"Ich hatte wirklich Todesangst": Schüsse im Rabensteiner Wald

Anzeige
Registriert
24 Nov 2010
Beiträge
5.535
Registriert
29 Jan 2017
Beiträge
1.906
ich jage daheim in einem Stadt Revier , manchmal falle ich vom Glauben ab. In der Dämmerung kommt auf einmal ein Wanderer aus den Wald, Kiffende Jungendliche am Waldesrand auf einer Decke im Sommer ( Ok, die haben mir die Nummer vom Killerkeiler abgekauft) Frauen mit Hund als Kinderersatz , Razzia an der Kifferbank oben am Friedhof . Heute ne Drohne direkt vorm Kanzelfenster.....angeranzt wurde ich noch nie, aber der Freizeitdruck ist schon Nervig. Es gibt aber auch schöne Momente , wenn man Vormittags einen Hochsitz gestellt hat, sich nett mit Anwohnern unterhalten hat ihnen gesagt hat das man am Abend sich mal dort hin setzt , dann Abends auf der Kanzel einen Kümmerling und einen Schokoladen Weihnachtsmann mit einem Zettel dran vorfindet wo nette Zeilen niedergeschrieben wurden.

Das Video habe ich mir nicht bis zum ende angeschaut - sehr daneben in meinen Augen.
Ich merke das die Menschen meinen das der Wald ihr Eigentum ist . Keiner kümmert sich darum wie das Wild sich fühlt.
 
Registriert
13 Mrz 2009
Beiträge
8.422
Ich merke das die Menschen meinen das der Wald ihr Eigentum ist . Keiner kümmert sich darum wie das Wild sich fühlt.
DA ist aber auch die Politik schuld und ebenso die Medien. Jeder darf Wald und Wiesen für seine Freizeitaktivitäten nutzen. Jederzeit. Dass das ggf. das Privateigentum von jemanden ist, wird völlig ignoriert. Das geht schon mit der Vermüllung los und endet bei so Geschichten wie dieser. Wird sich aber nicht mehr ändern lassen. Der Freizeit Druck um die Ballungszentren wird immer größer.
 
Registriert
29 Jan 2017
Beiträge
1.906
DA ist aber auch die Politik schuld und ebenso die Medien. Jeder darf Wald und Wiesen für seine Freizeitaktivitäten nutzen. Jederzeit. Dass das ggf. das Privateigentum von jemanden ist, wird völlig ignoriert. Das geht schon mit der Vermüllung los und endet bei so Geschichten wie dieser. Wird sich aber nicht mehr ändern lassen. Der Freizeit Druck um die Ballungszentren wird immer größer.
Besonders die Stadtmenschen. ich wohne am Stadtrand an Feldern und Wäldern , null Respekt . Da wird einfach Mais gepflügt- nein geerntet ein ganzer Kofferraum . Wildstreifen werden durchwandert .
 
Registriert
5 Sep 2013
Beiträge
1.676
Der Versuch tendenziös zu berichten. Genau wie Petra und die anderen Selbsternannten wird wohl die Realität eine andere sein. Man muss nur mit genug Dreck werden, irgendwas wird schon hängenbleiben
 
Registriert
31 Aug 2009
Beiträge
6.637
Die Frau im Video hatte keine Todesangst, sonst hätte sie das Filmen abgebrochen und hätte den Heimweg angetreten. Allerdings könnte man vielen dieser Zeitgenossen den Wind aus den Segeln nehmen, wenn man Warnhinweise aufgestellt hätte. Diese Zeitgenossen würden sich daran zwar nicht halten, aber dann könnten sie sich nicht mit Unwissenheit rausreden!

PS. die Frau in dem Video hat schon schauspielerische Fähigkeiten, daß muß man ihr lassen!
 
Registriert
28 Feb 2016
Beiträge
3.011
Die Frau im Video hatte keine Todesangst, sonst hätte sie das Filmen abgebrochen und hätte den Heimweg angetreten. Allerdings könnte man vielen dieser Zeitgenossen den Wind aus den Segeln nehmen, wenn man Warnhinweise aufgestellt hätte. Diese Zeitgenossen würden sich daran zwar nicht halten, aber dann könnten sie sich nicht mit Unwissenheit rausreden!

PS. die Frau in dem Video hat schon schauspielerische Fähigkeiten, daß muß man ihr lassen!
.....aber gaaaaanz gaaaaaaannzzz miese !
😖❗Grüße + WMH Olli
 
Anzeige
Anzeige

Neueste Beiträge

Anzeige

Online-Statistiken

Zurzeit aktive Mitglieder
145
Zurzeit aktive Gäste
519
Besucher gesamt
664
Oben