Ich möchte meinen Gartenschlauch verlängern ...

Mitglied seit
27 Jun 2014
Beiträge
9.586
Gefällt mir
8.491
#17
Ich möchte MEINEN Gartenschlauch verkürzen. Mit einem gummiabschneidenden Verfahren. Kann ich das selber, oder sollte ich damit zum Schlauchmacher gehen?
Muss ich ihn hinterher neu begiessen lassen? Welches Begussamt ist für Schleswig Holstein zuständig, oder ist das egal?
Bthw: Ist es sinnvoll, wenn er schon mal beim Schlauchmacher ist, ihn gleich von 1/2" auf 3/4" aufbohren zu lassen?
 
Mitglied seit
20 Dez 2000
Beiträge
12.434
Gefällt mir
22.433
#23
Wo ist eigentlich die Gartenschlauchverordnung verankert, Umwelt und Naturschutzgesetz, oder
im Wasserrecht?
 
Mitglied seit
9 Aug 2016
Beiträge
1.738
Gefällt mir
1.667
#25
Ich kann euch allen da meinen Spam-Chinesen empfehlen. Der beglückt mich jeden tag mit ca 10 neuen Angeboten, die man unbedingt kaufen muss. Gestern kam das da (Vollquote, Copy&Paste):
Extra langer Wunderschlauch ist da, starker Wasserstrahl, für Gärten, Firmen
NEUESTER Schlauch, Bestpreis, 60m, knicksicher



60m Version, magischer Wunderschlauch - Schnäppchen

Abmelden hier TRAUM DEINES GARTENS: 60 m langer Schlauch, nützliche Sprühpistole
Das wärs doch, oder? ;)
 
Mitglied seit
27 Jun 2014
Beiträge
9.586
Gefällt mir
8.491
#29
Da du sicher vorne und hinten am Schlauch Montagen drauf hast, und es sehr aufwändig ist, diese zu wechseln, ist es am sinnvollsten, die überflüssige Länge aus der Mitte herauszuschneiden.
Ja, ich kann die Enden dann ja mit zwei Geradezugverschlüssen wieder verbinden! Danke für geniale Idee! ☠️😬
 
Oben