Holster Top und Flop

Mitglied seit
7 Dez 2018
Beiträge
1.958
Gefällt mir
1.922
Über Tipps hinsichtlich geeigneter Holster würde ich mich freuen. Zunächst suche ich überhaut nach einer Version, die ohne Nacharbeit den Revolver aufnimmt und über einen Sicherungsriemen verfügt.
Hatte ähnliche Probleme mit einem Holster. Leg das Holster über Nacht komplett in einen Eimer mit Wasser. Leder wird weich. Danach Waffe mit Frischhaltefolie umwickeln und in das Holster stecken.
Verschluss schliessen und Holster trocknen lassen (nicht in der Sonne).
Danach passt es wie angegossen.
 
Mitglied seit
12 Apr 2013
Beiträge
2.397
Gefällt mir
291
Ich denke, die Kombinatin aus Underlug und Hammer wird auch das nachstretchen nicht sonderlich zielführend beenden.

Druckknopf versetzen: Oberhalb des Duckknopfes kann man noch eine Niete sehen, das ist der zweite Ankerpunkt für die Versteifung, die in diesem Teil der Daumenlasche ist. Das ist eine kleine flache Metallplatte, sieht ein bißchen aus wie ein Kettenglied von einer Fahrradkette in etwas größer. Es bleibt machbar, ist aber eine pestige Angelegenheit.
 
Mitglied seit
12 Jan 2012
Beiträge
105
Gefällt mir
5
Vielen Dank für eure Tipps. Den Druckknopf zu versetzen wäre wahrscheinlich eine gute Möglichkeit. Jedoch sitzt dann der männliche Part genau im Knick und dazu noch auf der Ecke des Hammers. Das hat keine Figur. Hinzu kommt, dass dann die Lasche sehr klein wird und somit das Entriegeln durchaus schwierig werden könnte. Es bleibt also nur der Versuch des Stretchen. Ich werde mal schauen, ob das was wird.
Das das ein Problem werden könnte mit einem geeigenten Holster hatte ich überhaupt nicht erwartet:( - da graut es m ir schon vor der Suche nach einem geeigneten Brustholster für die Hundearbeit :eek:
 
Mitglied seit
25 Aug 2006
Beiträge
4.880
Gefällt mir
1.106
Brustholster : Diamond D bestellen oder Flachländer fragen.
Wenn du ein paar Seiten zurückblätterst gibts Bilder,Brustholster aus Leder gibts leider kaum vernünftige in D.
 
Zuletzt bearbeitet:
Mitglied seit
21 Jan 2002
Beiträge
57.670
Gefällt mir
9.689
Schick das Ding zurück, passt eben nicht.

Im Holsterfinder von Bianchi/Safariland wird das Mod 111 und 5BHL als passend für den 329PD angegeben.

Das bekommt man bei Cop GmbH, das passende kann zwar dauern wenn nicht auf Lager, aber besser als ein nicht passendes.
 
Mitglied seit
28 Nov 2014
Beiträge
11.428
Gefällt mir
12.710
Ich habe beim Stöbern noch einen Hersteller für Chest Holster gefunden: http://en.trb-holsters.com/

Kommt aus Frankreich, was das Problem mit dem Zoll umgeht. Allerdings bieten die ausschließlich Kydex an.
KAnn ich nur von abraten. Preis/Leistung außerhalb jeden vernünftigen Verhältnisses.
Kydex zu dünn und nicht gut angepasst. Passt sich nicht der Körperfom an.
Die Gummibänder verschleissen auf Grund der niederen Qualität schnell und rollen sich ein. Die Schnallen sind billigste Hardplastikteile mit hervorragender Bruchneigung.
Dafür 130€ sind nicht gerechtfertigt. Für 50€ könnte man sich das Überarbeiten und gefallen lassen.
 
Mitglied seit
30 Nov 2011
Beiträge
1.727
Gefällt mir
1.196
Brustholster : Diamond D bestellen oder Flachländer fragen.
Wenn du ein paar Seiten zurückblätterst gibts Bilder,Brustholster aus Leder gibts leider kaum vernünftige in D.
Ich habe mir vorgestern eins von Diamond D bestellt. Bin mal gespannt wann es ankommt und wie es passt zu meinem Ruger Vaquero Bisley in 44 Mag. Hab ihn mit den Patronenschlaufen am Gurt bestellt und meinen Initialen so wie 2 Sets an schrauben!
 
Mitglied seit
30 Nov 2011
Beiträge
1.727
Gefällt mir
1.196
Order summary

Guide's Choice™ Leather Chest Holster × 1


Gun model: Ruger-New Model Vaquero
Barrel Length: 5 1/2"
Draw Hand: Right Hand
ADD Guide's Choice™ Reload (optional): 41/44/454/45/410-6 round (+$40)
ADD Initials (optional): YES (up to 3 initials)
Please indicate which initials you would like: RN
Upload a picture of your gun: https://cdn.shopify.com/s/files/1/1329/1561/uploads/59e09bfb09bcace90b94948b35c87123.jpeg
Add extra strap screws (optional): 2 complete sets of strap screws (+$10)
How did you hear about us?: Other-please specify in comments
$240.00​

Subtotal
$240.00
Shipping
$62.14
Total
$302.14 USD
 
Mitglied seit
20 Feb 2012
Beiträge
5.936
Gefällt mir
1.516
Mal eine allgemeine Frage. Das Standard Lederholster für die P1 ist mir gut aus meiner Dienstzeit vertraut. Das letzte Holster , Flecktarn, für die P1. Wurde das auch eingeführt? Hat es sich bewährt? Es ist ja wohl auf ein neues Koppel System limitiert. DC802471-E9DC-446F-9C4B-2F4879E7C500.jpeg 8F7B16BA-4E74-4F68-A93D-4C1CC4A39988.jpeg 0C6C8875-C0F4-4674-BF21-A61FB071CFF8.jpeg ECF43EC3-73E1-478E-905F-82E132D514D4.jpeg
 
Mitglied seit
23 Mai 2012
Beiträge
1.128
Gefällt mir
250
Eingeführt wurde es definitiv noch, ich habe das noch selbst 1997 - 98 im Dienst getragen. Bewährt? Jemand hat das mal als "Waffenaufbewahrungstasche" bezeichnet. Für mehr reicht das nicht. Zudem, wie du ja erkannt hast, kann man das nur am Koppelsystem 95 verwenden. Es gibt zwar Adapter, aber die sind durchweg Müll.
 
Mitglied seit
19 Jan 2014
Beiträge
561
Gefällt mir
751
Hi,
gerade wieder zurückgeschickt:
Holster FL Pancake 4'' Leder braun, Rev .357
für meinen 357 er. Die Druckknöpfe sind so doof angebracht dass selbst wenn die Sicherung abgeknöpft ist der Revolver sich nicht ziehen lässt ohne dass man mit der andern Hand das Holster öffnet.
Wenn jemand einen Ähnlichen für einen guten Preis kennt - gerne...
Peter
 
Oben