sie denn endlich wieder lieferbar war) und bin jetzt erstmalig am Berg in dem Gelände und dem Wetter unterwegs gewesen, für das sie wohl ersonnen wurde.

Ich finde den Anorak großartig und in jeder Beziehung, die ich so betrachten und bewerten konnte, absolut zu Ende gedacht. Die Bewegungsfreiheit ist ausgeprägt und die Wasserdichtigkeit - soweit ich es bei waagerechtem Regen überprüfen konnte - jederzeit gegeben. Bei höheren Temperaturen mag sie evtl. zu warm sein, das konnte ich nicht wirklich überprüfen.

Wer eine robuste Jacke/ einen Anorak benötigt, der bei echtem Mistwetter und in anspruchsvollerem Gelände funktioniert, der wird kaum enttäuscht sein. Der Preis ist allerdings auch am relativ oberen Ende angesiedelt.


Grosso
 
Mitglied seit
20 Aug 2007
Beiträge
1.458
Gefällt mir
171
#69
Kann ich bisher bestätigen: die Kvinnherad ist wirklich top! Konnte dank eines Arbeitsaufenthalts in Norwegen die MwSt einsparen, dann ist das Preis/Leistungsverhältnis als branchenüblich einzustufen und in meinen Augen in Ordnung.
 
Mitglied seit
18 Jul 2016
Beiträge
49
Gefällt mir
30
#73
Ich bin sehr zufrieden mit meiner Shooterking, die ähnlich wie die Härkila, jedoch um einiges günstiger sind!

Persönlich trage ich die Softshell-Wendejacke Mossy/Blaze, aber die Huntflex könnte für dich auch in Frage kommen.
Ich habe die shooterking Softshelljacke in mossy oak gerade bestellt und sofort wieder zurückgeschickt.. Der Schnitt ist eine Katastrophe, irgendwie sackartig, Ärmel viel zu kurz, auch in der eigentlich zu großen Größe, Ärmelbündchen sind auch nicht gelungen. Was aber bei einer Jagdjacke gar nicht geht: Die Reißverschlussanhänger (Metall) sind wirklich laut.. Schade.
 
Anzeige
Anzeige

Neueste Beiträge

Anzeige
Oben