Ich bin höchst zufrieden mit Garantie-Service & Kulanz von ....

Anzeige
Mitglied seit
15 Jun 2012
Beiträge
2.492
Gefällt mir
787
#1
Hier mal ein Faden für Euer Lob an die Ausrüster! Gemeckert wird schon genug.

Danke Minox!.

Habe älteres Glas BV 8x42 BR. Ist durch "normalen Gebrauch" ziemlich geschädigt gewesen. Circa 6 Jahre alt, Quittung nicht mehr vorhanden. Gekauft hatte ich es auf einer kleinen lokalen Jagdmesse zum Messepreis. Hab´ es vor 3 Wochen eingeschickt zur Instandsetzung gegen Rechnung und es wurde kostenlos "aus Kulanz" gereinigt, beide Augenmuscheln repariert und ein Dioptriring erneuert! Kam grad an und wieder WIE NEU! Und das für "lau". Wow. Das nenne ich Service. Hut ab!
 
Mitglied seit
15 Jun 2012
Beiträge
849
Gefällt mir
87
#2
Zeiss

Mehrere Zielfernrohre und Ferngläser (auch ohne Kaufbeleg, nicht Erstbesitzer usw.) zum Check / Reparatur dort gehabt.
Super Kulant, auch bei Gebrauchsspuren (neue Linsen). Super Service!!! Super Kommunikation.
Sehr schnell.
 
Mitglied seit
22 Sep 2015
Beiträge
141
Gefällt mir
2
#3
Danke an Meindl!
Ich habe bereits mehrere Outdoor oder auch Wanderschuhe besessen, aber keiner kam an die von Meindl ran weder in der Verarbeitung noch an Komfort und Haltbarkeit.:thumbup:



Gruß Ackes
 
Mitglied seit
11 Jan 2006
Beiträge
6.218
Gefällt mir
76
#4
Markenhersteller sind bei Endverbraucher Reklamationen oft sehr kulant. Niemals über den Handel reklamieren habe ich daraus gelernt.
 
Mitglied seit
22 Dez 2004
Beiträge
7.293
Gefällt mir
1.015
#5
Ich habe ein Victorinox Offiziersmesser. So mit allem möglichen Schnickschnack. Das haben mir meine Eltern vor ca. 40 Jahren mal geschenkt. Nun war das Teil so irgendwie ziemlich ramponiert. Also habe ich mal eine Mail an Victorinox gesendet und angefragt ob man das aufarbeiten kann. Das konnte man. Eingeschickt, 2 Wochen gewartet, zurück kam ein neues Messer. Ich kann mir nicht vorstellen das das alte Messer nochmal aufgearbeitet wurde. Sagenhaft. Die Mail als Dankeschön wurde ebenfalls sehr freundlich beantwortet und man hat sich gefreut das auch mal seitens des Kunden ein Dankeschön kam. Gekostet hat es 0,00€.:)
 
Mitglied seit
22 Dez 2004
Beiträge
7.293
Gefällt mir
1.015
#6
Bei meinem Leica Ultravid 8x50 lößte sich nach über 10 Jahren intensiven Gebrauchs am rechten Objektiv die Gummierung etwas. Nicht schlimm, aber mich störte es. Auch hatte ich auf dem linken Objektiv mit so einem blöden LensPen ein paar Kratzer in die Vergütung gemacht ( ja, ja, ich weiß ). Ein Vertreter auf der Hausmesse meinte die paar Kratzer würden doch nichts schaden und es würde sich nicht lohnen dafür das Glas einzusenden. Also rief ich mal kurz bei Leica an. Ergebnis: FG sofort einsenden, man kümmert sich drum und es würde auch nichts kosten! Nach ca. 10 Tagen kam das FG zurück. Ich hatte fast feuchte Augen. Ich meinte ich hätte ein fabrikneues FG in den Händen. Alles perfekt wie neu und auch die Kratzer auf dem Objektiv waren weg. Absolut klasse. Das FG hätte ich da als neu verkaufen können. Aber ein Leica gibt man nicht mehr her......;-):biggrin:
 
Mitglied seit
23 Okt 2000
Beiträge
13.250
Gefällt mir
881
#7
Bei meinem Leica Ultravid 8x50 lößte sich nach über 10 Jahren intensiven Gebrauchs am rechten Objektiv die Gummierung etwas. Nicht schlimm, aber mich störte es. Auch hatte ich auf dem linken Objektiv mit so einem blöden LensPen ein paar Kratzer in die Vergütung gemacht ( ja, ja, ich weiß ). Ein Vertreter auf der Hausmesse meinte die paar Kratzer würden doch nichts schaden und es würde sich nicht lohnen dafür das Glas einzusenden. Also rief ich mal kurz bei Leica an. Ergebnis: FG sofort einsenden, man kümmert sich drum und es würde auch nichts kosten! Nach ca. 10 Tagen kam das FG zurück. Ich hatte fast feuchte Augen. Ich meinte ich hätte ein fabrikneues FG in den Händen. Alles perfekt wie neu und auch die Kratzer auf dem Objektiv waren weg. Absolut klasse. Das FG hätte ich da als neu verkaufen können. Aber ein Leica gibt man nicht mehr her......;-)[emoji3]
Freut mich zu hören,da ich gerade ein 8x50 ultravid HD plus bestellt habe...[emoji6]

Gesendet von meinem D5503 mit Tapatalk
 
Mitglied seit
4 Mai 2013
Beiträge
1.301
Gefällt mir
92
#9
Arc'teryx Gore Jacke,
8 Jahre alt, Rechnung nicht mehr vorhanden,
An einer Stelle hat sich eine Schweissnaht gelöst.
Zum Arcteryx Repairshop geschickt,
nach 3 Wochen kam sie repariert wieder
-for free.
 
Mitglied seit
10 Mrz 2015
Beiträge
460
Gefällt mir
1
#11
Blaser

Kostenlos und ohne großes Hin und Her Schrauben und Gummikügelchen für die Justierung des Laufes für den BS95 geschickt, nachdem mein Vater und Ich festgestellt hatten, dass der BüMa vergessen hatte, diese nach dem Einschießen wieder reinzuschrauben.

WMH
Ostwestfalen_Jäger
 
Mitglied seit
28 Dez 2006
Beiträge
9.868
Gefällt mir
941
#12
Tikka Importeur Manfred Alberts

Umtausch ab Lager, anstatt heim nach Finnland und ich hätte sie dann irgendwann im Juli wieder gehabt, nix Maibock. Weiß ich zu schätzen!
 
Zuletzt bearbeitet:
Mitglied seit
2 Apr 2001
Beiträge
4.498
Gefällt mir
691
#13
Guter Fred ...

Danke an Leica für die kostenlose Reparatur meines 10 Jahre alten Geovid, das durch harte Beanspruchung ein paar Macken entwickelt hatte und (durch einen Mitforisten) perfekt repariert wurde; klappte alles, von der kostenfreien DHL-Abholung in der Firma bis zur Wiederablieferung. Und das alles innerhalb weniger Wochen.

Dito an Meindl, wo ich eine Sammlung meiner Haferl- und Bergschuhe kostenfrei geweitet bekam, nachdem sie mir zu eng geworden waren. Dort war immerhin nur das Porto ein Kostenfaktor.

Qualität hat ihren Preis, ist aber immer noch deutlich preiswerter, als schlechte Qualität.

Gruß,

Mbogo
 
Mitglied seit
22 Sep 2015
Beiträge
141
Gefällt mir
2
#14
Zu Zeiten als noch nicht jeder Einzelhändler seine eigene Internetheimseite hatte. Verlor ich den Gummiknopf meiner MacLite. Also in der Deutschen Firmencentrale angerufen und ein paar Tage später war ein neues Ersatzteil in der Post. Super Service, damals für mich Kostenfrei (Außer die Telefongebühren).

Ackes
 
Mitglied seit
11 Nov 2012
Beiträge
4.394
Gefällt mir
1.229
#15
Hatte an Schmidt & Bender mein Zenith 2,5-10x56 LA7 zur Überprüfung geschickt. Nach einer Woche kam es generalüberholt und neu lackiert zurück, ein neuer Schutz war auch dabei.

Das ganze war KOSTENLOS.
 
Zuletzt bearbeitet:
Anzeige
Anzeige

Neueste Beiträge

Anzeige
Oben