Hundebett

Anzeige
Mitglied seit
22 Okt 2007
Beiträge
694
Gefällt mir
0
#1
hallo zusammen,

welche hundebetten könnt ihr empfehlen?

"anforderung": hund lebt im haus, es sollte leicht zu reinigen / zu waschen sein.

wmh

alex
 
Mitglied seit
7 Dez 2010
Beiträge
202
Gefällt mir
1
#3
Ich habe für meinen Hund zwei „Kudde“-Hundebetten von Sabro. Die kann man gut abwischen, wer mag kann Bezüge dazu kaufen die problemlos in der Waschmaschine gereinigt werden können.

Gruß & WH
ANS
 
Mitglied seit
14 Aug 2003
Beiträge
2.358
Gefällt mir
37
#4
Ich habe für meinen Hund zwei „Kudde“-Hundebetten von Sabro. Die kann man gut abwischen, wer mag kann Bezüge dazu kaufen die problemlos in der Waschmaschine gereinigt werden können.

Gruß & WH
ANS
Kann ich so bestätigen. Habe auch zwei Sabro "Kudde" und auch noch zwei ähnliche Kunstleder-Hundebetten. Werden sehr gerne angenommen und sind pflegeleicht.

Gruß Wäller
 
Mitglied seit
15 Okt 2010
Beiträge
591
Gefällt mir
0
#5
Kann ich so bestätigen. Habe auch zwei Sabro "Kudde" und auch noch zwei ähnliche Kunstleder-Hundebetten. Werden sehr gerne angenommen und sind pflegeleicht.

Gruß Wäller
Auch hier zwei mal zwei kudden im Einsatz 2 Wohnzimmer, 2 Schlafzimmer). Die im Schlafzimmer haben im Winter die kuppelzelte als Aufbau.

Wmh
Fb
 
Mitglied seit
14 Apr 2006
Beiträge
11.834
Gefällt mir
93
#8
Seit gut zwei Jahren 2 Sabro Kudde. Zwar nicht günstig aber preiswert. Alles andere wurde bisher in kürzester Zeit zerstört, hier wird rein gar nichts gemacht.
 
Mitglied seit
3 Okt 2015
Beiträge
177
Gefällt mir
22
#9
Anhang anzeigen 62453
....ich hab mittlerweile aufgehört in Hundebetten zu investieren...:lol:
ho61
:lol: unsere jüngster Hund hat vor kurzen ein Sitzkissen geklaut und ein loch reingebissen/gekaut. Und ist damit voller freunde schüttelnd über den Rasen gelaufen. Den scheiß kleinen Schaumstoff aufsammeln macht keinen Spaß:no:

Zurück zum Thema. Wir hatten auch immer solche Betten aus Stoff. Auf kurz oder lang hielten diese nicht. Habe jetzt selbst eins gebaut. Mit Exporzidharz gestrichen nimmt somit kein Geruch und Wasser auf, ist kratzfest und lässt sich mit einem feuchten Tuch auswischen. Die hohe Rückwand schützt die Tapeten vor diesen Flecken die sonst entstehen wenn die Hunde immer dran liegen.
Als Polster haben wir Möbeldecken. Die lassen sich waschen und kosten kleines Geld im web.

20180502_101736.jpg
 
Mitglied seit
15 Okt 2013
Beiträge
728
Gefällt mir
29
#10
Sabro Kudde hat 11 Jahre gehalten.
Bis der Welpe einzog.......:biggrin:
Da waren die Ecken rund.

Habe jetzt ein Hundebett eines noch nicht genannten Herstellers, das ist auch nicht schlecht aber Sabro ist besser.

Ridgiepad soll auch sehr haltbar sein, ich finde kantigen hohen Rand aber praktischer.
 
Mitglied seit
15 Okt 2010
Beiträge
591
Gefällt mir
0
#11
Sabro Kudde hat 11 Jahre gehalten.
Bis der Welpe einzog.......:biggrin:
Da waren die Ecken rund.

Habe jetzt ein Hundebett eines noch nicht genannten Herstellers, das ist auch nicht schlecht aber Sabro ist besser.

Ridgiepad soll auch sehr haltbar sein, ich finde kantigen hohen Rand aber praktischer.
Anhang anzeigen 62480

Hier mal sabro kudde als Double ridgiepad [emoji23]

Wmh
Fb
 
Mitglied seit
23 Jun 2013
Beiträge
1.739
Gefällt mir
45
#13
Wir haben auch kudden, die nachkaufbaren Bezüge sind praktisch.

Ansonsten:
Dänisches bettenlager:

No Name Körbchen

Oder Möbelhaus



Gesendet von iPhone mit Tapatalk
 
Anzeige
Anzeige
Anzeige
Oben