Idealismus ist blind für Kompromisse - Artikel FAZ

Anzeige
Mitglied seit
16 Mrz 2012
Beiträge
942
Gefällt mir
111
#1
Nicht alles was hinkt, ist ein Vergleich, aber eine selten ehrliche und selbstreflektierte Wahrnehmung.

http://www.faz.net/aktuell/politik/...smus-ist-blind-fuer-kompromisse-15511097.html

Kämen doch auch die Umwelt- und Naturschützer und erst recht die Jagdgegner einmal dahinter, wie viel oder vielmehr, wie wenig sie mit ihren Doktrinen und Dogmen in der Wirklichkeit erreichen.

Interessant insbesondere der Satz

„Sie sind derart überzeugt davon, recht zu haben, dass sie kaum einzusehen vermögen, warum sie Unrecht haben könnten. Kompromisse gelten ihnen als schmutzig. Dabei sind sie mitunter die bestmögliche Lösung.“

Kommt einem so etwas nicht bekannt vor?
 
Mitglied seit
27 Apr 2009
Beiträge
10.586
Gefällt mir
2.205
#2
......Kämen doch auch die Umwelt- und Naturschützer und erst recht die Jagdgegner einmal dahinter, wie viel oder vielmehr, wie wenig sie mit ihren Doktrinen und Dogmen in der Wirklichkeit erreichen.

Interessant insbesondere der Satz

„Sie sind derart überzeugt davon, recht zu haben, dass sie kaum einzusehen vermögen, warum sie Unrecht haben könnten......


.....Kommt einem so etwas nicht bekannt vor?
Ja, kommt mir sehr bekannt vor: von den jährlichen Hegegemeinschafts- und KJS-Jahreshauptversammlungen! :biggrin:
 
Anzeige
Anzeige
Anzeige
Oben